Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Sonstige Themen » Dies und Das » Corona..... und die Folgen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « erste ... « vorherige 5 6 [7] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Corona..... und die Folgen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.025

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Inzwischen macht Blondie (entschuldige bitte, Debbie Harry)
Reklame für Bohnen.

Da sterben die Amis wie Fliegen, und er macht Reklame für Bohnen !
Nur weil der Boss der Firma ihn gelobt hat ?



Vor einem halben Jahrhundert hat Gus Bacus die Situation trefflich beschrieben.....




__________________
Viele Grüsse

Armand


16.07.2020 12:57 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.025

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Schweizer haben einen an der Waffel.

Was man eher von den Belgiern erwartet hätte.

Aber wissen die Schweizer überhaupt wie man Waffeln bäckt ?

Mohrenköpfe, pardon, Schaumwaffeln mit Migrationshintergrund, werden in der Schweiz produziert, aber richtige Waffeln ???

Egal, heut passiert, die Schweiz hat die aussätzigen Luxemburger verbannt.

Tatsache aber ist :

Am 21.07.20 hat die Schweiz 6781 Corona-Tests durchgeführt.
Das sind bei 8,57 Millionen Einwohner, Test pro 100.000 Einwohner 7,9 ganze Mannen.
Positiv von den 6781 Tests waren 141, also 2,08%
Bei der kleinen Anzahl an Tests hat man wohl vor allem in Gebieten getestet wo man es noch mit den Ziegen treibt.
Das treibt die Positivzahl nach unten. Zunge raus

Am 21.07.20 hat Luxemburg 9027 Corona-Tests durchgeführt.
Das sind bei 626.000 Einwohner, Test pro 100.000 Einwohner 1442 also 181x mehr als die Schweiz.
Positiv von den 9027 Tests waren 86, also 0,95%
Und da sind nicht nur Ziegenrammler dabei.

Also, am 21.07.20 hat Luxemburg nicht mal halb soviele Infizierte als die Schweiz.

Sollen wir die Käsefresser jetzt auch aussperren ????

__________________
Viele Grüsse

Armand


22.07.2020 15:00 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.025

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute am 22.07.20 wurden in Luxemburg 19.079 Tests durchgeführt, haben die Schweizer überhaupt soviel Kit's ?

Gefunden wurden 129 positive Fälle, das sind 0,67 %.

Schuld an dem ganzen Debakel ist vor allem das Robert Koch Institut und auch deutsche Politiker haben schon mal angeregt dass die Statistik vom RKI falsch ist.
Dabei verlässt sich der ganze deutschsprachige Raum auf das RKI. Basis dabei, das RKI stuft Länder als Risiko ein, die mehr als 50 per 100.000 Neuinfizierte haben.

Der Fakt ist aber, wer nicht testet hat immer die kleinsten Zahlen, wer viel testet hat eine kleine Dunkelziffer. Wer nie zum Arzt geht ist kerngesund, komische Logik.
Insofern liegt das RKI nicht sooo weit vom grössten Idioten des Jahrhunderts entfernt, Donald Trump.

Was mich an den Schweizer ärgert, jedesmal wenn sie ein Problem mit der EU haben, kommen sie angelaufen und weinen sich bei uns aus.

Wir kleinen Länder müssen zusammenhalten, bla, bla, bla und unsere Interessen vertreten gegen die mächtigen Länder, bla, bla, bla...

Ganz schön hinterfotzig.

__________________
Viele Grüsse

Armand


22.07.2020 20:20 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.025

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute morgen habe ich noch eine interessante Grafik gefunden.

Die Daten werden von der Oxford University aufbereitet. Dort wurde auch der bisher
vielversprechendste Impfstoff entwickelt der jetzt schon in der dritten Testphase ist.
Optimisten sprechen von Weihnachten wenn alles glatt läuft. Also kein Laber-Klub wie das RKI.

Gezeigt werden die Anzahl an Tests pro Land von Beginn an.



__________________
Viele Grüsse

Armand


23.07.2020 14:36 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.025

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fakt ist, die zweite Welle ist da.

Nur eben dass es hierzulande, wo weltweit am meisten getestet wird, zuerst festgestellt wurde.
Das weiss auch die deutsche Regierung, nur werden die Tatsachen wieder verschleiert denn auch
das Robert Fernsehkoch Institut ist fest mit Industrie und Wirtschaft verküngelt.

Sollte ein zweiter Lockdown notwendig werden, ziehen Millionen an Arbeitslosen durch die Strassen.
Denn dann ist für viele Betriebe Feierabend. Und der Dax stürzt wieder ab.
Schlimm genug, aber dieser Albtraum kündigt sich an. Und bleibt hoffentlich aus.

__________________
Viele Grüsse

Armand


24.07.2020 10:02 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.025

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine neue Statistik von Oxford zeigt genau was ich gesagt habe,
viele Länder verschönern sie durch wenig Testen.
Und wenn diese Testdaten hochgerechnet werden, steht Deutschland
plötzlich an der Spitze der aktuellen Neuinfektionen.

Da kann Wieler noch soviel Kaiserschmarren zubereiten.



__________________
Viele Grüsse

Armand


24.07.2020 14:45 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.025

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So langsam kommt aber auch das RKI in die Puschen und spricht von der zweiten Welle.

Was aber eher unfassbar ist, was die Politik daraus macht. Die steigenden Zahlen können ja nur Reisende
sein die sich im Ausland angesteckt haben. Also unbedingt bei der Rückkehr schon am Flughafen testen !
Natürlich freiwillig.....
So ein Blödsinn würde nicht mal den Italiener einfallen, und die sind Chaos gewohnt.
Fakt ist ganz einfach ein menschlicher, eine gewisse Müdigkeit der Leute an Abstandsregeln und den
fehlenden zwischenmenschlichen Beziehungen.
Das haben die vielen Tests hierzulande klar bewiesen. Infektionsherd ist nicht der verseuchte Ausländer
sondern der nahe private Bereich.

__________________
Viele Grüsse

Armand


25.07.2020 08:46 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.025

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt Menschen die haben einen Beruf gewählt, wo sie damals des öftern allein in der Fakultät sassen.

Beispielsweise Spinnen-Forscher oder Meteoriten-Forscher usw.

Man kann am Rande noch verstehen dass es Spass macht, unter der Lupe die Kopulation von Spinnen
zu beobachten. Liebling, ich habe dich zum Fressen gerne. Zunge raus

Andere wiederum haben sich der Kopulation von Viren verschrieben, weniger spektakulär.
Und diese "Anderen" standen immer im Schatten, und auf Grund ihrer Berufswahl war das wohl auch so gewollt.

Und da plötzlich, dank Corona-Virus, stehen sie im Rampenlicht.

Es gellen Schreie durch die Menge, wie "Drosten, ich will ein Kind von dir"
Es sind die neuen Stars am Medienhimmel.

Und die Zunge, die jahrelang nur für solche Themen aktiv war, wie "Susanne, holst du mir meine Milch aus dem Kühlschrank?",
wird plötzlich zum Kommunikationsinstrument dem man auch zuhört.

So auch Alexander Kekulé, der sich manchmal widerspricht, aber das macht Donald Trump auch und der ist mächtiger.

Einer seiner letzten Aussagen, ist die

"Luxemburg ist genauso gefährlich wie Ägypten"

Ein paar Unterschiede gibt es schon, die letzte Entführung durch Islamisten liegt sehr weit zurück,
auch hat sich in letzter Zeit niemand mehr in die Luft gesprengt, und unsere Pyramiden haben wir inzwischen abgerissen, Herr Kekulé.

Und im allgemeinen lutschen wir hier nicht die Türklinken ab.....

Zusätzlich möchte Alexander der Grosse auch Berufspendler mit Chips ausstatten, damit man immer weiss wo sie dran sind.
Funktioniert bei den Hunden ja auch ganz gut. fröhlich

Würde der gute Professor Julius Hackethal heute noch leben, hätte er wohl seinen berühmten Satz leicht abgeändert :


"Wenn Sie einen Virologen sehen, laufen Sie so schnell Sie können" Augenzwinkern

__________________
Viele Grüsse

Armand


25.07.2020 15:15 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.025

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt wird also der Test an den Flughäfen obligatorisch.
Logisch, denn der Freiwilligentest war Quatsch. Wem man einmal ein Holzstäbchen bis knapp vors Gehirn geschoben hat, macht das nicht freiwillig.

Nur, wer sich in den letzten Tagen im Urlaub angesteckt hat, wird erst nach 5 Tagen positiv getestet. So müssten rein theoretisch alle Einreisende
eine Woche in Quarantäne und sich dann erst testen lassen.

Auch nach dieser Regelung bleiben es italienische Verhältnisse.

Und der rammelvolle Kleinbus aus Rumänien entgeht der Kontrolle an der Grenze, da er nicht fliegen kann.

__________________
Viele Grüsse

Armand


28.07.2020 15:26 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.025

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zwischen der "spanischen Grippe" von 1918 und Covid-19 gibt es viele Parallelen.

Nur war die zweite Welle der 1918 Pandemie so tödlich dass man bei Ansteckung innerhalb Stunden verstarb.
Und Fred, der seinen schlechtesten Gene an seinen Enkel weiter gab, war auch unter den Opfern.

Und dann plötzlich war die Pandemie vorbei. Und das Virus verschwunden.
Und um es zu studieren ist man um 2005 zur Brevig Mission nach Alaska gereist und hat aus dem Lungengewebe der Toten
das Virus wiedergewonnen und reproduziert. Kann man alles nachlesen. Und so kann man heute auch daran forschen.
https://www.adn.com/alaska-news/science/...u-breakthrough/

Die Frage die noch immer im Raum steht, warum ist es um 1920 plötzlich verschwunden ?

Man liest öfters von der berühmten Herd Immunität, was die Schweden ja mal wollten bevor sie gemerkt haben dass es zuviele Tote fordert.

Eine interessante Theorie habe ich gestern gelesen, und die macht echt Hoffnung.
Nehmen wir mal an, 80% der Bevölkerung schützen sich mit Masken, Abstand, Hygiene usw.

Die restlichen 20% werden das Virus weitertragen, aber vor allem untereinander.
Das ist ein wichtiger Punkt, denn wenn man diese Sache weiter spinnt und somit eine Herd Immunität von 70%, unter den Unvorsichtigen 20%,
als ausreichend ansieht.

Dann ist das rein mathematisch 70% von 20% = 14 % der Gesamtbevölkerung könnten reichen.
Die Zahl kann natürlich stark varieren. Anhaltspunkt, es wurden damals in den USA 28% der Bevölkerung von der spanischen Grippe
infiziert, also weit entfernt von den 70% der Herd Immunität.

__________________
Viele Grüsse

Armand


29.07.2020 12:06 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.025

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich muss sagen, ein bisschen bin ich von den Deutschen enttäuscht, von ein paar.

In den USA kann man solches Gehabe, wie die Corona-Demo in Berlin mit 20000 Köpfen,
ja noch verstehen. Schlechter Bildungsstand usw.
Das "deep america" lebt in einer Blase, ansonsten wäre eine Wahl wie die von Trump sowieso nicht möglich gewesen. Aber die Deutschen ?

Da protestieren Menschen gegen Corona.
Leute, meint ihr wenn ihr dem Virus "Go home" zuruft, es dann seine Koffer packt ?
Und warum nicht einfach auch gegen den Tod demonstrieren, den hat zwar noch niemand überlebt, aber wenn man sich langweilt, warum nicht ?

Dabei verlangt man Schreckliches, eine Maske (wenn möglich) tragen, die Finger waschen, und auf einem Stuhl anstatt einem Schoss sitzen.

Solche Menschen haben genau bei uns hier die zweite Welle ausgelöst, etliche Hohlköpfe mit Migrationshintergrund vor allem.

__________________
Viele Grüsse

Armand


01.08.2020 21:04 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.025

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

An diesen Corona-Gegner Demos scheinen viele Schwangere teilzunehmen fröhlich



__________________
Viele Grüsse

Armand


02.08.2020 06:34 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.025

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In Mexiko, da wacht der Tod persönlich darüber,
ob Masken am Strand getragen werden.




Gegen Flöhe am S... hat aber auch er kein Mittel. Zunge raus



__________________
Viele Grüsse

Armand


05.08.2020 15:55 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.025

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kloppe in Knokke.

An den Stränden in Belgien sind Tagestouristen inzwischen ausgesperrt.
Nachdem es am Samstag zu Schlägereien gekommen ist, weil einige Idioten die Spielregeln wegen Covid-19 nicht einhalten wollten.

Wer also keine Hotel-Buchung nachweisen kann, wird umgedreht.



https://twitter.com/AlexGi61148109/statu...121769181159425

__________________
Viele Grüsse

Armand


09.08.2020 11:34 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.025

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, das Robert Fernsehkoch Institut muss so langsam seine Zahlen revidieren,
da wir uns hier auf das Ende der zweiten Welle zu bewegen.
Davon heute 7 Ausländer, was ja vom Kochstudio ignoriert wird.
Da wir ein sehr ausgefeiltes Tracing haben konzentriert die Suche sich vor allem
auf Cluster.

Dann sind die Zahlen natürlich höher wenn sie während der Küchenschlacht auf
100.000 hochgerechnet werden.



__________________
Viele Grüsse

Armand


09.08.2020 19:15 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.025

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dank Brexit sind wir die Britten bald los,
denn die schmieden noch andere verrückte Pläne.

Bei einer zweiten Welle sollen die Dicken eingesperrt werden.

Kein Witz.

https://www.express.co.uk/news/uk/132049...erly-old-people

__________________
Viele Grüsse

Armand


09.08.2020 22:44 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.025

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der nicht mehr sooo dicke Boris setzt sich auch gerne in Szene,
er kann zwar nicht mit Putin mithalten.....



dafür aber als fleissiger Handwerker hat er einiges drauf.....

Schade nur, dass die Handwerker vorher (wie man über der Tür sieht)
die Gipsplatten mit Pappe abgeklebt haben. Geht nachher viel einfacher die Sauerei
von den Fake-Gipsplatten wieder zu entfernen. Augenzwinkern

Putins Pferd hingegen ist echt.



__________________
Viele Grüsse

Armand


11.08.2020 15:13 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.025

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dass Covid das Gehirn angreift, das ist seit längerem bekannt.

Das kann auch bei ansonsten asymptomatischen Personen sein, auch als Spätfolgen.

Donald hat Probleme mit seinen Haaren, aber nicht wie man denken könnte.
Die müssen seiner Ansicht nach perfekt sein, etwa wie hier auf dem Foto :



Und die Schuld gibt er den Duschköpfen in den USA, die zu wenig Wasser abgeben,
denn genau wie in der EU ist der Verbrauch auch hier reguliert.

Jetzt hat also seine Regierung einen Antrag gestellt, die Wassermenge zu erhöhen.
Um jetzt nicht mit dem Kongress auf Konfrontationskurs zu gehen, möchte man in
diesem Irrenhaus, dass die Abgabemenge an Wasser nicht mehr für die ganze Dusche
gilt, sondern für einen einzelnen Duschkopf.

piep,piep,piep.

__________________
Viele Grüsse

Armand


13.08.2020 13:50 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.025

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Man stelle sich eine solche Situation mal in Deutschland vor.

Merkel mahnt im Kabinet, dass der Wasserdruck in ihrer Wohnung nicht hoch genug ist, um sich den Busen zu straffen.

Da werden wohl eher 4 Männer in weisser Kleidung kurzfristig auftauchen, Scholz wird bis zur Neuwahl Kanzler und die Bevölkerung erfàhrt dass Angela ernsthaft erkrankt sei.


Ok, schlechte Nachrichten, es gibt eine neue Krankheit. geschockt

Im Radrennen Dauphiné Libéré hat es ein paar Radfahrer erwischt.


Volkstümlisch nennt man es auch "Hagelschlag"



__________________
Viele Grüsse

Armand


13.08.2020 21:44 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 8.025

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die fernsehgeilen RKI Menschen machen sich langsam aber sicher lächerlich.

Inzwischen hat das RKI fast die ganze Welt zum Risiko-Gebiet erklärt.

Nur, dass es Orte in Deutschland gibt, die man nach RKI Standard mit doppeltem Zaun und
Sprenggürtel absichern müsste, das wird gerne totgeschwiegen.

Beispiel Kupferzell mit einer Infektionsrate die 4x so hoch wie die Statistik ist.

Oder einer Testung in Bayern wo mehr als 1000 Infizierte garnicht davon wussten,
und fröhlich das Virus ohne Schuld verteilt haben.

Aber bitte, nur nicht über die Grenze gehen, wo die Zombies nachts aus den Gräbern steigen.

Seehofer hat sehr viel kaputt gemacht.
Als er ohne überhaupt mit den anderen Ländern zu reden, seine Barmixer
(inklusive Maschinenpistolen!) an die Grenzen geschickt hat. Das kann ich bestätigen,
da ich an diesem Tag über die Grenze gefahren bin.

Es gibt jetzt wieder jede Menge Animositäten auf beiden Seiten der eigentlich nicht
mehr existenten Grenze.
Inklusive Krizeleien (Nazi) auf deutschen Fahrzeugen. Natürlich sind das pubertierende
Idioten, nur die haben oft einen Opa, der von Addi erzählt, aus aktuellem Anlass.

Danke Horst.

__________________
Viele Grüsse

Armand


Gestern, 23:04 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Seiten (7): « erste ... « vorherige 5 6 [7] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Sonstige Themen » Dies und Das » Corona..... und die Folgen

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH