Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Warenautomaten von 1950 bis 1975 » Allgemeines » Turbon Warenautomaten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Turbon Warenautomaten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 9.488

Turbon Warenautomaten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe heute eine Mail bekommen, es stehen 2 Klappenautomaten von Turbon NEU zum Verkauf.
Ich habe aber noch keinen Preis und weiss auch nicht wie hoch das Gewicht ist.

Cleantex hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Bild 187 (Large).jpg Bild 186 (Large).jpg



__________________
Viele Grüsse

Armand


25.05.2014 13:13 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
kiwi69 kiwi69 ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-91.jpg

Dabei seit: 17.01.2014
Beiträge: 71
Herkunft: Bielefeld

RE: Turbon Warenautomaten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
das wäre doch was für meine Tochter! Beim Südwest-Automaten
komme ich nicht weiter, weil ich noch immer auf das Innenleben
warte.

Hab Interesse, nur Preis und Standort sind entscheidend.

Gruß,

kiwi69
26.05.2014 19:08 kiwi69 ist offline E-Mail an kiwi69 senden Beiträge von kiwi69 suchen Nehmen Sie kiwi69 in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 9.488

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Inzwischen ist einer der beiden bei mir gelandet.
Es gibt eine Plakette auf der Seite : Automatengesellschaft "Elevend" mbh
Ich habe nach Spuren gesucht ob und wann es die Firma gab.
Gelöscht wurde sie nach folgendem Amtsgericht-Dokument 1963.
Ich nehme also an dass die Automaten etwa Ende 50er, Anfang 60er gebaut wurden.

Cleantex hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Elevend.jpg



__________________
Viele Grüsse

Armand


30.08.2014 19:39 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
schrauber62
Mitglied


Dabei seit: 31.03.2013
Beiträge: 15
Herkunft: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich habe Interesse so ein Automat zu kaufen.Ist der Verkauf noch aktuell?
Viele Grüße schrauber62
31.08.2014 09:24 schrauber62 ist offline E-Mail an schrauber62 senden Beiträge von schrauber62 suchen Nehmen Sie schrauber62 in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 9.488

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nun sind sie wirklich weg,
es ist ja schon eine Zeit lang her und die Begeisterung hielt sich damals in Grenzen. smile

Noch ein paar Detail-Fotos, So ist der Stromanschluss von links nach rechts wechselbar, die Abdeckung und Verschaubungen kann man tauschen. Interessant dass die linke Fächerwand aus Milchglas besteht und so die Fächer doch gut beleuchtet waren. Auch die austauschbaren Plaketten für den Münzer sind vorhanden, es steht auch in der Bedienungsanleitung die dabei war, ebenso wie 2 Paar Schlüssel. Ob die Ersatzröhre noch Gas hat ?

Cleantex hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Turbon_KL1_Detail_01.jpg Turbon_KL1_Detail_02.jpg
Turbon_KL1_Detail_03.jpg Turbon_KL1_Detail_04.jpg
Turbon_KL1_Detail_05.jpg Turbon_KL1_Detail_06.jpg



__________________
Viele Grüsse

Armand


31.08.2014 11:44 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 9.488

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Büchlein.

Cleantex hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Turbon_KL1_Man_1.jpg Turbon_KL1_Man_2.jpg
Turbon_KL1_Man_3.jpg Turbon_KL1_Man_4.jpg
Turbon_KL1_Man_5.jpg Turbon_KL1_Man_6.jpg
Turbon_KL1_Man_7.jpg



__________________
Viele Grüsse

Armand


31.08.2014 11:50 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 9.488

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, ich sage es jetzt, nach etwa 10 Mails von aussen, nochmal hier :
Ich verkaufe den Turbon nicht !
Ehrlich gesagt wundere ich mich doch dass fast alle Interessenten den Automaten zum aktuellen Verkauf nutzen
und auf Euro haben möchten ?!!?
Wie pervers ist eigentlich unsere Welt, ein Sammelstück mit 70 Jahren zur Hure umfunktionieren zu wollen verwirrt

__________________
Viele Grüsse

Armand


17.10.2014 07:17 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 9.488

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe inzwischen die TURBON-Typenschilder gezeichnet und hier in 1:1 als pdf-Datei zum Download eingestellt :
http://antik-automaten.de/wbb2_pdfs/Turbon_Plaketten.pdf

Die Seite passt auf ein Blatt Avery Zweckform L6011-20 Typenschild-Etiketten, 63,5 x 29,6 mm, wetterfest, silber.
Falls jemand noch einen Turbon Automaten hat, ich brauche die Etiketten nicht alle.

__________________
Viele Grüsse

Armand


29.11.2014 03:09 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
tonmaster tonmaster ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 27.03.2010
Beiträge: 830
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Armand,

Die Schilder sehen sehr gut aus! Gepostet um 3 Uhr morgens - Du Nachteule! großes Grinsen

Schönes WE

Cersten
29.11.2014 10:28 tonmaster ist offline E-Mail an tonmaster senden Homepage von tonmaster Beiträge von tonmaster suchen Nehmen Sie tonmaster in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 9.488

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das war Anfangs auch nicht geplant, aber bei der Zeichnung habe ich mir fast die Neuronen ausgerenkt.

Ich hatte zuerst mit einem Hexagon gestartet und wollte ihn mit einem Font so auffüllen dass er in das ganze Hexagon expandiert.
Ist mir ehrlich gesagt nicht gelungen, mit allen verfügbaren Programmen. Vielleicht bin ich auch zu dumm dafür.

OK, dieser Weg wird kein leichter sein. Dieser Weg wird steinig und schwer. smile

Ich habe dann den Schriftzug auf der original Turbon-Anleitung mit 2400 gescannt und weiterverarbeitet. Die Nacht der langen Messer. Augenzwinkern

__________________
Viele Grüsse

Armand


29.11.2014 10:48 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 9.488

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute habe ich die 4 Bolzen für die Befestigung an der Wand gesetzt. Als Schraubbolzen dienen 4 Stockschrauben 8x120mm. Das müsste passen und die kann man sogar wieder entfernen wenn es einmal nötig ist.
Bei den Dübeln waren 2 Sorten unter die engere Auswahl gefallen, da war einmal Fischer UX 10x60mm und TOX Tetrafix 10x60mm. Ich wollte auf jeden Fall TOX probieren, aber der Dübel in Form einer russischen Proton-Rakete geht nicht in ein 10mm Loch in Betonziegel. 14mm Dübelbreite sind einfach zuviel, mag ja sein dass es bei Poroton usw. besser geht. Also habe ich wieder den UX verwendet und etwa 10mm bis hinter die Gipsschicht eingeklopft. Die Stockschrauben haben zwar Torx-Kopf, ich habe aber eine Hutmutter zum Einschrauben benutzt. Die hält wesentlich mehr Druck aus und der Torx-Kopf soll für ein vielleicht späteres Entfernen intakt bleiben. Jetzt bin ich doch wieder bei Fischer gelandet.

Entschuldige bitte, Margot

http://www.fischerfratze.de/

__________________
Viele Grüsse

Armand


09.02.2015 22:26 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 9.488

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was ich auch noch rausgefunden habe, ist ein Lack um kleine Stellen unauffällig auszubessern. Es gibt ja noch andere Turbon's mit dieser gelblichen Frontlackierung.
Elefant Remalle Emaillepaste 8ml "Bambus" passt zu 100%. Einfach mit einem Zahnstocher in die Stelle aufbringen.

__________________
Viele Grüsse

Armand


26.02.2015 15:52 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Warenautomaten von 1950 bis 1975 » Allgemeines » Turbon Warenautomaten

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH