Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Sonstige Themen » Dies und Das » Missbrauch einer Rumänin (Dacia Spring) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Missbrauch einer Rumänin (Dacia Spring)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.686

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Penner-Laube ist noch nicht da, und schon schlägt die Bastlerader wieder durch. smile
Das Ding hat nämlich nur Parksensoren hinten, inklusive Kamera, vorne aber nichts.

Jetzt gibt es aber einen Kit von Renault für kleines Geld, mit vorderen Parksensoren.
Dacia Teile sind verdammt billig, also das sind absolut Sozialhilfe Preise. So kostet ein
gebrochener Spiegel gerade mal 10 Euro !

Ok, ich habe mir also die Broschüre mit dem Umbau Kit mal angesehen.

Und der Einbau ist ein Wahnsinn, da muss das linke Vorderrad entfernt werden, inklusive
der Verkleidung im Radkasten, und auch die Frontschürze wird abgeschraubt.

Der Dacia Spring hat ja das gleiche Media Nav Evolution eingebaut wie andere Renault Fahrzeuge.
Aber, die vorderen Piepser können da nicht angeschlossen werden, sie piepsen halt nur
durch einen separaten Lautsprecher, ohne irgendeine Displayanzeige.

Piepst er jetzt rechts, in der Mitte, links, oder sitzt eine Ratte im Frunk ? Keine Ahnung. smile

So macht das keinen Sinn. Jetzt habe ich mal vor 1-2 Kameras vorne einzubauen, das ist
viel sinnvoller und die möchte ich übers Media Nav einspeisen.

Und einen Low-Cost Zwischenstecker gibt es auch schon.

https://www.amazon.de/gp/product/B08T944...0?ie=UTF8&psc=1

Ich habe nur etwas Angst wegen dem Jag. Man weiss ja wie das ist, wenn man einen alten
Hund hat, und ein Welpe kommt ins Haus. Da ist schon mal Zoff vorprogrammiert .....

__________________
Viele Grüsse

Armand


14.09.2021 12:20 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Semtex Semtex ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-32.jpg

Dabei seit: 10.01.2011
Beiträge: 407
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht ist der Karren so übersichtllich nach vorne, das man das nicht braucht.
Warte erst mal mal ab, bis der Frühling einzieht und die ersten Runden gedreht hat.
großes Grinsen

__________________
Webseite: https://www.cnc-holzwelt.de =)
14.09.2021 21:37 Semtex ist offline E-Mail an Semtex senden Beiträge von Semtex suchen Nehmen Sie Semtex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.686

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte mich jetzt mal einige Zeit unters Volk geschmissen, also war in Foren aktiv, wo der Dacia Spring behandelt wird.
Und jetzt weiss ich auch wo das bekannte Buch von Günter Wallraff "Wer einmal aus dem Blechnapf frißt" herstammt.

Ich wette er saß damals in einem Dacia und hat eine kalte Dose Ravioli gefuttert. fröhlich

Es geht da um Technik nur am Rande, jedes zweite Wort heißt Fördertopf, Fördertopf, Fördertopf. Wohlgemerkt in den
deutschen Foren, denn in den französischen Foren zum Dacia Spring wird über Prämien fast garnicht gesprochen.
Komisch, dabei habe ich immer gedacht es geht den Deutschen besser als den Franzosen, mitnichten.

Es gibt da regelrechte Panikattacken, der Topf könnte leer sein wenn die Karre mal da ist.
Und natürlich muss der Spring mit Solarpanelen aufgeladen werden.
Niemand denkt daran dass in der Nacht das Mondscheinlicht dazu nicht reicht. smile

Da hat doch jetzt nicht jemand gewagt zu sagen dass er billigen Atomstrom hat. geschockt
Er musste sich kurzfristig vor der Meute in Sicherheit bringen, man hätte ihn gevierteilt.

Was ich gelernt habe, genau die Leute die jetzt schon die Umwelt am wenigsten belasten, also die ärmere Bevölkerungsschicht,
mal abgesehen von den Methangas Emissionen durch Bohnen 3x die Woche und Kohlsuppe den Rest davon, abgesehen davon
sind das die radikalsten Umweltschützer.....

....solange was im Topf ist. Augenzwinkern

__________________
Viele Grüsse

Armand


12.10.2021 19:34 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
WartburgTrans WartburgTrans ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-147.jpg

Dabei seit: 04.08.2018
Beiträge: 252
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Solarstrom Nachts?
Gar nicht nötig. Damit kann man sich ja tagsüber nicht sehen lassen. Also kein Problem beim laden mit Sonnenstrom. Dann kann man dann mit ruhigem Umweltgewissen in der Dunkelheit rumrutschen großes Grinsen

Ich weiss ja nicht, wie es in Frankreich mit der Förderung der Elektromobilität so bestellt ist, aber in D zieht sowas schon. Hauptsache es gibt was vom Staat.
Da werden für Umweltprämien mängelfreie Autos abgewrackt nur weil es Geld gibt *kopfschüttel*
Und für 60 T Eu kauf ich mir schnell noch nen jungen gebrauchten E-Wagen um bissl Förderung abzubekommen. Einfach krank.
Ähm. Nachhaltig meinte ich.
böse

__________________
Grüße vom Bernhard

B. St.
Jäger und Sammler und Bastler. ...oder so?
12.10.2021 23:54 WartburgTrans ist offline E-Mail an WartburgTrans senden Homepage von WartburgTrans Beiträge von WartburgTrans suchen Nehmen Sie WartburgTrans in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.686

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Bernhard,

Frankreich hat das sozialste Förderprogramm.
Da bekommst du 5000 Euro wenn du eine alte Stinkorgel verschrottest, dazu kommen
nochmal 3000 Euro wenn der Neue ein E-Auto ist. Dazu kommen zusätzliche Gelder wenn es um
eine einkommensschwache Famile geht. Auch die Kinderzahl spielt eine Rolle.
Und dazu kommen noch regionale Fördergelder abhängig von der Region sowie Sozialhilfen.
Im Fall wo man in Frankreich von allen Hilfen profitieren kann, kostet der Spring im Endpreis etwa 2000 Euro!

In Luxemburg gibt es pauschal für Elektros 8000 Euro, aber gedeckelt auf 50% vom Einkaufspreis.
Diese Hilfe ist nicht sozialabhängig, jeder bekommt sie.
Also auch Elon Musk, wenn er einen Spring kauft.

Hat er übrigens, und zwar die Tesla Filiale in der Ukraine hat einen Spring bis aufs Blech zerlegt.
Den Meister interessiert wohl schon wie man ein so billiges Fahrzeug bauen kann. smile

In Deutschland gibt es ja 3000 Euro vom Händler und 6000 Euro vom Staat.
Das kostet er in Deutschland auch mehr. smile +- 20000 anstatt +-17000 in Fr und Lux.
Und der Staat muss nur 6000 dazulegen. Freude

Diesen Unfug mit dem Topf gibt es nur in Deutschland, in den anderen Ländern gibt es
die Prämie immer bis zum Ende des Jahres.
Kein Wunder also dass die Käufer verunsichert sind.

Was die Atomenergie anbelangt, die ist auf lange Sicht noch nicht vom Tisch.
Denn einige Länder forschen im Augenblick an Thorium Reaktoren, da wird Tschernobyl unmöglich.
In China ist jetzt der erste im Bau, der auch Energie liefern soll.
Das Problem ist die veraltete Technik, und man hat lange Zeit die Forschung vernachlässigt.

__________________
Viele Grüsse

Armand


13.10.2021 12:22 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.686

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die nächste Episode :

Sie klauen uns unsere Springs


So sind sie, die Nachkommen Mussolinis,

La Maffia !

Mundraub

Aber Verkaufszahlen sind nicht Lieferungen.

Obschon der Hamsterkäfig dem Tesla den Akku um die Ohren schlägt, die Lieferfristen werden länger und länger.

Mein Händler hatte mir das auch zuerst so mitgeteilt, von Mitte Dezember auf Mitte März 22. geschockt
Nach Protest hat er dann doch noch einen für mich ausgegraben.

__________________
Viele Grüsse

Armand


15.10.2021 06:37 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Semtex Semtex ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-32.jpg

Dabei seit: 10.01.2011
Beiträge: 407
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bist Du den Akku-Ofen schon mal Probe gefahren?

LG
SEMTEX

__________________
Webseite: https://www.cnc-holzwelt.de =)
15.10.2021 15:35 Semtex ist offline E-Mail an Semtex senden Beiträge von Semtex suchen Nehmen Sie Semtex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.686

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sven,

nein, bin ich nicht. smile
Ich habe noch nie ein Auto von mir probegefahren, war aber immer zufrieden.
Es gibt ja soviele Leute die Autos testen, denen kann man in der Summe vertrauen.
Und beim Spring ist es so, dass die Testfahrzeuge bei den Händler keine Springs waren
(die in Shiyan von Renault gebaut werden) sondern Donfengs mit aufgeklebten Dacia Logos smile
So waren einige der Akkus an diesen Fahrzeugen mit Januar 2020 datiert.
Und dazwischen gibt es doch einige Verbesserungen, so das E-Car System mit integrierter Sim Karte
das auch den Rest der Kommunikation mit dem Fahrzeug über die App erlaubt. Heizung anmachen,
Laden starten oder beenden, Daten abfragen, usw.
Und daneben ist der Spring verstärkt mit Säulen, hat 6 Airbags, und die aktuelle Version
scheint jetzt auch eine 100% Rekuperation zu haben, also nicht nur beim Bremsen.
Ausserdem Isofix an allen 3 Nebensitzen, aber vielleicht gibt es auch eine Appenzeller Version
mit 4 Isofix. Freude
Auch bessere Sitze. Also eine Menge Zeug für die bisschen Kohle.

Ich bin mir natürlich bewusst, dass es kein Sportwagen ist, aber vielleicht hilft er ja bei meiner
Umerziehung. Lokal werde ich ihn sicher benutzen für den Einkauf beim Bäcker sowie beim nahen
Lebensmittelmarkt.
Die Autobahn werde ich ihm und mir wohl ersparen, aber der erste Sinn vom Einkauf stimmt immer
noch, mir den Berggorilla mit seinem Lastkahn, der meine Garageneinfahrt zuparkt,
vom Halse zu schaffen. smile

__________________
Viele Grüsse

Armand


15.10.2021 16:22 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Semtex Semtex ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-32.jpg

Dabei seit: 10.01.2011
Beiträge: 407
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Spring auf Autobahn ballern

Keine Angst vor der Bahn, die schafft der Kleine auch,
nur mit Nachladen ist es halt nicht so dolle an dem Gleichstrom Supercharger.

LG
SEMTEX

__________________
Webseite: https://www.cnc-holzwelt.de =)
15.10.2021 17:36 Semtex ist offline E-Mail an Semtex senden Beiträge von Semtex suchen Nehmen Sie Semtex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.686

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sven,

Was CCS anbelangt, was bei mir eher nur für den Notfall vorhanden ist,
da ich sowieso über Nacht lade :

Die meisten DC Ladesäulen sind auf max. 50kW beschränkt. Der Spring ladet mit 30kW im
CCS Modus, also mit 60% davon.
Auf der anderen Seite ist der Akku auch kleiner wie bei einem Tesla mit 60kW.
Der ladet zwar mit 50kw schneller, braucht aber trotzdem länger bis er voll ist. smile

__________________
Viele Grüsse

Armand


15.10.2021 18:55 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.686

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Interessant was so in den Foren läuft,

und da bewahrheitet sich wieder die alte Mär, wenn 3 Deutsche zusammenstehen, gründen sie einen Verein. fröhlich

So sind schon Treffen mit Grillabend und Pipapo geplant, natürlich mit dem Spring obschon noch keiner ihn hat.

Nehmen wir mal an, es gibt da ein Forum das sich mit dem Dacia Space beschäftigt.

Dacia Space ? Wiewowas ? Nie gehört.

Ja, es gibt ihn nicht. Keiner hat einen und doch, warum keine Vereinstreffen mit diesem Auto planen ?
Denn es könnte ja sein dass Renault Dacia plötzlich diesen Wagen auf den Markt brächte, also den Dacia Space,
dann hätte man doch einen ungeheuren Vorsprung. fröhlich

Da gibt es dann an vorderster Front die eingefleischten Dacia-Fahrer, die haben alle schon gehabt. Von Duster
zu Sandero, und natürlich irgendwann bis zum Space.

Und wie jedes Kind weiss, gehören Enzo Ferrari und Vlad Dacia zu den Automobilpionieren dieser Welt. Augenzwinkern

__________________
Viele Grüsse

Armand


16.10.2021 12:37 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
WartburgTrans WartburgTrans ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-147.jpg

Dabei seit: 04.08.2018
Beiträge: 252
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn man jetzt wüsste, ob der Space auch ein "elektrischer"" ist könnte man am geplanten Vereinstreffpunkt gleich ein paar Ladesäulen installieren.
Aber ich hatte irgendwie gehört der neue Dacia Space ist mit Brennstoffzelle und Wasserstofftank.
großes Grinsen
(In Zukunft werden wir jetzt bei google noch einen grösseren Nutzerkreis ansprechen Augenzwinkern )

__________________
Grüße vom Bernhard

B. St.
Jäger und Sammler und Bastler. ...oder so?
16.10.2021 12:59 WartburgTrans ist offline E-Mail an WartburgTrans senden Homepage von WartburgTrans Beiträge von WartburgTrans suchen Nehmen Sie WartburgTrans in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.686

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, was wohl ein bisschen in der Euphorie untergegangen ist,

an den meisten Grillplätzen gibt es keine Ladesäulen. traurig
Und gäbe es sie, die wären bei 50 hungrigen Springs oder Space schnell überfordert .....

Denn im Gegensatz zu den Fahrern reichen denen nicht ein paar Six-pack um voll zu tanken. Zunge raus
Und im Moment scheint es auch noch keine mobilen Ladesäulen zu geben, aber da könnte man mal
die Vermieter von Spring-Schlösser (ich werde das Wort nicht mehr los) anschreiben, um auf den
potentiellen Markt aufmerksam zu machen.
Ich fürchte, auch die Bundesregierung und das Transportministerium haben hier keine Lösung ?

Aber Gottseidank gibt es die Bundeswehr die hier beim trauten Zusammensein helfen kann :



Also, rechnen wir mal : 50 Springböcke x 3 kW ergibt 150kw / Leistung einer Einheit 12kw,
das wären 13 Dieselaggregate fröhlich tuckernd am Waldesrand, nachtsüber. fröhlich

Da werden dann wohl auch die vorhandenen Impfgegner neben den Ohrstöpsel zum ersten Mal
in ihrem Leben eine Maske tragen. Zunge raus

__________________
Viele Grüsse

Armand


16.10.2021 14:07 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
WartburgTrans WartburgTrans ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-147.jpg

Dabei seit: 04.08.2018
Beiträge: 252
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nebenbemerkung: ich glaube nicht, dass alle Impfgegner Maskenverweigerer oder Corona-Leugner sind.

Ich fände ja Notstromer als Range-Extender für E-Autos ziemlich reizvoll.
Kenne aber bis jetzt keinen Stromer, der während der Fahrt über Stecker nachgeladen werden kann.
Schade eigentlich Freude

__________________
Grüße vom Bernhard

B. St.
Jäger und Sammler und Bastler. ...oder so?
16.10.2021 14:26 WartburgTrans ist offline E-Mail an WartburgTrans senden Homepage von WartburgTrans Beiträge von WartburgTrans suchen Nehmen Sie WartburgTrans in Ihre Freundesliste auf
Semtex Semtex ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-32.jpg

Dabei seit: 10.01.2011
Beiträge: 407
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Den BMW i3 gab es schon mit Range Extender = Motor zum Akku Laden.

Mitbezinakkulader

VG
SEMTEX

__________________
Webseite: https://www.cnc-holzwelt.de =)
16.10.2021 17:34 Semtex ist offline E-Mail an Semtex senden Beiträge von Semtex suchen Nehmen Sie Semtex in Ihre Freundesliste auf
WartburgTrans WartburgTrans ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-147.jpg

Dabei seit: 04.08.2018
Beiträge: 252
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da hast Du natürlich Recht Semtex, ich meinte allerdings "externe Range-Extender" für die Anhängerkupplung Augenzwinkern

Etwas nörgelig würde ich ja sagen Elektroautos mit Range-Extender hiessen früher Hybridfahrzeug großes Grinsen .

__________________
Grüße vom Bernhard

B. St.
Jäger und Sammler und Bastler. ...oder so?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von WartburgTrans: 16.10.2021 17:55.

16.10.2021 17:54 WartburgTrans ist offline E-Mail an WartburgTrans senden Homepage von WartburgTrans Beiträge von WartburgTrans suchen Nehmen Sie WartburgTrans in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.686

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt mittlerweile eine Lösung für grillende Springerlinge, die mobile Ladestation.



Die funktioniert auf Basis von einem integrierten Behälter der mit Ethanol gefüllt ist,
und aus diesem Ethanol wird Strom erzeugt. smile

Nun, Ethanol, das weiss jeder Braumeister, ist nichts anderes als Alkohol.

Und ja, da können Auto und Besitzer vom gleichen Stoff konsumieren.

Wie sagte schon Werner vor 25 Jahren : Das muß kesseln!!! Eine Strome die mit Bölkstoff läuft, ein Traum.

__________________
Viele Grüsse

Armand


16.10.2021 18:39 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Semtex Semtex ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-32.jpg

Dabei seit: 10.01.2011
Beiträge: 407
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Abgesehen von allem hat der Spring ein doch schlüssiges Konzept.
Kleiner Akku, wenig Leistung mit 40PS, sehr leicht (1to)
und dazu noch unschlagbar preiswert.
Kein Wunder das der gut verkauft wird. smile

VG
SEMTEX

__________________
Webseite: https://www.cnc-holzwelt.de =)
16.10.2021 19:59 Semtex ist offline E-Mail an Semtex senden Beiträge von Semtex suchen Nehmen Sie Semtex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.686

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sven,

Renault früherer Chef, Carlos Goshn, war ein Visionär, wesshalb er auch vor den Japsen flüchten musste.



Der Spring als Verwandter ist ein echter Preisschlager, leider nicht unbedingt in Deutschland.

Denn das reiche Deutschland legt am wenigsten als Prämie dazu, 6000 Euro.
Und diesen Umweltgroschen hat man künstlich erhöht indem man 3000 Euro Abschlag von den Händlern gefordert hat.

Nun weiss aber jeder Rentner dass es bei Dacia keine Rabatte gibt, auch nicht für Merkel.

Man hat also ganz einfach für Schland die Preise von 17000 auf 20000 erhöht, so funktioniert das. Und zusätzlich wieder
allein für Schland die Optionen verteuert, so kostet CCS in D rund 600 Euro Aufpreis, in Luxemburg usw. nur 200 Euro.
Fatale Strafe.
So haben viele deutsche Käufer kein CCS dazugenommen, was ein riesiger Fehler ist. Den sie sicher eines Tages bereuen
wenn sie für eine Übernachtung desswegen zahlen müssen.

Ansonsten ist sicher vieles vorhanden was es nicht mal bei teueren Fahrzeugen im Standard gibt.

Aber einiges wird er von mir trotzdem verpasst bekommen, kostet aber auch kein Vermögen :

1. Einparkhilfe vorne fehlt komplett.

Piepser und Kamera gibt es nach hinten, natürlich voll ins Media-Nav integriert. Was nicht alle Dacia haben oder hatten.
Es gibt auf der aktuellen Zubehörliste zwar eine Nummer für vordere Piepser 8201742646
aber noch keine Beschreibung. Alle bisherigen Piepser waren bei Renault/Dacia nicht ins Media-Nav integriert.

Also werde ich auf 4 grosse Löcher für die Piepser verzichten, und nur ein Loch bohren für die 210° Chameleon Kamera.
Die bekomme ich wohl integriert, jedenfalls liegen die Teile schon hier. Fehlt nur noch die Tüte. Ein anderer Vorteil ist
bei versperrter Sicht dass die Kamera schon den Querverkehr erblickt bevor der Fahrer die Nase rausstrecken kann.

2. Frunk

Wird sicher kommen von frunk.at, da muss man nur warten. Aber da ich jetzt durch die frühere Lieferung noch das
Schukokabel dazu bekomme, der Platz wird gebraucht.

3. Led H7 Leuchten

Im Spring sind oben Led Tageslichtleuchten schon verbaut, und auf der Design Studio wurden auch die Hauptscheinwerfer
mit Led ausgestattet. Das ist dann aber wohl am Budget gescheitert, und so gibt es nur normale H7 Halogen für Abblend-
und Fernlicht.
Es sollte aber kein Problem sein, die auf Led Einsätze umzurüsten.
Damit man den nervigen BMW's die dabei meist noch irgendeiner Bank gehören, von hinten ordentlich reinleuchten kann. Augenzwinkern


4. Mittelarmlehne

Sicher kann man auch den Finger wie einen Typ 2 Stecker im Nasenloch abhängen, eine Mittelarmlehne ist aber sehr
praktisch, wenn möglich natürlich verschiebbar und mit Ablegefach. Habe ich auch an den VW's, am F-Type ist es keine
Lehne, eher ein Keuschheitsgürtel. smile

5. Lautsprecher vielleicht.

Wenn der Ton nicht zu schlimm ist, spare ich mir den Umbau, wobei es auch vom Aufwand abhängt.

x. Was er sofort bekommt, neue Schlappen. Der F-Type hat hinten 350, da reichen die 165x70 R14 auch nicht doppelt
heran. Aber bei Schnee landet der F-Type sicher im Graben bevor es den Spring erwischt.

Also, die Linglong's die druff sind fliegen runter und anstelle kommen Goodyear Vektor 4 Allwetterreifen, die fahre ich seit
Jahren durch alle Jahreszeiten auf allen VW's.

Zuletzt, lustig, VW hat Angst vor Tesla, Tesla hat Angst vor dem Spring.

In den USA nennt man sowas, den Spring Break. Augenzwinkern

__________________
Viele Grüsse

Armand


17.10.2021 11:46 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Sonstige Themen » Dies und Das » Missbrauch einer Rumänin (Dacia Spring)

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH