Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Unterhaltungsautomaten und Flipper bis 1975 » Werkstatt » Totofix Eishockey Automat » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Totofix Eishockey Automat
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Maik70
Mitglied


Dabei seit: 18.06.2021
Beiträge: 2
Herkunft: Rothenburg

Totofix Eishockey Automat Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo , erst mal besten Dank für die Aufnahme im Forum .
Ich bin gerade bei der Instandsetzung des oben genannten Automaten. Das Problem ist das bei einem Kugelauswurf die Kontakte des Schalters verbrannt sind . Jetzt hab ich mir aus anderen Kontakten was zusammengebastelt , aber ich bekomme es nicht hin das der Hammer ordentlich schaltet . Ich dachte Kugel unten Kontakt schaltet , Hammer schlägt zu . Aber dem ist nicht so . Der Hammer schlägt dauerhaft und bekommt die Kugel nicht hoch . Habe dann einfach mit einem Taster probiert und da geht es . Es ist sicher eine Einstellungsfrage ,aber wie ? Der Original Kontakt ist 70mm lang und der nachgebaute 50mm .
Gibt es irgendwo noch solche schaltkontakte ?

Besten Dank im Vorraus .
20.06.2021 18:27 Maik70 ist offline E-Mail an Maik70 senden Beiträge von Maik70 suchen Nehmen Sie Maik70 in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.726

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier mal ein Foto vom Kugelheber im Urzustand.
Da sieht man dass die Kugel auf einem abgewinkelten Federblech zu liegen kommt der dann den Kontakt schliesst.
Aber nicht direkt, sondern durch den Kondensator. Welche Spannung hier anliegt, keine Ahnung aber sicher Gleichstrom.



__________________
Viele Grüsse

Armand


20.06.2021 20:47 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.726

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, gefunden. Das Thema "Kugelheber" wurde schon mal intensiv im Forum behandelt, hier smile
Hilfe für Toto Fix

__________________
Viele Grüsse

Armand


21.06.2021 04:33 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Semtex Semtex ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-32.jpg

Dabei seit: 10.01.2011
Beiträge: 423
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mir scheint, das ist der Kugelheber aus dem Totofix Fußball?
Der Eishockex hatte doch die runde Hebehülsen.
Da war viel weniger Spiel und die Kugel wurde sauber gehoben.
Wahrscheinlich funktioniert es deswegen nicht?
Hatte der Fußball eigentlich keine Metallspielkugel, sondern eine aus Kunststoff?

Grüße
SEMTEX

__________________
Webseite: https://www.cnc-holzwelt.de =)
21.06.2021 08:17 Semtex ist offline E-Mail an Semtex senden Beiträge von Semtex suchen Nehmen Sie Semtex in Ihre Freundesliste auf
Maik70
Mitglied


Dabei seit: 18.06.2021
Beiträge: 2
Herkunft: Rothenburg

Themenstarter Thema begonnen von Maik70
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

https://bilderupload.org/bild/138a59849-20210619-144108][/URL][/VIDEO]


So sieht es bei mir aus , ist aber die ganze Seite. Das Teil hatte letztes Jahr noch Funktioniert . Ich habe es erst mal einigermaßen auf Vordermann gebracht . Es steht eigentlich in einem Kinderspielpark bei uns und der Inhaber hängt unwahrscheinlich dran . Aber ob die damals irgendwie aus zweien einen gemacht haben , keine Ahnung .

Also Kondensatoren sind schon mal keine mehr drin . Das ist wahrscheinlich auch die Ursache das die Kontakte weggebrannt sind . Kondensator soll ja den Funken löschen .

Wie schon geschrieben mit Taster funktioniert der Auswurf .
Auf der Funktionierenden Seite schaltet der Kontakt wenn die Kugel noch nicht ganz unten ist .
Auf der jetzt defekten Seite schaltet er erst wenn die Kugel unten liegt .
Ich denke mal ausschlaggebend ist die länge die der Kontakt geschlossen ist .
Aber ich weiß es einfach nicht .

Hab mir gerade den andern Tread noch mal durchgelesen .
Die Kontakte überprüfen und evtl. nachbiegen.
Die Kugel muss genau an der richtigen Stelle im Fallrohr sein, wenn sie von dem Hammer getroffen wird. Die Kontakteinstellung entscheidet darüber, in welcher Höhe die Kugel getroffen wird.

Nachbiegen geht nicht da meine gefundenen Kontakte schon so kurz sind . Ich brauch also längere aber wo her ??

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Maik70: 21.06.2021 09:41.

21.06.2021 09:32 Maik70 ist offline E-Mail an Maik70 senden Beiträge von Maik70 suchen Nehmen Sie Maik70 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Unterhaltungsautomaten und Flipper bis 1975 » Werkstatt » Totofix Eishockey Automat

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH