Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » 10 & 20Pf Geldspielgeräte ab 1968 bis 1975 » Allgemeines » Wurlitzer Golf » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wurlitzer Golf
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Polyphono
Mitglied


Dabei seit: 26.05.2023
Beiträge: 8
Herkunft: Schweiz

Wurlitzer Golf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Forumsmitglieder

Ich habe hier ein deutscher Wurlitzer Golf Automaten, den ich gerne Reparieren möchte. Nach dem öffnen des Gerätes habe ich gesehen das der Ballaufzug (Antriebsriemen) gerissen ist. Habe diesen nun Geklebt. Ich versteh aber nicht wie der Aufzug funktionieren soll. Es gibt keinen Mitnehmer oder Sonstiges an dem Riemen, das ich finden kann. An den Blechteilen (Ballführung) sind aber Schleifspuhren zusehen. Als muss es etwas gegeben haben das aber nicht mehr vorhanden ist. Kennt jemand das Gerät und kann darüber Auskunft geben? Evt. Fotos?

Danke und Gruss!
10.05.2024 14:20 Polyphono ist offline Beiträge von Polyphono suchen Nehmen Sie Polyphono in Ihre Freundesliste auf
Leo Leo ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-11.jpg

Dabei seit: 06.09.2008
Beiträge: 1.086
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo !
Setz doch mal bitte ein paar Bilder ein.
Ich hatte das Gerät selbst noch nie in Besitz gehabt.
Aber wir können Uns das doch mal Anschauen.
Gruß Leo
12.05.2024 22:18 Leo ist offline E-Mail an Leo senden Beiträge von Leo suchen Nehmen Sie Leo in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 9.506

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Genau, am besten du macht selbst ein paar Fotos.

Gummibänder können sogar Stahlkugeln in die Höhe transportieren ohne irgendwelche
Zusatzeinrichtungen, es gibt da ausländische Vorbilder. Wenn du eine Stahlkugel auf den
Tisch legst, und mit der Hand darüber gleitest, rollt die Kugel vorwärts und auch bergauf.
Ansonsten, der Burner ist diese späte Kiste nicht.

__________________
Viele Grüsse

Armand


13.05.2024 06:31 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Polyphono
Mitglied


Dabei seit: 26.05.2023
Beiträge: 8
Herkunft: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Polyphono
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für eure Beitrage.
Mittlerweile habe ich eine Lösung gefunden.
Ich habe mir aus einem Stück Aluminiumblech selber den Mitnehmer ausgeschnitten und zurecht gebogen. Diesen dann mit Sekundenkleber auf den Gummiriemen aufgeklebt. Mal sehen wie lange der hält. Die ersten Tests hat er jedenfalls überstanden. großes Grinsen Ich bin mir sicher das es ein Mitnehmer gegeben haben muss! Ansonsten wäre auch der Mikroschalter für die Motorabschaltung (rot eingekreist) nutzlos, da dieser vom Mitnehmer betätigt wird. Anbei zwei Fotos.

Leider fehlen im Gerät vier von neun Bälle. Diese sind weiss aus hartem Kunststoff Ø22mm. Kennt jemand ersatz dafür?

Polyphono hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
1.jpg 2.jpg

13.05.2024 07:53 Polyphono ist offline Beiträge von Polyphono suchen Nehmen Sie Polyphono in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 9.506

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leider sieht man auf den Web-Fotos nicht in den Riementrieb.
Es scheint so dass es 6 Bälle waren ? Nach dieser Beschreibung

https://img.ricardostatic.ch/images/9cc3...neue-bilder-294

Für die Bälle hat Leo eine Quelle.

__________________
Viele Grüsse

Armand


13.05.2024 10:05 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Polyphono
Mitglied


Dabei seit: 26.05.2023
Beiträge: 8
Herkunft: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Polyphono
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, die Beschreibung habe ich auch. Aber die 6stk. beziehen sich dort auf den Spielablauf.
Im Grät, dort wo die Bälle auf ihren Einsatz warten gibt es ein Aufkleber "Alle 9 Bälle einlegen". Dort werden der Anzahlentsprechend Endschalter betätigt.
Dann bin ich ja gespannt ob Leo mir was anbieten kann?? großes Grinsen
13.05.2024 10:26 Polyphono ist offline Beiträge von Polyphono suchen Nehmen Sie Polyphono in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 9.506

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mal die Suche bemüht, du bist nicht der Erste.

Suche: Kunststoff Bälle

__________________
Viele Grüsse

Armand


13.05.2024 11:27 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Polyphono
Mitglied


Dabei seit: 26.05.2023
Beiträge: 8
Herkunft: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Polyphono
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für den Hinweis! großes Grinsen
Habe soeben den Kugelhersteller Kontaktiert und warte nun auf die Rückmeldung cool
13.05.2024 12:22 Polyphono ist offline Beiträge von Polyphono suchen Nehmen Sie Polyphono in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 9.506

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier ist noch eine "funktionierende" Adresse von Leo

https://lorenz-g.de/#1536691350279-5c204a97-e32df1ae-2676

Erstaunlich wieviel von denen inzwischen vom Markt sind, Corona ?

__________________
Viele Grüsse

Armand


13.05.2024 12:38 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Polyphono
Mitglied


Dabei seit: 26.05.2023
Beiträge: 8
Herkunft: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Polyphono
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, es ist vollbracht! Zunge raus
Habe mitlerweile den Automaten komplett zerlegt gereinigt und nun wider zusammen gebaut.
Mit 9 neuen Bälle bestückt (Danke für den Tipp) und der Automat funktioniert perfekt! cool
Warte jetzt noch auf ersatz "Glühobst" das ich bestellt habe. Dann findet der Kasten sein Platz an der Wand großes Grinsen großes Grinsen
22.05.2024 14:38 Polyphono ist offline Beiträge von Polyphono suchen Nehmen Sie Polyphono in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » 10 & 20Pf Geldspielgeräte ab 1968 bis 1975 » Allgemeines » Wurlitzer Golf

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH