Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Frühe Geldspielgeräte bis 1949 » Werkstatt » Automatenfarbe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Automatenfarbe
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Comet Comet ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-124.jpg

Dabei seit: 04.06.2015
Beiträge: 83
Herkunft: Bayern

Automatenfarbe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo miteinander,
gibt es eine RAL Farbe für den gelben Bereich eines Florida Kaugummiautomaten.

Nein, es wird nichts lackiert, nur die Fehlstellen ausgebessert.

Gruß an alle, Franz

Comet hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
k-k-k-k-20220811_112128.jpg



__________________
Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
( Ranga Yogeshwar )
18.08.2022 15:01 Comet ist offline Beiträge von Comet suchen Nehmen Sie Comet in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.982

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Franz,

Ich habe beispielsweise hier in der Nähe einen Farbengrosshändler.
Der ist auch ausgerüstet dass er die Farbe vor Ort scannen kann, um sie mit den üblichen Paletten zu vergleichen.
Wenn es keine Norm dazu gibt, mischt er dir die Farben entsprechend dem Scan und natürlich kannst du den Glanz
usw. noch bestimmen. Schlussendlich kann er dir diese Farbe dann noch auf Wunsch in eine Spraydose abfüllen. smile

Wenn du also in deiner Gegend so einen Fachmarkt findest, brauchst du nur die Blechkiste dorthin zu schleppen. Augenzwinkern

Zur Not kannst du immer noch mit der Farbpalette im Forum vergleichen, sind zwar Bildschirmfarben, aber bei mir
hat schon einiges gepasst :

RAL-Palette

__________________
Viele Grüsse

Armand


18.08.2022 22:27 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Comet Comet ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-124.jpg

Dabei seit: 04.06.2015
Beiträge: 83
Herkunft: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Comet
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Armand,

vielen Dank, eine RAL und eine Sikkens Karte habe ich.
Ich dachte, für den Automaten gibt es eine RAL Farbe.

Das mit dem Farbscanner kenne ich, ist aber nicht ganz einfach.
Der Lack muss hierfür soviel ich weiß aufpoliert werden.
Der Scanner welchen die Lackhändler haben kommt meistens auf Ihren Farben Lieferanten und sind auf dessen Sortiment abgestimmt.
Diese Scanner können tausende Farben erkennen, jedoch ist es so, dass ein Scanner einer anderen Farben Firma auf deren Lacke abgestimmt ist.
Das ist alles für einen schnöden Kaugummiautomaten total unwichtig, aber für einen 150.000 € Porsche kann es schon Farbunterschiede geben.

Ich nehme dann einfach die Rückwand und lass mir von meinem Lacker etwas Farbe anmischen, dieser Mann hat ein besseres Auge für Farben und weiß auch in etwa wie sich der Farbton nach dem Trocknen verändert.

Oh mein Gott, sorry, was schreibe ich hier für eine Story wegen etwas gelber Farbe.

Grüße Franz

__________________
Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
( Ranga Yogeshwar )
19.08.2022 15:44 Comet ist offline Beiträge von Comet suchen Nehmen Sie Comet in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Frühe Geldspielgeräte bis 1949 » Werkstatt » Automatenfarbe

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH