Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Sonstige Themen » Dies und Das » MG vs Renault » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen MG vs Renault
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 9.450

MG vs Renault Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Interessant für mich mal ein erstes Fazit zu ziehen, Elektromobilität ist und bleibt ein spannendes Thema.
Wenn ich mich da auf eigene Erfahrung beziehe, die beschränkt sich momentan auf den MG5 und den Dacia Spring,
beide Schlitzaugen, aber der Spring eindeutig nach Renault Technologie. Der MG5 bietet als immer noch Billigstromer sehr viel wo ein Spring nicht mithalten kann, 180 PS, 185km Maximalgeschwindigkeit, auf Wunsch mit LFP Batterie und viel Innenausbau das bei Eu-Marken nur als Optionen erhältlich und Preise in die Höhe treibt. Optionen bei MG sind Lackfarbe und "veganes Leder" großes Grinsen in zwei Farben, Punkt.
Dafür aber Vordersitze beheizt, Fahrersitz elektrisch verstellbar, Stereoanlage die den Namen verdient, V2L und vieles mehr, auf Kosten des Hauses.

Aber auch ein paar Ungereihmheiten die Kopfschütteln verursachen.
So hat die 12Volt Steckdose nur 120Watt gegenüber den 180Watt vom Spring, aber es kommt da ein schwerwiegenderes Problem. Allein mit der 12V Buchse hätte ich also kein Weihnachts- und Sylvestermenü wie im Spring kochen können, wie 2022 geschehen, was mir einen Riesenspass gemacht hat, das wäre mit 12 Volt im MG5 nie möglich gewesen, aber er hat ja V2L.

Viele MG Besitzer stehen manchmal vor dem Fakt dass der 12V Akku platt ist. Das ist bei einem E-Auto fatal, denn dann startet er nicht mehr.Obschon es bei MG eine Cockpit Anzeige gibt die genau den Zustand des 12V Akku anzeigt, aber den Menüpunkt muss man erst mal anwählen.
Und bei einer platten 12V Batterie nützt es auch nichs wenn die HV Batterie bei 90% steht, da hilft nur nachladen oder abschleppen.

Das Problem, bei MG wird die 12V Batterie nur beim Fahren oder beim Laden aus der Wallbox versorgt, eine problematische Verwaltung vom Energiemanagement.
Beim Spring wird die 12V Batterie bei einer Schlüsselstellung "Zubehör" automatisch nachgeladen, und bei Bedarf weckt er auf und tut das auch in der Nacht im Parkhaus.
Niemand hat damit Probleme.
Bei MG gibt es einen schlüssellosen Starterknopf und der hat 4 Stellungen, orange=Zubehör, da kann man die Anlage voll aufdrehen, die Kühlbox mit dem Lagerbier tiefkühlen, und es wird nur an 12V genuckelt, bis sie leer ist.
Die HV Batterie ist abgeschaltet.
Starterknopf grün=(ohne Bremse), alle Niedervoltkomponente aktiv, er saugt genüzlich, aber...
Die HV Batterie ist immer noch abgeschaltet.
Starterknopf grün=(mit Bremse) Hurra, die HV Batterie schaltet sich ein, die Kleine wird endlich gefüttert.
Das klingt lustig, und wer jeden Tag damit fährt hat das Problem weniger, aber im Ruhestand wird die 12V Batterie NIE nachgeladen.
Lieber Onkel Xi, du musst endlich den Schnaps für Programmierer verbieten. smile

Denn die Technik ist ja da. Wer also 3 Wochen in Urlaub fliegt, da muss Oma aufladen, ansonsten der erste Bürotag mit dem Bus stattfindet.

Möchte man jetzt, wie ich auch, die 12V Batterie im Stand nachladen, muss man also auf Fahrbetrieb schalten, dann leuchtet aber das Tagfahrlicht in all seiner Pracht.

So ist es einem Autokino Besucher ergangen der den Filmsound an seine Anlage angeschlossen hatte,
seine 12V Batterie nachladen wollte, daür aber dem Vordermann voll reingeleuchtet hat bis man ihn rausgeschmissen hat. smile

Und lieber Onkel Xi, häng das Kiffen auch noch auf die Liste, bitte.

__________________
Viele Grüsse

Armand


30.01.2024 05:26 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Sonstige Themen » Dies und Das » MG vs Renault

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH