Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Sonstige Themen » Dies und Das » DHL Nix geht mehr.... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen DHL Nix geht mehr....
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12.02.2016
Beiträge: 204
Herkunft: NRW

RE: Wo ist eine "Sendungsverfolgung" ... ? zu verfolgen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das 2. Ding (300mm) hing wohl ein paar Tage beim Zoll fest , aber DHL hat am 22.12. doch noch geklingelt .

Jetzt ist Es nach verschiedenen Versuchen Endlich verbaut .

Auf 10 mm Weg (Planschlitten) ist 0,1 mm abweichung zur Messuhr , wo die REIBUNG herkommt muß ich noch heraus finden .

Damit bin ich schon glücklich ! Für € 45,- !!! PERFEKT .

Was stört ist die Spitzenhöhe , 5-10 mm mehr und der Einbau wäre ganz einfach großes Grinsen



ALLEN ALLES GUTE FÜR DAS NEUE JAHR

VIELE LG Dirk




was ich noch brauche ist eine "Schleppkette" für die Kabel , hat wer eine Idee ?

Kellerkind hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Z Achse 1.Versuch.jpg Z + X montiert.jpg
Z + X Seitenansicht.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Kellerkind: 15.01.2020 01:10.

15.01.2020 00:47 Kellerkind ist offline E-Mail an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.960

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Dirk,

Was die 0,1mm angehen das kann ja fast nur das Spiel an der Schraube sein ?
Ich meine wenn du ohne Messchieber am Koordinatentisch arbeitest, und das weisst du sicher auch, und man auf einer Linie x----A---B nach rechts hat, dann bei A und B bohren muss und wieder nach A zurückfahren muss, man zuerst nach links bis etwa x gehen muss um danach erst A wieder vorwärts nach rechts anzufahren.

Ausserdem kann man ja auch wahrscheinlich den Nullpunkt bei dir neu justieren ?
Was ich noch überprüfen würde, ob die Schraube und die Führung vom Messschieber genau parallel laufen. smile

__________________
Viele Grüsse

Armand


15.01.2020 11:31 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12.02.2016
Beiträge: 204
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Armand ,

das mit dem Umkeherspiel ist ja bekannt .
Bei mir bleiben manchmal 0,04-0,08 mm "einfach liegen"Augen rollen
Im + und auch im - Bereich , (Außen / Bohrung) bei mir liegt es am "Übergabepunkt" vom "Mess(S)cheiber" zur Befestigung am Schlitten . Denk ich !
Macht aber schnell 0,1 mm (hab Heute mal 5 Gleiche Ding´s drehen wollen , AUFGEFALLEN sind dann die 12,65 bis 12,80)

Das ist wohl nicht sooooo stabil !!! 0,5 mm Blech ? Parallelität , liegt bei 0,02 und sollte ausreichend sein ?

Jugend Forscht ... die Alten ... im Umkehrspiel ... und seine Verbindung zu Reiberreien ... REPLIKAS ...
Grüße Dirk


PS:
Eine ganz TOLLE SEITE habe ich noch gefunden :
http://www.metallmodellbau.de/Ausdrehkopf-Eigenbau.php
21.01.2020 03:42 Kellerkind ist offline E-Mail an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12.02.2016
Beiträge: 204
Herkunft: NRW

"Übergabepunkt" vom "Mess(S)cheiber" zur Befestigung am Schlitten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da habe ich ein bisschen üben müßen . böse

Nach einigen vielen Versuchen des biegens um einen REIBUNGSLOSEN Zustand herzustellen .....
die Mess(s)schiene der ("billig" China DRO) funnzt jetzt um 0,01 im Durchmesser und 0,03mm auf 100 mm Länge , in der Wiederholung !

Und wenn es eine Kraftschlüssige nicht lösbare Verbindung werden soll !
(zusätzlich mit Messuhr am Schlitten)
Bolzen +0,005/0,01 einfrieren und Büchse -0,005/0,01 warm machen . (flutscht rein mit Loctide-Endfest)


"Großes Problem" = eine "Kleine Maschiene" , erfordert oftmals einen Umbau = wieder NEU justieren , was aber mit Übung schnell von der Hand geht smile


Grüße Dirk

und man kann damit schöne Dinge (auch für die eigene/n Frau/Mann) machen , ohne irgendwo reinkriechen zu müßen !!!!!

Z.B. dieses hier :

Kellerkind hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Ein Loch.jpg ohne Münzprüfer.jpg

23.06.2020 03:28 Kellerkind ist offline E-Mail an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.960

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Dirk,

nur die Funktion habe ich jetzt nicht verstanden ?

Ich sehe es so, abends legst du ein Stück Speck rein, und wenn die Maus drin sitzt hälst du das Loch zu und folterst sie zu Tode ?

Aber wahrscheinlich liege ich falsch Zunge raus

__________________
Viele Grüsse

Armand


23.06.2020 21:04 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12.02.2016
Beiträge: 204
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Armand ,

soll ich jetzt schon auflösen ?




Eine Muskatmühle , nein .

Um es genau zu sagen , Muskatreibe !


LG Dirk
24.06.2020 11:42 Kellerkind ist offline E-Mail an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.960

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Dirk,

ok, verstehe. smile

Ich kenne die Mühlen nur mit Raspel, die geschliffenen Spitzen waren mir etwas unheimlich.
Aber sieht gut aus, war blöd mit der Maus. Die mögen auch keinen Muskat. Augenzwinkern
Und mit der gelben Warnfarbe schon garnicht.

__________________
Viele Grüsse

Armand


24.06.2020 12:23 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12.02.2016
Beiträge: 204
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch lustig :

Oder ?





Grüße Dirk

Kellerkind hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
DHL Sendungsverfolgung DHL.jpg

27.06.2020 01:08 Kellerkind ist offline E-Mail an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
WartburgTrans WartburgTrans ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-147.jpg

Dabei seit: 04.08.2018
Beiträge: 191
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist so historisch schon korrekt.
Einen Schritt vor,
... zwei zurück.
Ich denke, dass das so passt.
großes Grinsen
Schönes Wochenende.

__________________
Grüße vom Bernhard

B. St.
Jäger und Sammler und Bastler. ...oder so?
27.06.2020 09:23 WartburgTrans ist offline E-Mail an WartburgTrans senden Homepage von WartburgTrans Beiträge von WartburgTrans suchen Nehmen Sie WartburgTrans in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.960

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir sollten uns nicht zuviel über DHL ärgern,
meist bekommt man seine Ware und die kommen auch nicht wenn der Uhu schon auf
dem Briefkasten schläft.

Was die Chinesen sich im Augenblick leisten, geht auf keine Pangolinhaut.

Die neue Seidenstrasse hat die Geschwindigkeit einer Raupe. Desshalb ist jetzt bei mir
Schluss mit Bestellungen im Reich der Mitte.

Hier mal ein aktuelles Beispiel, unterwegs seit April, und die Informationen zu dem aktuellen
Standort versteht keine Sau. Wird da gerade irgendwo in der Wüste das Kamel gewechselt ?

https://packageradar.com/courier/china-p...g/RV403035852CN

__________________
Viele Grüsse

Armand


27.06.2020 22:13 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12.02.2016
Beiträge: 204
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Armand ,
das dein Paket auf Rollen kommt ist ja wohl auch nicht norrmal .
(von mir liegen 2 Stück 10-12 Tage in FRA rum)


Und ärgern , sowieso nicht .
Das Paket von "oben" ist Gestern gekommen . großes Grinsen

Jetzt wird´s wieder lustig , das Paket war eine Nachlieferung gewesen , weil vier Stück von 5 fehlten (= Kunststoff-Rundstab 4 mm, 5 Stück) .

Gestern ist dann wieder EINER gekommen = fehlen nur noch DREI ! Teufel

Nur so langsam wird mein Papiercontainer immer voller .


Grüße Dirk
28.06.2020 03:01 Kellerkind ist offline E-Mail an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Sonstige Themen » Dies und Das » DHL Nix geht mehr....

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH