Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Selbstbau-Projekte & Replicas » Projekt-Diskussion » Olympia nachbau?! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Olympia nachbau?!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
YnneL
Mitglied


Dabei seit: 29.05.2010
Beiträge: 4

Olympia nachbau?! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Halli halli, liebes Forum smile

Ich habe mich hier mal angemeldet, da ich die Fingerschlagautomaten sehr interesant finde und mir einen selber baun möchte.
Leider habe ich keine Erfahrung und benötige Tipps dafür...

Ganz besonders interesiere ich mich für den Olympia Automat von Jentzsch&Meerz.

Wenn jemand eine gute Bauanleitung hat, oder weiß wo man soetwas bekommt, oder ihr habt gute bilder, oder einfach nur Tipps zum Bau dann bitte ich euch mir zu helfen.


freundliche Grüße
YnneL
30.05.2010 10:27 YnneL ist offline Beiträge von YnneL suchen Nehmen Sie YnneL in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.598

RE: Olympia nachbau?! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo und willkommen smile ,

Kennst du die Seite von Tobias Ballmann, seine private Webseite t2balli.de ?

Er hat vor Jahren ein Selbstbau-Projekt gestartet, Einzelteile hergestellt
und eine ganze Anleitung entwickelt um einen Fingerschläger nach zu bauen.
Ich hatte auch angefangen, muss zur meiner Schande sagen dass ich nur bis
zum Gehäuse gekommen bin, dann kamen andere Automatengeschichten dazwischen.

Fingerschlag Treff Nachbau

__________________
Viele Grüsse

Armand


30.05.2010 10:53 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
YnneL
Mitglied


Dabei seit: 29.05.2010
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von YnneL
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

HI


danke für den Tipp, aber die seite kenne ich und ich finde den olympia automat interesanter...

Grüße
YnneL
30.05.2010 11:41 YnneL ist offline Beiträge von YnneL suchen Nehmen Sie YnneL in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.598

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gab nie einen Olympia-Bausatz, dafür ist die Sammler-Szene nicht gross genug.
Es gab auch immer wieder Versuche Replikas an zu bieten, der Bajazzo ist da ein Beispiel. Auch diese Versuche sind gescheitert.

Die Qualität der alten Maschinen war nämlich nach 80 Jahren meist noch immer besser als die Replikas.
Und da die Bajazzos (als Beispiel) doch relativ preiswert sind, eben weil es noch viele davon gibt, lohnt ein Nachbau nicht.
Niemand wird sich eine Replika hinstellen wenn das Original nur etwa 1/3 teurer ist.
Beim Sammeln gibt es keinen Quickie, man muss Geduld haben und warten, (über sieben Brücken.., du kennst das Lied sicher Augenzwinkern )

__________________
Viele Grüsse

Armand


06.06.2010 11:34 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
dominiho dominiho ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 17.12.2008
Beiträge: 36
Herkunft: schweiz

Nachbauten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Meinung zu den Replikas.
Wie ihr wisst,habe ich ja schon mal einen kleinen Bajazzo nachgebaut.
Die Qualität bei diesem ist aber alleweil besser als bei einem Original,da ich nur auf genaue Ausführung und Qualität achte.Dadurch würde ein sehr guter Nachbau auch wesentlich teurer als ein Original.Ganz an meinem Bastler Anfang habe ich übrigens mal einen Bajazzo gebaut,bei
dem das Gehäuse aus Holz und der Rest ist alles auser einer Plexiglas Abdeckung aus Metall ( Aluminium,Messing und Stahl ).Gut schicke Armand noch Bilder,die er hoffentlich noch einstellt.Heute würde ich so einen Bajazzo natürlich nicht mehr nachbauen,weil mir der kleine Bajazzo den ich später gebaut habe viel besser gefällt.Allerdings kann ich bei dem Bajazzo aus Metall eine Garantie auf Lebzeiten geben,dass der immer funktioniert.Sehr gute Nachbauten könnte man fast nicht bezahlen,wenn man die Arbeit verrechnen würde.Da ich aber mit Freude baue,kostet mich die Arbeit natürlich nichts so sind meine Nachbauten für mich sehr sehr billig.(Nur für mich)!!!!
Gruss Dominiho

__________________
dominiho
06.06.2010 12:14 dominiho ist offline E-Mail an dominiho senden Beiträge von dominiho suchen Nehmen Sie dominiho in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Selbstbau-Projekte & Replicas » Projekt-Diskussion » Olympia nachbau?!

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH