Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Warenautomaten von 1950 bis 1975 » Allgemeines » Drehfachautomat - Hersteller » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (14): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Drehfachautomat - Hersteller
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Vincent Vincent ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 93

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich bin seit gestern auch stolzer Besitzer eines Drehfachautomaten von Florstedt.

Er ist komplett und in recht gutem Zustand. Das Gehäuse ist schwarz emailliert. Allerdings ist die Aufschrift "KUNDENDIENST" auf dem Glas ziemlich abgebröselt. Bei mir ist siese Schrift in schwarzer Blockschrift. Da es ja eh neu gemacht werden muss, hätte ich es gerne in roter Schreibschrift.
22.12.2011 11:38 Vincent ist offline Beiträge von Vincent suchen Nehmen Sie Vincent in Ihre Freundesliste auf
Vincent Vincent ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 23.05.2011
Beiträge: 93

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Joe und Jens haben ja geschrieben, dass die Schrift im Siebdruckverfahen aufgebracht war. Hat jemand vielleicht einen Tip wer sowas kostengünstig macht und hat jemand ein Foto oder einen Link bei dem die Schrift gut zu erkennen ist und als Vorlage verwendet werden kann?

Gruß - Eric

PS: Ich hab noch keine Bilder gemacht. Wird aber nachgeholt!
22.12.2011 11:46 Vincent ist offline Beiträge von Vincent suchen Nehmen Sie Vincent in Ihre Freundesliste auf
Volbracht
Mitglied


images/avatars/avatar-64.jpg

Dabei seit: 26.10.2011
Beiträge: 390
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Skooter
das schreiben macht nicht wirklich Spaß. Kann meinen Bericht leider nicht fertigstellen, gebe an der Stelle auf und schau lieber Fußball.

Hoffentlich hast Du bei der Restauration des Automaten mehr Geduld großes Grinsen
Nicht böse gemeint...
Ich finde diese Begrenzungsfunktion eigentlich ganz gut. Man überlegt halt was man schreibt...

Viele Grüße
Thorsten
22.12.2011 14:54 Volbracht ist offline E-Mail an Volbracht senden Beiträge von Volbracht suchen Nehmen Sie Volbracht in Ihre Freundesliste auf
Volbracht
Mitglied


images/avatars/avatar-64.jpg

Dabei seit: 26.10.2011
Beiträge: 390
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Vincent
wer sowas kostengünstig macht

Eigentlich ich... Da ich das für Sammler zum Selbstkostenpreis mache habe ich bloß leider bis auf weiteres keine Zeit dazu.
Ich schreibe Dir die Tage eine Anleitung wie Du das ganze selbst machen kannst(ruhige Hände vorausgesetzt).

Viele Grüße
Thorsten
22.12.2011 15:02 Volbracht ist offline E-Mail an Volbracht senden Beiträge von Volbracht suchen Nehmen Sie Volbracht in Ihre Freundesliste auf
Skooter Skooter ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 20.12.2011
Beiträge: 30
Herkunft: Göppingen

Beschriftung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
am liebsten wäre mir natürlich die Schrift per Siebdruck aufzubringen habe jedoch keine Ahnung wie das geht. Ich habe mir vor dem Sandstrahlen alles abfotografiert u. auch abgepaust doch eine Schablone auszuschneiden wird wohl nicht so einfach sein

Thorsten
hab ich richtig verstanden, daß Du Dich mit Siebdruck beschäftigst. Was würde denn solch eine Schablone kosten ? auch Wasserschiebebilder wäre eine Möglichkeit.
Gruß Joe

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Skooter: 22.12.2011 16:38.

22.12.2011 16:37 Skooter ist offline E-Mail an Skooter senden Beiträge von Skooter suchen Nehmen Sie Skooter in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 9.488

RE: Beschriftung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wasserschiebebilder kann man selbst ausdrucken, auf einem Tinten oder Laserdrucker.
Basis-Material sowohl als auch Dienstleistung bekommt man hier (aber auch anderswo)
http://druckeronkel.de/index.php?id=home

__________________
Viele Grüsse

Armand


22.12.2011 16:43 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Volbracht
Mitglied


images/avatars/avatar-64.jpg

Dabei seit: 26.10.2011
Beiträge: 390
Herkunft: Bayern

RE: Beschriftung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich helfe Dir erstmal weiter das Du zu deiner Glasscheibe mit roter Schrift kommst.
Für die Schrift auf dem Automaten gibt es dann diverse Möglichkeiten.
Falls Du wirklich Siebdruck machen willst, es hat kaum noch eine Bude eine Anlage mit versenkbarem Fundament auf die ein Automat passt.
Daher wird das Sieb von Hand auf den Automaten gelegt und gerakelt.
Bei komplizierten Motiven wird ein Rahmenhalter direkt am Automaten befestigt um auf Passung zu kommen.

Viele Grüße
Thorsten
22.12.2011 17:22 Volbracht ist offline E-Mail an Volbracht senden Beiträge von Volbracht suchen Nehmen Sie Volbracht in Ihre Freundesliste auf
Volbracht
Mitglied


images/avatars/avatar-64.jpg

Dabei seit: 26.10.2011
Beiträge: 390
Herkunft: Bayern

Beschriftung/Kosten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

WG. Kosten bin ich vorsichtig geworden. Ich habe mal auf einer Sputnikscheibe den Pfeil und alle Sterne (waren gelb ausgeblichen) wieder satt Orangerot gemacht. Wer die Scheibe kennt weiß was das an Arbeit ist.
Ich hab nur 120 DM dafür genommen weil ich wollte das der Besitzer wieder Freude daran hat. Im Endeffekt diente die Aktion nur dazu um einen höheren Verkaufspreis zu erzielen. Sowas ist echt Scheiße!


Viele Grüße
Thorsten
22.12.2011 17:35 Volbracht ist offline E-Mail an Volbracht senden Beiträge von Volbracht suchen Nehmen Sie Volbracht in Ihre Freundesliste auf
Fliprolon Fliprolon ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 24.07.2009
Beiträge: 35

Drehfachautomat Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leo,
ist Dein doppelter Drehfachautomat auch ein Florstedt Automat?
Besitze denselben, leider ohne Typenschild.
Er unterscheidet sich enorm von meinem einfachen u. doppelten Florstedt Drehfachautomaten.
Der große Unterschied besteht im Karussell, Münzeiwurf,Münzprüfer und Schriftzug auf den Scheiben.
Auch ist sonst kein Teil baugleich.

Gruß
Fliprolon
22.12.2011 19:07 Fliprolon ist offline E-Mail an Fliprolon senden Beiträge von Fliprolon suchen Nehmen Sie Fliprolon in Ihre Freundesliste auf
Leo Leo ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-11.jpg

Dabei seit: 06.09.2008
Beiträge: 1.085
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!
Nein,auch an diesem Automat wurde kein Typenschild gesichtet!
Allerdings das mit der Warenausgabe hatte ich nur als Zugstange gekannt!

Bei diesem fällt die Ware nach Geldeinwurf dann direkt duch die Klappe!
22.12.2011 19:36 Leo ist offline E-Mail an Leo senden Beiträge von Leo suchen Nehmen Sie Leo in Ihre Freundesliste auf
Andyo
Mitglied


Dabei seit: 10.05.2008
Beiträge: 116
Herkunft: Basel, Schweiz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen
Ich besitze seit heute einen zweiten Drehautomaten, leider auch in schlechtem Zustand. Der Nachbau der Grafik oder des Textes in Photoshop sollte kein Problem sein, allerdings frage ich mich auch in welcher Form ich diese dann auf das Gerät bekomme?

Viele Grüsse
Andy

Andyo hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Foto.jpg

22.12.2011 21:41 Andyo ist offline E-Mail an Andyo senden Homepage von Andyo Beiträge von Andyo suchen Nehmen Sie Andyo in Ihre Freundesliste auf
Volbracht
Mitglied


images/avatars/avatar-64.jpg

Dabei seit: 26.10.2011
Beiträge: 390
Herkunft: Bayern

Schrift Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist irgendwo ein Nest aus dem plötzlich die ganzen Drehfachautomaten kommen? Das in meiner Nachbarstadt ein Plong-Container steht weiß ich ja...
Evtl. könnte ich die Schrift + Pfeile als 2-teilige Spritzschablone ätzen. Sieht dann genau so aus wie Siebdruck (wenn die Farbe gebrusht wird).
Wenn der Ring um den oberen Knauf vorsteht und sich nicht entfernen lässt (keine Planfläche) fällt Siebdruck eh aus. Die meisten VK-Automaten sind auch schabloniert.

Viele Grüße
Thorsten
23.12.2011 01:40 Volbracht ist offline E-Mail an Volbracht senden Beiträge von Volbracht suchen Nehmen Sie Volbracht in Ihre Freundesliste auf
Seiten (14): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Warenautomaten von 1950 bis 1975 » Allgemeines » Drehfachautomat - Hersteller

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH