Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Selbstbau-Projekte & Replicas » Projekt-Diskussion » Schweizer Bajazzo Nachbau » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Schweizer Bajazzo Nachbau
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 9.510

Schweizer Bajazzo Nachbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Ich habe heute dieses Foto von Mitglied Urs (dominiho) aus der Schweiz empfangen.
Es geht dabei um den Selbstbau eines Bajazzo's, und die Qualität der Ausführung hat mich echt umgehauen.
Das ist schweizer Uhrmacherkunst vom Feinsten.
Sobald ich neue Fotos habe, stelle ich sie ein.

Urs schreibt in seiner Mitgliedseintragung dass er ziemlich alles nachbauen kann was es nicht mehr gibt.

Urs schreibt auch :"Habe einem Freund mal einen kleinen Bajazzo gebaut der ist spielbar mit 5Pfennig Münzen.
Dieser ist lediglich 45cm Hoch und 30cm Breit und nur 8.5cm Tief.
(Einige Details in der Vorderfront wurden kaschiert, da persönliches Geschenk an einen Freund)"

Cleantex hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Selbstbau_Bajazzo_CH_2.jpg Selbstbau_Bajazzo_CH_1.jpg
Selbstbau_Bajazzo_CH_3.jpg Selbstbau_Bajazzo_CH_4.jpg



__________________
Viele Grüsse

Armand


17.01.2010 22:20 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Leo Leo ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-11.jpg

Dabei seit: 06.09.2008
Beiträge: 1.086
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!
Applaus dafür!
Ist wirkich eine Meisterleistung!
Eigentlich ist schon alles machbar!
Nur wer hat den schon den Platz und die Nötigen Utensilien dazu?
Auserdem gehört da auch noch,eine gehörige Portion Motivation und Können dazu!
Tolle Sache der Automat!
Könnte man auch in die Serienproduktion gehen lassen! fröhlich Freude fröhlich
Gruß Leo
17.01.2010 22:49 Leo ist offline E-Mail an Leo senden Beiträge von Leo suchen Nehmen Sie Leo in Ihre Freundesliste auf
silverball
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gigantisch...!
Nicht nur die Verarbeitung der Metallteile, auch das Gehäuse ist erste Sahne!

Ist ja wohl besser als manches Original verarbeitet! Solche Präzision liebe ich...

Mich würde ein Blick in seine Werkstatt interessieren!

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von silverball: 18.01.2010 00:59.

18.01.2010 00:57
alte-automaten alte-automaten ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 19.09.2008
Beiträge: 2.180
Herkunft: MTK

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer hat`s nachgebaut? Die Schweizer! großes Grinsen
Respekt!!
Das nenne ich handwerkliche Meisterleistung...

__________________
Bis dann

Daniel
18.01.2010 07:38 alte-automaten ist offline E-Mail an alte-automaten senden Beiträge von alte-automaten suchen Nehmen Sie alte-automaten in Ihre Freundesliste auf
dominiho dominiho ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 17.12.2008
Beiträge: 36
Herkunft: schweiz

RE: Schweizer Bajazzo Nachbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,
wollte eigentlich nur mal zeigen,was so alles möglich ist mit dem Nach-
bauen von Automaten.Ist natürlich sehr aufwendig,wenn man es genau
nimmt.Ich gebe mir stehts Mühe,dass ich das recht gut hin bekomme.
Darum denke ich,dass viele Automaten die sehr aufwendig gebaut werden oft unter Preis verkauft werden.Natürlich muss die Nachfrage
auch da sein,aber ich sehe eben dann auch die Mechanik,die oft
unterschätzt wird.Ich habe auch schon anderes Nachgebaut was auch
sehr Interessant ist.
Gruss Dominiho

__________________
dominiho
23.01.2010 19:56 dominiho ist offline E-Mail an dominiho senden Beiträge von dominiho suchen Nehmen Sie dominiho in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 9.510

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
RE: Schweizer Bajazzo Nachbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich stelle heute mal die Bilder von Urs erstem Bajazzo ein,
den er selbst gebaut hat.

Cleantex hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Zeppelin-Schleuder Bajazzo Eigenbau 042.jpg Zeppelin-Schleuder Bajazzo Eigenbau 052.jpg
Zeppelin-Schleuder Bajazzo Eigenbau 064.jpg Zeppelin-Schleuder Bajazzo Eigenbau 054.jpg



__________________
Viele Grüsse

Armand


08.06.2010 21:41 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
mühle70 mühle70 ist männlich
Autoren-Team


Dabei seit: 23.05.2008
Beiträge: 302
Herkunft: Deutschland

RE: Schweizer Bajazzo Nachbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klasse Teil - was die Schweizer alles drauf haben - fast besser wie -Made by Germany -

Der Bajazzo ist ja nicht schlecht ... - aber ..... da gibt es noch einen viel besseren Nachbau ...... vielleicht läßt Urs " Die Katze aus dem Sack.....

Gruß

Helmut
09.06.2010 08:45 mühle70 ist offline E-Mail an mühle70 senden Beiträge von mühle70 suchen Nehmen Sie mühle70 in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 9.510

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
RE: Schweizer Bajazzo Nachbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, es ist echt Klasse gemacht.
Mich würde auch noch interessieren wie Urs es gemacht hat,
vielleicht stellt er hier einmal seine Methoden, benutzte Maschinen usw vor.
Ich glaube nicht dass man gerade so mal die Münzvertiefungen von Hand fräsen kann,
CNC ? Laser? Funkeneroder? Fluxkompensator Zunge raus
Das Schöne ist dass man auch heute noch ansprechende modern gestaltete Bajazzo's
aufstellen könnte, der Spielreiz wäre heute bestimmt der Gleiche.

Stellt euch mal vor, da kommt ein neues Gesetz, dass nur noch mechanische Geräte in den Spielhallen erlaubt sind....
Die Geschichte beginnt von vorne.

__________________
Viele Grüsse

Armand


09.06.2010 12:12 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
mühle70 mühle70 ist männlich
Autoren-Team


Dabei seit: 23.05.2008
Beiträge: 302
Herkunft: Deutschland

RE: Schweizer Bajazzo Nachbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn die Strompreise weiter steigen werden die mechanischen wieder interessant... großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

Wenn heute ein Geschicklichkeitsautomat in einer Spielhalle stehen würde - wie lange wäre dieser dann noch im Aufstellzustand ??
09.06.2010 13:03 mühle70 ist offline E-Mail an mühle70 senden Beiträge von mühle70 suchen Nehmen Sie mühle70 in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 9.510

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
RE: Schweizer Bajazzo Nachbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also so nach Urs Vorbild, mit Panzerglas und Edelstahl Massivgehäuse,
der würde bestimmt auch heutigen "Ansprüchen" gerecht Augenzwinkern

__________________
Viele Grüsse

Armand


09.06.2010 13:06 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
dominiho dominiho ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 17.12.2008
Beiträge: 36
Herkunft: schweiz

RE: Schweizer Bajazzo Nachbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sammlerfreunde,
zur Frage von Armand punkto Maschinen.Solch einGerät kannst du nur mit einer CNC Fräsmaschine anfertigen.Wie gesagt,hat mir damals richtig Spass gemacht.Würde ich nie mehr machen,weil mir einer wie ein Original besser gefällt.Allerdings habe ich in Planung,dass ich nochmals kleine Bajazzos bauen werde.(Wann steht noch in den Sternen).Der Bajazzo ist einfach schön weil der so klein ist.Auf den Bildern sieht man das natürlich nicht.Aber messt doch mal bei einem von Euren Originals.Masse vom kleinen Bajazzo Höhe 45cm Breite 30cm und Tiefe nur 8.5cm erst wenn Ihr vergleicht seht Ihr wie klein der ist.Zur verschleierten Frage von Müle70 ( Helmut)kann ich nur sagen,dass ich schon weiss,was er meint,habe halt nebst den bereits vorgestellten Automaten noch etwas anderes gebaut,was auch nicht uninteressant ist.Vielleicht lüfte ich das Geheimnis irgend wann einmal.
Gruss Dominiho

__________________
dominiho
10.06.2010 19:23 dominiho ist offline E-Mail an dominiho senden Beiträge von dominiho suchen Nehmen Sie dominiho in Ihre Freundesliste auf
dominiho dominiho ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 17.12.2008
Beiträge: 36
Herkunft: schweiz

RE: Schweizer Bajazzo Nachbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,
wäre sehr dankbar,wenn mir einer sagen könnte,wo ich Samt für einen
Bajazzo bekomme,der dem Original sehr nahe kommt.Verschiedene Farben wären auch gut.Möchte mich mal mit Samt eindecken,da ich ja
jrgendwann einmal noch kleine Bajazzos bauen will.
Vielen Dank für die Hilfe!!!
Gruss Urs

__________________
dominiho
15.09.2010 20:29 dominiho ist offline E-Mail an dominiho senden Beiträge von dominiho suchen Nehmen Sie dominiho in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Selbstbau-Projekte & Replicas » Projekt-Diskussion » Schweizer Bajazzo Nachbau

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH