Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Warenautomaten von 1950 bis 1975 » Allgemeines » Drehfachautomat - Hersteller » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (14): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Drehfachautomat - Hersteller
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
WD-Sammler WD-Sammler ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-51.png

Dabei seit: 21.09.2009
Beiträge: 715

Drehfachautomat - Hersteller Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

als Bild ein Drehfachautomat. Oder wie würde man den Automaten sonst bezeichnen?

Dieser verkauft Filme und ist auf Reichsmark eingestellt. Ich habe schon öfters ähnliche Modelle gesehen, z.B. mit zwei Drehfächern und anderen Kombinationen. In der Regel waren diese auf DM oder Schillinge gemünzt.

Was mich nun wundert, es werden immer verschiedene Hersteller genannt? Mein Automat hat leider kein Herstellerschild. Nach meinen Informationen wurde der Automat von Ferdinand Florstedt, Berlin gebaut.
Kann es sein, dass dieser in Automat in Lizenz hergestellt wurde? Hat jemand mehr Infos?

Bis bald,

Jens

WD-Sammler hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Film-Automat.jpg



__________________

26.09.2009 21:56 WD-Sammler ist offline E-Mail an WD-Sammler senden Homepage von WD-Sammler Beiträge von WD-Sammler suchen Nehmen Sie WD-Sammler in Ihre Freundesliste auf
Schrottsammler Schrottsammler ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-21.jpg

Dabei seit: 07.05.2008
Beiträge: 556

RE: Drehfachautomat - Hersteller Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es könnte auch ein CONVEY FILM AUTOMAT sein?

Leider habe ich kein besseres Bild parat:

Schrottsammler hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
convey.jpg



__________________
Gruß Tobias
26.09.2009 23:58 Schrottsammler ist offline E-Mail an Schrottsammler senden Beiträge von Schrottsammler suchen Nehmen Sie Schrottsammler in Ihre Freundesliste auf
WD-Sammler WD-Sammler ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-51.png

Dabei seit: 21.09.2009
Beiträge: 715

Themenstarter Thema begonnen von WD-Sammler
Convey Film Automat ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ist CONVEY ein Hersteller? Wo hat er denn seinen Frimensitz gehabt? Ist mir bis jetzt noch nicht über den Weg gelaufen.

Ich glaube sogar, dass ich noch eine Patentschrift für einen solchen Automaten habe. Muss mal suchen.

Das Innenleben meines Automaten sieht fast genauso aus. Es fehlt aber das Schild unten links. Wahrscheinlich steht da genau der Hersteller fröhlich

__________________

27.09.2009 00:16 WD-Sammler ist offline E-Mail an WD-Sammler senden Homepage von WD-Sammler Beiträge von WD-Sammler suchen Nehmen Sie WD-Sammler in Ihre Freundesliste auf
Schrottsammler Schrottsammler ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-21.jpg

Dabei seit: 07.05.2008
Beiträge: 556

RE: Convey Film Automat ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nun mit Warenautomaten kenn ich ich mich nicht weiter aus. Aus der Presse hänge ich eine Anzeige von Convey aus dem AM 1952/10 an.

Schrottsammler hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
convey.jpg



__________________
Gruß Tobias
27.09.2009 00:46 Schrottsammler ist offline E-Mail an Schrottsammler senden Beiträge von Schrottsammler suchen Nehmen Sie Schrottsammler in Ihre Freundesliste auf
Andyo
Mitglied


Dabei seit: 10.05.2008
Beiträge: 116
Herkunft: Basel, Schweiz

RE: Convey Film Automat ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen
Meiner ist von der Firma Rathmann aus Wien.

Grüsse
Andy

Andyo hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
1_b.jpg

27.09.2009 10:18 Andyo ist offline E-Mail an Andyo senden Homepage von Andyo Beiträge von Andyo suchen Nehmen Sie Andyo in Ihre Freundesliste auf
WD-Sammler WD-Sammler ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-51.png

Dabei seit: 21.09.2009
Beiträge: 715

Themenstarter Thema begonnen von WD-Sammler
Hersteller = Aufsteller ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

habe in meinen Unterlagen tatsächlich ein Patent (1935) für einen ähnliches Warenverkaufssystem gefunden, handelt sich aber eher um einen Thekenautomaten.

Darf man eigentlich Patente hier veröffentlichen? Oder gibt es da rechtliche Probleme? verwirrt


In den bekannten Büchern über Automaten habe ich leider keine Informationen gefunden. Auch bei den Wormser Reklameauktionen wurden Zwei angeboten. Leider keine Angabe zum Hersteller.

Ich habe aber den Verdacht, dass auf den Automaten teilweise nicht der Hersteller vermerkt wurde, sondern die Vertriebsfirma für Automaten bzw. der Automatenaufsteller.


Z.B. bei einem Hohen Hamburger steht bei mir die Vertriebsfirma und nicht der Hersteller. In einem Auktionskatalog wird aber die Vertriebsfirma als Hersteller genannt. Würde mein Problem mit dem „echten“ Hersteller nicht gerade vereinfachen. böse

__________________

27.09.2009 19:56 WD-Sammler ist offline E-Mail an WD-Sammler senden Homepage von WD-Sammler Beiträge von WD-Sammler suchen Nehmen Sie WD-Sammler in Ihre Freundesliste auf
alte-automaten alte-automaten ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 19.09.2008
Beiträge: 2.180
Herkunft: MTK

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Natürlich war der Aufsteller der Automaten nicht gleichzeitig der Hersteller....
Vielleicht gab es auch Firmen,die die Automaten gleich aufgestellt haben,das war dann aber eher die Ausnahme...
Die Plaketten oder Aufkleber auf den Nußglocken geben in der Regel den Aufsteller an;das war meines Wissens nach vorgeschrieben,da man ja bei Problemen bzw.Nichtfunktion des Automaten jemanden haben mußte,dem man Prügel wegen des verlorenen Geldes androhen konnte Augenzwinkern

Das von Dir beschriebene Problem mit den Auktionskatalogen ist mir auch schon des öfteren untergekommen und zeigt meines Erachtens nur,daß die Leutchen eben auch nicht allwissend sind Zunge raus

__________________
Bis dann

Daniel
28.09.2009 07:43 alte-automaten ist offline E-Mail an alte-automaten senden Beiträge von alte-automaten suchen Nehmen Sie alte-automaten in Ihre Freundesliste auf
WD-Sammler WD-Sammler ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-51.png

Dabei seit: 21.09.2009
Beiträge: 715

Themenstarter Thema begonnen von WD-Sammler
Ungenaue Überschrift Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

habe die Überschrift schlecht gewählt. War mir schon bewußt, dass in der Regel der Aufsteller und Hersteller nicht gleich sind.

Denke mir, dass aus Werbezwecken evtl. bei den Drehfachautomaten der Aufsteller mit einem Schild verewigt wurde smile und natürlich auch ,wie schon alte-automaten sagte, aus Reklamationsgründen.

Bis dahin,

Jens

__________________

29.09.2009 19:59 WD-Sammler ist offline E-Mail an WD-Sammler senden Homepage von WD-Sammler Beiträge von WD-Sammler suchen Nehmen Sie WD-Sammler in Ihre Freundesliste auf
WD-Sammler WD-Sammler ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-51.png

Dabei seit: 21.09.2009
Beiträge: 715

Themenstarter Thema begonnen von WD-Sammler
Neues Bild Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

habe hier ein neues Bild bei ebay gefunden. Habe beim Verkäufer nach dem Hersteller gefragt. Mal sehen welche Antwort ich bekomme.

Bis dahin,

Jens

WD-Sammler hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Fachautomat.jpg



__________________

05.10.2009 21:20 WD-Sammler ist offline E-Mail an WD-Sammler senden Homepage von WD-Sammler Beiträge von WD-Sammler suchen Nehmen Sie WD-Sammler in Ihre Freundesliste auf
WD-Sammler WD-Sammler ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-51.png

Dabei seit: 21.09.2009
Beiträge: 715

Themenstarter Thema begonnen von WD-Sammler
Ebay Automat Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

der Verkäufer hat mir folgenden "Hersteller" genannt.

- Automaten Rühl aus Kassel

Nachdem nun immer mehr Namen auftauchen, bin ich der Meinung, dass in der Regel der Automatenaufsteller bei diesen Automaten steht.

Aber nun ist der eigentliche Hersteller immer noch nicht geklärt. unglücklich

Mal sehen welche Namen noch auftauchen,

Jens

__________________

07.10.2009 19:58 WD-Sammler ist offline E-Mail an WD-Sammler senden Homepage von WD-Sammler Beiträge von WD-Sammler suchen Nehmen Sie WD-Sammler in Ihre Freundesliste auf
WD-Sammler WD-Sammler ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-51.png

Dabei seit: 21.09.2009
Beiträge: 715

Themenstarter Thema begonnen von WD-Sammler
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

habe hier eine neue Information gefunden.

Anscheinend wurden der Automat von zwei Firmen vertrieben, getrennt nach Innland und Ausland.

Aber leider lässt sich nicht sagen, wer den Automaten hergestellt hat.


Jens

WD-Sammler hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Drehfachautomat.jpg



__________________

30.12.2010 20:45 WD-Sammler ist offline E-Mail an WD-Sammler senden Homepage von WD-Sammler Beiträge von WD-Sammler suchen Nehmen Sie WD-Sammler in Ihre Freundesliste auf
Leo Leo ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-11.jpg

Dabei seit: 06.09.2008
Beiträge: 1.085
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!
Und dieser hier hat auch ein Schild an der Seite!

Danke für das einsetzen der Bilder!

Leo hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Faecherautomat 1.jpg Faecherautomat 2.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Leo: 30.12.2010 22:29.

30.12.2010 21:24 Leo ist offline E-Mail an Leo senden Beiträge von Leo suchen Nehmen Sie Leo in Ihre Freundesliste auf
Seiten (14): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Warenautomaten von 1950 bis 1975 » Allgemeines » Drehfachautomat - Hersteller

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH