Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Frühe Geldspielgeräte bis 1949 » Allgemeines » ETA-Bajazzo - auf den Pfaden der Ersten Tschechoslowakischen Republik » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen ETA-Bajazzo - auf den Pfaden der Ersten Tschechoslowakischen Republik
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
1ABandit
Mitglied


images/avatars/avatar-80.jpg

Dabei seit: 25.11.2013
Beiträge: 159
Herkunft: LL

ETA-Bajazzo - auf den Pfaden der Ersten Tschechoslowakischen Republik Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo miteinander,

ich hab mir jetzt einen ETA Bajazzo zugelegt. Er funktioniert mit 20 Heller Münzen.
Natürlich gibt es zu diesem Automaten viele Fragen. Das Gerät hat einen integrierten Münzzähler war dieser standardmäßig enthalten oder gab es den vielleicht als "Sonderzubehör"? Eventuell kann man hieraus auch Rückschlüsse auf das Alter des Automaten ziehen?

Was mir auf jeden Fall aufgefallen ist, es fehlt leider das kleine Gewicht zur Verrigelung des Münzauszahlsterns. So zahlt der Automat leider meistens durch die Erschütterung aus wenn man eine neue Kugel ins Spiel bringt. Könnte mir vielleicht jemand von euch helfen und dieses Gewicht ausmessen und wiegen? Vielleicht hilft ja auch schon ein Detailfoto.

Es folgen Fotos...

1ABandit hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
web-1832.jpg web-1837.jpg
web-1839.jpg



__________________
LG
Alex
--------------------------
Projekt: Wulff DUOMAT; Wulff Hermes; ETA Bajazzo
Projekt abgeschlossen: Wulff TIP-TOP
06.03.2015 18:33 1ABandit ist offline E-Mail an 1ABandit senden Beiträge von 1ABandit suchen Nehmen Sie 1ABandit in Ihre Freundesliste auf
1ABandit
Mitglied


images/avatars/avatar-80.jpg

Dabei seit: 25.11.2013
Beiträge: 159
Herkunft: LL

Themenstarter Thema begonnen von 1ABandit
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fotos Teil 2...

1ABandit hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
web-1844.jpg web-1845.jpg
web-1846.jpg



__________________
LG
Alex
--------------------------
Projekt: Wulff DUOMAT; Wulff Hermes; ETA Bajazzo
Projekt abgeschlossen: Wulff TIP-TOP
06.03.2015 18:42 1ABandit ist offline E-Mail an 1ABandit senden Beiträge von 1ABandit suchen Nehmen Sie 1ABandit in Ihre Freundesliste auf
1ABandit
Mitglied


images/avatars/avatar-80.jpg

Dabei seit: 25.11.2013
Beiträge: 159
Herkunft: LL

Themenstarter Thema begonnen von 1ABandit
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auf dem letzten Foto habe ich Markiert was fehlt...

1ABandit hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
web-1850.jpg web-1851.jpg
web-1844_mit-Markierung.jpg



__________________
LG
Alex
--------------------------
Projekt: Wulff DUOMAT; Wulff Hermes; ETA Bajazzo
Projekt abgeschlossen: Wulff TIP-TOP
06.03.2015 18:49 1ABandit ist offline E-Mail an 1ABandit senden Beiträge von 1ABandit suchen Nehmen Sie 1ABandit in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.324

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eigentlich ist es auch heute noch der meistverbreiteste Bajazzo und wurde wahrscheinlich auch in grösseren Stückzahlen nach Deutschland exportiert.

Gratulation, auf jeden Fall. smile

Im Bajazzo Thema gibt es ein Foto mit den Innereien von Vieren.

Bajazzo's

Vielleicht finde ich noch ein besseres Foto.

__________________
Viele Grüsse

Armand


06.03.2015 18:55 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.324

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine detaillierte Darstellung habe ich zwar nicht, bei diesem Beispiel ist das Gewicht vor der Führung festgeklemmt.
Du brauchst einen Würfel von einer Eisenstange, eingeschlitzt und mit einem Gewinde + Klemmschraube versehen.

Cleantex hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
bajazzo1b-2.jpg



__________________
Viele Grüsse

Armand


06.03.2015 19:08 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
1ABandit
Mitglied


images/avatars/avatar-80.jpg

Dabei seit: 25.11.2013
Beiträge: 159
Herkunft: LL

Themenstarter Thema begonnen von 1ABandit
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Armand,

vielen Dank auf jeden Fall. Der Automat ist wirklich toll und macht Spaß zu spielen. ( Ist ja mein erster Bajazzo).

Ich möchte das Gewicht natürlich möglichst Original nachbauen daher wäre es sehr hilfreich detaillierte Angaben zum Gewicht bekommen.
Im Forum habe ich natürlich schon recherchiert und bin auch auf diese Fotos gestoßen jedoch leider kann ich die Details leider nicht genau erkennen. Interessant wäre auch aus welchem Material die Gewichte bestehen.

__________________
LG
Alex
--------------------------
Projekt: Wulff DUOMAT; Wulff Hermes; ETA Bajazzo
Projekt abgeschlossen: Wulff TIP-TOP
06.03.2015 19:34 1ABandit ist offline E-Mail an 1ABandit senden Beiträge von 1ABandit suchen Nehmen Sie 1ABandit in Ihre Freundesliste auf
Semtex Semtex ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-32.jpg

Dabei seit: 10.01.2011
Beiträge: 384
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...hehe der traurige Bajazzoo... ich dachte schon das ist echt auf dem Blech drauf.

Cool gemacht und Glückwunsch zum Gerät.
Hast Du ihn günstig bekommen können?

Grüße

SEMTEX

__________________
Webseite: https://www.cnc-holzwelt.de =)
06.03.2015 19:46 Semtex ist offline E-Mail an Semtex senden Beiträge von Semtex suchen Nehmen Sie Semtex in Ihre Freundesliste auf
1ABandit
Mitglied


images/avatars/avatar-80.jpg

Dabei seit: 25.11.2013
Beiträge: 159
Herkunft: LL

Themenstarter Thema begonnen von 1ABandit
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Bajazzo zahlt zuviel aus daher ist er traurig.
Ich habe ihn bei eBay ersteigert.
Der Preis war etwas unter dem Durchschnittlichen Bajazzo Preis. Kein extrem günstiges Schnäppchen aber mir hat der Automat gefallen.

__________________
LG
Alex
--------------------------
Projekt: Wulff DUOMAT; Wulff Hermes; ETA Bajazzo
Projekt abgeschlossen: Wulff TIP-TOP

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von 1ABandit: 06.03.2015 20:03.

06.03.2015 20:02 1ABandit ist offline E-Mail an 1ABandit senden Beiträge von 1ABandit suchen Nehmen Sie 1ABandit in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.324

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Alex, schau vielleicht mal wie breit die Stange ist, dann findet sich das.

__________________
Viele Grüsse

Armand


06.03.2015 20:21 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
1ABandit
Mitglied


images/avatars/avatar-80.jpg

Dabei seit: 25.11.2013
Beiträge: 159
Herkunft: LL

Themenstarter Thema begonnen von 1ABandit
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich werde mir die Stange ausmessen und eine Skizze erstellen. Vielleicht kann ich es dann am Montag schon in der Arbeit fertigen lassen. Ich denke Stahl ist nicht ganz verkehrt oder?

Wie ist das mit dem Münzzähler im Automaten, weiß hierzu jemand mehr? Ich habe so einen Münzzähler vorher noch in keinem anderen Bajazzo gesehen.

__________________
LG
Alex
--------------------------
Projekt: Wulff DUOMAT; Wulff Hermes; ETA Bajazzo
Projekt abgeschlossen: Wulff TIP-TOP
06.03.2015 21:06 1ABandit ist offline E-Mail an 1ABandit senden Beiträge von 1ABandit suchen Nehmen Sie 1ABandit in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.324

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mich wundert der Zähler an der Stelle auch. Es gibt ja einige Vorkriegsautomaten mit Zähler an der Wirtseinzahlung. Das ist auch logisch denn so ist es am einfachsten Gewinn und Verlust zu rechnen, mit den dazu gegebenen Münzen. Hier hatte die Zählvorrichtung wohl einen anderen Zweck, wohl eher die Kontrolle der Mitarbeiter, ansonsten könnte man den Inhalt der Kasse ja direkt zählen. smile

__________________
Viele Grüsse

Armand


06.03.2015 21:43 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Semtex Semtex ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-32.jpg

Dabei seit: 10.01.2011
Beiträge: 384
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Beim echten Bajazzo funktioniert der Kugelheber ja über so ein "halbrundes" Teil.
Hier ist es eine "Schussvorrichtung". Die sieht deutlich nachbaufreundlicher aus. Freude
Sehr interessant.

Grüße

SEMTEX

__________________
Webseite: https://www.cnc-holzwelt.de =)
07.03.2015 09:41 Semtex ist offline E-Mail an Semtex senden Beiträge von Semtex suchen Nehmen Sie Semtex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.324

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und auch bedienungsfreundlicher. Wenn du vergleichst mit einigen Jentzsch@Meerz Bajazzo's wo die Betätigung etwa in der oberen Mitte liegt, dort ist ein gusseiserner Hebearm der kein Gegengewicht hat, also echt viel Kraft im Handgelenk verlangt. Da ist dann der Knebel anstatt dem Rad schon wichtig.

__________________
Viele Grüsse

Armand


07.03.2015 10:16 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.324

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe noch ein Foto gefunden und aufbereitet das etwas besser das Gewicht zeigt. Falls du eine Trennscheibe mit festem Ständer hast kannst du auch den Schlitz (und das abschneiden von der Stange) damit durchführen. Gewinde müsste etwa 4mm sein, also 3,3mm Bohrer. Einfach quer komplett durchbohren, dann Gewinde bis zum Schlitz schneiden und wenn du die Schlitzschraube noch ankörnern möchtest wie hier http://www.antik-automaten.de/wbb2/attac...tachmentid=1407 einfach die Schraube eindrehen und mit 3,3mm durch das Hinterloch anbohren.

Cleantex hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Gegengewicht_Rastnase_1.jpg



__________________
Viele Grüsse

Armand


08.03.2015 11:06 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
1ABandit
Mitglied


images/avatars/avatar-80.jpg

Dabei seit: 25.11.2013
Beiträge: 159
Herkunft: LL

Themenstarter Thema begonnen von 1ABandit
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für das Foto, ich Denke das bekomme ich hin. Was hat das Ankörnen der Schraube für einen Vorteil? Hält die Schraube damit besser?

__________________
LG
Alex
--------------------------
Projekt: Wulff DUOMAT; Wulff Hermes; ETA Bajazzo
Projekt abgeschlossen: Wulff TIP-TOP
08.03.2015 17:31 1ABandit ist offline E-Mail an 1ABandit senden Beiträge von 1ABandit suchen Nehmen Sie 1ABandit in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.324

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Genau, weil sie im Rand etwas einschneidet, das muss aber nicht sein. smile

__________________
Viele Grüsse

Armand


08.03.2015 20:16 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
1ABandit
Mitglied


images/avatars/avatar-80.jpg

Dabei seit: 25.11.2013
Beiträge: 159
Herkunft: LL

Themenstarter Thema begonnen von 1ABandit
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine Frage zu dem Abschlagsdämpfer, wie ich in diesem Beitrag (www.antik-automaten.de/wbb2/thread.php?threadid=83&page=3) gelesen habe und auch schon recherchiert habe gibt es nach wie vor neue und weiche Gummidämpfer.
Die große Frage, sollte ich meinen alten steinharten Dämpfer ersetzen?
Mein Dämpfer ist mit einer Niete befestigt falls ich also tauschen sollte müsste ich aufbohren siehe Fotos.

Vielen Dank.

1ABandit hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
web-1897.jpg web-1898.jpg
web-1899.jpg



__________________
LG
Alex
--------------------------
Projekt: Wulff DUOMAT; Wulff Hermes; ETA Bajazzo
Projekt abgeschlossen: Wulff TIP-TOP
11.03.2015 06:58 1ABandit ist offline E-Mail an 1ABandit senden Beiträge von 1ABandit suchen Nehmen Sie 1ABandit in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.324

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht hat der gute Mann früher Klodeckel in Schützenpanzer eingebaut. smile
Falls du ersetzen möchtest und das scheint nicht unbedingt nötig, dann geht es einfacher ohne Bohrer. Einfach fest in der Ständerbohrmaschine einspannen und dann die Niete von der Rückseite mit einem Kegelschleifer etwas anschleifen. Vielleicht noch mit einem Splintaustreiber oder Körner nachschlagen. Aber wie gesagt, das musst du selbst entscheiden. smile

__________________
Viele Grüsse

Armand


11.03.2015 08:48 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
neuwo
Mitglied


Dabei seit: 14.12.2008
Beiträge: 308

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin zusammen,

es geht auch ohne ausbohren: Den Gummipuffer abziehen (abschneiden), die Niete sauber machen, etwas einfetten und den neuen Puffer darüberschieben. Dabei mit einem kleinen Schraubendreher die innere Gummilippe des Puffers unter den Nietenkopf drücken.

__________________
Gruß

Ulrich
11.03.2015 09:37 neuwo ist offline E-Mail an neuwo senden Beiträge von neuwo suchen Nehmen Sie neuwo in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.324

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klasse Vorschlag !

__________________
Viele Grüsse

Armand


11.03.2015 09:45 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Frühe Geldspielgeräte bis 1949 » Allgemeines » ETA-Bajazzo - auf den Pfaden der Ersten Tschechoslowakischen Republik

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH