Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Sonstige Themen » Bezugs-Quellen » Eine neue Spielfläche von einem Fingerschläger » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Eine neue Spielfläche von einem Fingerschläger
Beiträge zu diesem Thema Autor Datum
 Eine neue Spielfläche von einem Fingerschläger Semtex 09.03.2019 20:21

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Semtex Semtex ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-32.jpg

Dabei seit: 10.01.2011
Beiträge: 384
Herkunft: Sachsen

Lampe Eine neue Spielfläche von einem Fingerschläger Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

als Replika gibt es jetzt hier:

Drück mich feste

Diese Spielfläche ist vorgesehen zum Aufbau eines Fingerschlag-Spielautomaten.

Die komplette Fräsung der Durchbrüche und Vertiefungen erfolgte
auf der Rück- und Vorderseite der Spielfläche.

Material der Platte ist 18 mm starkes Birkenmultiplex.
Die Außenmaße sind: 35 cm x 57 cm.

Eine Anleitung zum Aufbau eines kompletten Automaten
und weitere Zubehörteile findet man unter: www.t2balli.de


Grüße

SEMTEX

Semtex hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Fingerschlag vorn Forum.jpg Fingerschlag hinten Forum.jpg



__________________
Webseite: https://www.cnc-holzwelt.de =)
09.03.2019 20:21 Semtex ist offline E-Mail an Semtex senden Beiträge von Semtex suchen Nehmen Sie Semtex in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Sonstige Themen » Bezugs-Quellen » Eine neue Spielfläche von einem Fingerschläger

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH