Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Frühe Geldspielgeräte bis 1949 » Foto und Video » Wenn der Jahrmarkt kommt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wenn der Jahrmarkt kommt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ArtNouveau ArtNouveau ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 20.12.2009
Beiträge: 61
Herkunft: Niedersachsen

Wenn der Jahrmarkt kommt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute waren wir in Eschweiler bei einer Sonderausstellung der Gauselmann-Werke (Titel siehe oben), die noch bis Ende Januar 2010 dienstags, donnerstags, samstags und sonntags geöffnet hat. Der Eintritt ist frei.

Hier der Link: http://www1.gauselmann.de/ALLE/AGPRNEW.N...80?opendocument

Neben zwei unmotivierten unfreundlichen Wachleuten war auch ein Mitarbeiter von Gauselmann vor Ort, der sich viel Zeit für Erklärungen nahm und es gestattete, dass man die alten Geräte ausprobierte. Zudem stellte er das große Orchestrion an, das wirkliche Musikinstrumente mit Druckluft betreibt.





__________________
Liebe Grüße von
Ulrike

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ArtNouveau: 29.12.2009 22:28.

29.12.2009 22:10 ArtNouveau ist offline E-Mail an ArtNouveau senden Homepage von ArtNouveau Beiträge von ArtNouveau suchen Nehmen Sie ArtNouveau in Ihre Freundesliste auf
ArtNouveau ArtNouveau ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 20.12.2009
Beiträge: 61
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter Thema begonnen von ArtNouveau
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie der Name der Ausstellung schon verrät, werden dort die Automaten gezeigt, die auf Jahrmärkten standen.

Eine große Gruppe waren Wahrsageautomaten, die meisten aber nicht aus Deutschland (zumindest von der Beschriftung her).







__________________
Liebe Grüße von
Ulrike
29.12.2009 22:13 ArtNouveau ist offline E-Mail an ArtNouveau senden Homepage von ArtNouveau Beiträge von ArtNouveau suchen Nehmen Sie ArtNouveau in Ihre Freundesliste auf
ArtNouveau ArtNouveau ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 20.12.2009
Beiträge: 61
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter Thema begonnen von ArtNouveau
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch etliche Schieß-Automaten sind dort zu sehen.









__________________
Liebe Grüße von
Ulrike
29.12.2009 22:16 ArtNouveau ist offline E-Mail an ArtNouveau senden Homepage von ArtNouveau Beiträge von ArtNouveau suchen Nehmen Sie ArtNouveau in Ihre Freundesliste auf
ArtNouveau ArtNouveau ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 20.12.2009
Beiträge: 61
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter Thema begonnen von ArtNouveau
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Etliche, meist englisch beschriftete Kraftmesser und angeblich gesundheitsfördernde "Elektrifiziergeräte" fehlen nicht.
Letztere durfte man nicht ausprobieren... Augenzwinkern







Die Bilder sind teilweise etwas undeutlich, weil es dort sehr dunkel war...

__________________
Liebe Grüße von
Ulrike
29.12.2009 22:20 ArtNouveau ist offline E-Mail an ArtNouveau senden Homepage von ArtNouveau Beiträge von ArtNouveau suchen Nehmen Sie ArtNouveau in Ihre Freundesliste auf
ArtNouveau ArtNouveau ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 20.12.2009
Beiträge: 61
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter Thema begonnen von ArtNouveau
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch Münzspiele (Bajazzo, Münzschleuder) werden gezeigt.





__________________
Liebe Grüße von
Ulrike
29.12.2009 22:22 ArtNouveau ist offline E-Mail an ArtNouveau senden Homepage von ArtNouveau Beiträge von ArtNouveau suchen Nehmen Sie ArtNouveau in Ihre Freundesliste auf
ArtNouveau ArtNouveau ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 20.12.2009
Beiträge: 61
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter Thema begonnen von ArtNouveau
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Natürlich gibt es auch einige Flipper, Pferderennspiele, Boxautomaten und diese Automaten, die eine kleine Szene vorspielen.

Und natürlich einige Warenautomaten: ein Greifer, ein Angelspiel, einen Storch-Automaten und...

...einen Kobold... Augenzwinkern





__________________
Liebe Grüße von
Ulrike
29.12.2009 22:26 ArtNouveau ist offline E-Mail an ArtNouveau senden Homepage von ArtNouveau Beiträge von ArtNouveau suchen Nehmen Sie ArtNouveau in Ihre Freundesliste auf
alte-automaten alte-automaten ist männlich
Autoren-Team


Dabei seit: 19.09.2008
Beiträge: 2.175
Herkunft: MTK

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klasse....vielen Dank für die vielen Fotos der schönen Automaten!
Die sind doch fast alle recht gut geworden!!
Besonders lustig finde ich den Karftmesser namens "Marius" großes Grinsen

Da sind einige Automaten dabei,die ich noch nicht kannte...
Bis auf den KOBOLD freilich,der jetzt in meinem Wohnzimmer steht und mich täglich erfreut Freude
Natürlich nicht der von der Ausstellung,sondern ein anderer Zunge raus

__________________
Bis dann

Daniel
30.12.2009 15:35 alte-automaten ist offline E-Mail an alte-automaten senden Beiträge von alte-automaten suchen Nehmen Sie alte-automaten in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.019

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gauselmann hat eine Sammlung von etwa 1800 Automaten, davon eine komplette französische Sammlung
(Jean-Claude Baudot), erst kürzlich erworben.

Ich sehe da einen sehr schönen französischen Geldspielautomat (Le Francais).

Was mich weniger erheitert ist zu wissen, wo das Geld dafür herkommt unglücklich
Ich stehe dem Glücksspiel persönlich sehr kritisch gegenüber, vor allem bei den heutigen Einsätzen.
Das ist einfach unmoralisch. Man denke nur an die "Bonus-Uhren" die den Süchtigen zum Weiterspielen verführen.

__________________
Viele Grüsse

Armand


30.12.2009 16:33 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Ich
Mitglied


images/avatars/avatar-19.jpg

Dabei seit: 29.11.2009
Beiträge: 112

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schöne Bilder, ich finde diese Orakelautomaten immerwieder faszinierend, vorallem wenn man überlegt welch äusserst primitive Technik hinter diesem optisch so aufwendig gestalteten automaten steckt...




Zitat:
Original von Cleantex
Was mich weniger erheitert ist zu wissen, wo das Geld dafür herkommt unglücklich
Ich stehe dem Glücksspiel persönlich sehr kritisch gegenüber, vor allem bei den heutigen Einsätzen.
Das ist einfach unmoralisch. Man denke nur an die "Bonus-Uhren" die den Süchtigen zum Weiterspielen verführen.


...ach wenns danach ginge... solange der Staat dabei mitverdient wird es wohl nicht unmoralisch sein ;-)
30.12.2009 16:53 Ich ist offline Beiträge von Ich suchen Nehmen Sie Ich in Ihre Freundesliste auf
ArtNouveau ArtNouveau ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 20.12.2009
Beiträge: 61
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter Thema begonnen von ArtNouveau
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es freut mich, dass Ihr an den Bildern Interesse habt.

@ alte-automaten: Die Bilder habe ich auch nicht ganz ohne Hintergedanken eingestellt - ich dachte, damit locke ich Dich fototechnisch aus der Reserve... Augenzwinkern

@ cleantex: Ich denke, dass es irgendwie passt - wenn man sein Geld mit etwas verdient und dann die Zeitzeugen dieser Verdienstquelle zusammensammelt. Natürlich ist es es nicht schön, dass das Angebot suchtfördernd ist, aber es ist verständlich, dass man eine gute Verdienstquelle so verlockend wie möglich gestaltet (siehe auch Fast Food, Zigaretten, Alkohol...).
Ich weiß auch nicht, ob man die Anbieter von suchtfördernden Dingen (illegale Substanzen schließe ich hier aus) für die Entstehung einer Sucht verantwortlich machen kann. Um eine Sucht zu entwickeln muss ja eine gewisse persönliche Suchtgefährdung vorliegen - und letztendlich liegt es bei einem selbst, wie man diese Gefahren für sich einschätzt und nötigenfalls vermeidet.

@ Ich: Ich gehe ja bei den Automaten nur nach dem Äußeren - von der Technik verstehe ich nicht viel... noch nicht! großes Grinsen

__________________
Liebe Grüße von
Ulrike

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ArtNouveau: 30.03.2010 16:43.

30.12.2009 18:44 ArtNouveau ist offline E-Mail an ArtNouveau senden Homepage von ArtNouveau Beiträge von ArtNouveau suchen Nehmen Sie ArtNouveau in Ihre Freundesliste auf
jherb jherb ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 30.03.2010
Beiträge: 1
Herkunft: Espelkamp

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Tag Cleantex !!! Ich bin ab heute auch ein Mitglied der Antik-Automaten. Möchte mich auch vorstellen . Ich bin ein Restaurator des Gauseelmannmuseum. Möchte auch im Kontakt mit Ihnen bleiben. Die Ausstellung war in Espelkamp, aber Sie schreiben in Eschweiler, oder ist es ein Spitznahme. Ich biete um Etschululdigung, wenn ich was falsch verstanden habe.
MfG. Josef
30.03.2010 13:27 jherb ist offline E-Mail an jherb senden Beiträge von jherb suchen Nehmen Sie jherb in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.019

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Josef,

Zuerst herzlich willkommen, ich hätte mir nie gedacht einen Gauselmann-Mitarbeiter hier begrüssen zu können, echt Klasse.
Ja das war wohl ein Fehler mit Eschweiler. Aber es haben auch schon Leute bei Ebay Gänslemann geschrieben, deutsche Sprache schwere Sprache. smile
Du kannst vielleicht noch in deinem Profil das Geschlecht auf "männlich" setzen.
Aber wie schon erwähnt, ein Kontakt von unserem Forum zu Mitarbeitern des Gauselmann-Museums ist eine super Sache,
da wir auch hier am gleichen Ziel arbeiten, nämlich die alten Kisten nicht ins Vergessen geraten zu lassen. Irgendwie sind wir alle kleine Indiana´s Augenzwinkern

__________________
Viele Grüsse

Armand


30.03.2010 13:55 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Frühe Geldspielgeräte bis 1949 » Foto und Video » Wenn der Jahrmarkt kommt

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH