Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Frühe Geldspielgeräte bis 1949 » Allgemeines » Sielaff 5-Schachter Münzprüfer einstellen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Sielaff 5-Schachter Münzprüfer einstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Automatentorge Automatentorge ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.11.2019
Beiträge: 6
Herkunft: Norddeutschland

Augenzwinkern Sielaff 5-Schachter Münzprüfer einstellen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Automatenfreunde,

ich habe mir vor kurzem einen Fünfschachter von Sielaff gekauft.
Soweit funktioniert auch alles, jedoch ist das Problem, das der Münzprüfer häufig die Schächte trotz Einwurf der richtigen Münzen nicht frei gibt. Als ich den Automaten gekauft hatte, klappte dies einwandfrei, aber nach dem Reinigen mit Druckluft hat sich wahrscheinlich irgendetwas verstellt. Ich habe den Eindruck, wenn ich die Münzen mit etwas mehr "Schwung" in den Münzprüfer werfe, klappt es besser... der Münzprüfer ist auf 3€ eingestellt bzw. auf die Kombination von 3 X 1€ und 2€+1€, wobei letzteres gar nicht funktioniert. Zudem hat der Vorbesitzer am Münzeinwurf etwas gebastelt, was mir definitiv nicht original aussieht. Kann mir jemand erklären wie ich den Münzprüfer vernünftig eingestellt bekomme? Auch über Tipps zum verbastelten bzw. nicht korrekten Münzeinwurf freue ich mich sehr. Bilder befinden sich im Anhang.

Mit freundlichen Grüßen,

Torge smile

Automatentorge hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
attachment-7726.jpg attachment-7727.jpg
attachment-7728.jpg attachment-7729.jpg
attachment-7730.jpg



__________________
T. Schmidt
13.11.2019 22:42 Automatentorge ist offline E-Mail an Automatentorge senden Beiträge von Automatentorge suchen Nehmen Sie Automatentorge in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.656

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Ich wollte dich nur zu den Fotos etwas fragen, denn die liegen ja auf der Seite.
Das nur solange wie man sie nicht vergrössert.
Ich nehme an, es sind Fotos mit integrierten Thumbnails (verkleinerten Fotos)
die du direkt in der Kamera bearbeitet hast ? Diese doppelten Fotos machen oft Probleme.
(Wenn es die Ursache ist) Einfacher geht es diese Kameraoption abzustellen und die Bilder
mit einem Bildprogramm zu verkleinern. smile

__________________
Viele Grüsse

Armand


13.11.2019 22:57 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
WartburgTrans WartburgTrans ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-147.jpg

Dabei seit: 04.08.2018
Beiträge: 159
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... also bei mir liegen sie immer auf der Seite, aber dafür sind sie schön scharf.


PS:
Wenn ich mir überlege wie mühsam es früher war den Monitor auf die Seite zu kippen um das Bild richtig rum zu sehen sind Tablets schon ein echter Fortschritt.
großes Grinsen
Manchmal war früher eben doch nicht alles besser...
:Ironie aus:

__________________
Grüße vom Bernhard

B. St.
Jäger und Sammler und Bastler. ...oder so?
14.11.2019 05:49 WartburgTrans ist offline E-Mail an WartburgTrans senden Homepage von WartburgTrans Beiträge von WartburgTrans suchen Nehmen Sie WartburgTrans in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.656

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Unterlagen von diesem Automat habe ich keine, es gab soviele Varianten,
also fast ein Ding der Unmöglichkeit.
Nun ist es so, im Prinzip funktionieren alle diese Automaten ähnlich. Und normalerweise
besteht der Münzlauf aus 2 Teilen : a) der Münzprüfer und b) die Schachtauslösung durch
die korrekte Münzanzahl.
Den Münzprüfer (oben) sehe ich auf deinen Bildern nicht. Dass du die Münzen mit Schwung
einwefen musst, liegt meist an der Waage an a). Die muss neu eingestellt werden
und dort gibt es mindestens eine Schraube dafür.
Hier jemand der vor kurzem ein ähnliches Problem an einem Turbon hatte :
Münzprüfer W.Hanke in Turbon Warenautomat justieren

__________________
Viele Grüsse

Armand


14.11.2019 22:21 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Automatentorge Automatentorge ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.11.2019
Beiträge: 6
Herkunft: Norddeutschland

Themenstarter Thema begonnen von Automatentorge
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort smile
Leider bin ich noch sehr unerfahren im Thema Automaten.
Das heißt ich weiß leider nicht was mit der Wippe gemeint ist.
Ich sende gleich noch ein paar Detaillierte Aufnahmen vom Münzprüfer, vielleicht könntest du mir dann verraten wo die Einstellschraube von der Wippe sitzt. Viele Grüße, Torge

__________________
T. Schmidt
15.11.2019 16:29 Automatentorge ist offline E-Mail an Automatentorge senden Beiträge von Automatentorge suchen Nehmen Sie Automatentorge in Ihre Freundesliste auf
Automatentorge Automatentorge ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.11.2019
Beiträge: 6
Herkunft: Norddeutschland

Themenstarter Thema begonnen von Automatentorge
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Entschuldige ich meinte nicht Wippe sondern Waage 😅

__________________
T. Schmidt
15.11.2019 17:42 Automatentorge ist offline E-Mail an Automatentorge senden Beiträge von Automatentorge suchen Nehmen Sie Automatentorge in Ihre Freundesliste auf
Automatentorge Automatentorge ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.11.2019
Beiträge: 6
Herkunft: Norddeutschland

Themenstarter Thema begonnen von Automatentorge
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So hier im Anhang die Bilder des Münzlaufes. Ich habe noch ein kurzes Video von der Geschichte gemacht, das Video findest du hier: https://www.youtube.com/watch?v=fQBDdKS2C0A&t

Automatentorge hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
attachment-7731.jpg attachment-7732.jpg
attachment-7733.jpg



__________________
T. Schmidt
15.11.2019 19:14 Automatentorge ist offline E-Mail an Automatentorge senden Beiträge von Automatentorge suchen Nehmen Sie Automatentorge in Ihre Freundesliste auf
Schmiddla
Mitglied


Dabei seit: 22.04.2019
Beiträge: 14
Herkunft: Fürth

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus, bei deinem Automat fehlt der Münzprüfer komplett, das was du im Video und auf den Fotos zeigst, gibt die Warenschächte frei. An den senkrechten Vierkantstangen sitzen die Sperrklinken, ganz unten bewegt sich ein Keil (quer zu den Schubladen) wenn man an einer Schublade zieht. Dieser schiebt die Münzen etwas nach oben gegen die Sperrklinke und gibt über die Vierkantstange die längs zu den Schubladen liegende Sperre frei, die Schublade lässt sich herausziehen und die Münzen fallen in den Behälter. Wenn die Sperrklinken festsitzen, und nicht nicht über den Münzen in den Münzschacht einschwenken, geht die Schublade nicht auf. Ich hoffe ich habe es halbwegs verständlich geschrieben. Zieh mal an einer senkrechten Vierkantstange und kurz danach an einer Schublade, dann sollte sie aufgehen. Die vielzahl der Sperrklinken ergibt sich dadurch, dass man bei richtiger Einstellung und entsprechenden Münzprüfer verschiedene Stückelungen der Münzen kassieren kann und je nach Ausführung unterschiedliche Preise für verschiedene Schubladen.
15.11.2019 21:36 Schmiddla ist offline E-Mail an Schmiddla senden Beiträge von Schmiddla suchen Nehmen Sie Schmiddla in Ihre Freundesliste auf
Automatentorge Automatentorge ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.11.2019
Beiträge: 6
Herkunft: Norddeutschland

Themenstarter Thema begonnen von Automatentorge
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für deine Antwort smile habe es gleich ausprobiert... und siehe da, es funktioniert nach einer kleinen Feineinstellung tadellos smile
Ja das der Münzprüfer fehlt ist mir auch schon aufgefallen, ich weiß bloß nicht wo ich diesen her bekomme... hast du da vielleicht einen Tipp?
Viele Grüße, Torge

__________________
T. Schmidt
15.11.2019 21:47 Automatentorge ist offline E-Mail an Automatentorge senden Beiträge von Automatentorge suchen Nehmen Sie Automatentorge in Ihre Freundesliste auf
Schmiddla
Mitglied


Dabei seit: 22.04.2019
Beiträge: 14
Herkunft: Fürth

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden.Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...ent=app_android

Schau dir mal an wie das bei dem Automat gelöst ist, anscheinend wurden nicht immer Münzprüfer verbaut, sondern nur eine Blechrutsche. Die Prüfung erfolgt so anscheinend nur durch die "Stapelhöhe" der Münzen. Bezugsquellen wüsste ich außer ebay usw. keine, evtl. Vielleicht Automatenaufsteller, die die Dinger mal eingesetzt haben.
16.11.2019 04:41 Schmiddla ist offline E-Mail an Schmiddla senden Beiträge von Schmiddla suchen Nehmen Sie Schmiddla in Ihre Freundesliste auf
Schmiddla
Mitglied


Dabei seit: 22.04.2019
Beiträge: 14
Herkunft: Fürth

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden.Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...ent=app_android

Schau dir mal an wie das bei dem Automat gelöst ist, anscheinend wurden nicht immer Münzprüfer verbaut, sondern nur eine Blechrutsche. Die Prüfung erfolgt so anscheinend nur durch die "Stapelhöhe" der Münzen. Bezugsquellen wüsste ich außer ebay usw. keine, evtl. Vielleicht Automatenaufsteller, die die Dinger mal eingesetzt haben.
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=...%2F233390900878
Der sollte passen, denke ich.
16.11.2019 04:45 Schmiddla ist offline E-Mail an Schmiddla senden Beiträge von Schmiddla suchen Nehmen Sie Schmiddla in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.656

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier gibt es einen ähnlichen oder sogar den gleichen.
Für den Preis würde ich lieber dann einen ganzen Automaten kaufen.
Das hat sogar den Vorteil, solange einer davon funktioniert, findet man
den Fehler oder das verbastelte Teil und kann es einfacher reparieren.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...241152-234-6250

__________________
Viele Grüsse

Armand


16.11.2019 12:03 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Automatentorge Automatentorge ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 13.11.2019
Beiträge: 6
Herkunft: Norddeutschland

Themenstarter Thema begonnen von Automatentorge
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für eure Tipps smile habe schon einen Automaten im Auge Augenzwinkern viele Grüße

__________________
T. Schmidt
16.11.2019 14:48 Automatentorge ist offline E-Mail an Automatentorge senden Beiträge von Automatentorge suchen Nehmen Sie Automatentorge in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Frühe Geldspielgeräte bis 1949 » Allgemeines » Sielaff 5-Schachter Münzprüfer einstellen

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH