Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » 10Pf Geldspielgeräte ab 1950 bis 1967 » Werkstatt » Tivoli Kodierscheibe Walze 1 völlig hin » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Tivoli Kodierscheibe Walze 1 völlig hin
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Antares25
Mitglied


Dabei seit: 13.10.2019
Beiträge: 6
Herkunft: Schweiz

Tivoli Kodierscheibe Walze 1 völlig hin Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mir zwei Tivoli Spielautomaten gekauft.

Bei beiden ist die Walzen 1. Kodierscheibe völlig hin.

Gibt es jemand der eine DXF Datei der Kodier scheiben besitzt?

Ich könnte die Teile CNC fräsen, also neu herstellen.

Oder gibt es die günstig neu zu kaufen?
Oder hat mir jemand drei originale zum nachmachen anschauen, Pläne etc.

Danke für die Rückmeldungen.

Antares25 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Scheibe 1.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Antares25: 14.10.2019 14:24.

14.10.2019 14:23 Antares25 ist offline E-Mail an Antares25 senden Beiträge von Antares25 suchen Nehmen Sie Antares25 in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.636

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo und willkommen,

Diese Scheiben sehe ich zum ersten Mal, typischerweise waren die Tivoli Scheiben aus grauer Plaste.
Ich habe leider auch keine Pläne dazu. Nun ist es so dass die Tivoli Walzenbelegung 100% identisch zum Novomat ist, bei dem die Steuerscheiben aus Metall sind.
Diese Scheiben sind empfindlich durch die Löcher vom Bremskäfig. Die Brüche sind eigentlich nur auf eine Tatsache zurück zu führen, eine schlechte Einstellung der Maschine.
Denn zuerst müssen die Walzen gestoppt werden und dann erst die Finger eintauchen.
Man sieht es auch an der ablaufenden Maschine, manchmal bleibt die Walze zwischen 2 Zahlen stehen, und erst einige Augenblicke später,
beim Einrasten der Abtastfinger läuft sie auf eine von beiden Zahlen, so sollte es sein.
Wenn die Walzen durch die Abtastfinger gestoppt werden, ist Schrott vorprogrammiert. smile

Ich habe noch ein Foto von meinem im Forum gefunden. Wenn ich damals gewusst hätte, wäre es ein leichtes gewesen die Scheiben einzuscannen.



__________________
Viele Grüsse

Armand


14.10.2019 15:23 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Antares25
Mitglied


Dabei seit: 13.10.2019
Beiträge: 6
Herkunft: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Antares25
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Cleantex für deine Antwort

Ja alle Scheiben von beiden Automaten sind weiss, ich gehe von Pom oder so aus... Deine sind eher PVC. Eventuell sind die Schweizermodelle anders bestückt worden.

Ja wenn ich nur solche Scheiben oder einen Plan bekommen würde....
Ich wär bestimmt nicht der einzige der sich dafür interessieren würde.
14.10.2019 19:09 Antares25 ist offline E-Mail an Antares25 senden Beiträge von Antares25 suchen Nehmen Sie Antares25 in Ihre Freundesliste auf
WartburgTrans WartburgTrans ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-147.jpg

Dabei seit: 04.08.2018
Beiträge: 157
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend,
Hab jetzt von Tivoli und Co. zugegebener Maszen keine Ahnung, aber ich würde sagen, Du kannst doch Deine defekten Scheiben als Vorlage nehmen, falls sich nichts anderes findet?
Wenn ich jetzt nicht komplett daneben liege ist doch die Tiefe der Ausschnitte, also der Abstand der Abtastfinger zur Drehachse der Walzen entscheidend und der ist ja bei Dir scheinbar noch vorhanden?
Die "Abgleitnocken" sehen für mich alle identisch aus?
Nur die DXF Datei musst dann selber erstellen, wenn sich keine findet...
geschockt

__________________
Grüße vom Bernhard

B. St.
Jäger und Sammler und Bastler. ...oder so?
14.10.2019 19:47 WartburgTrans ist offline E-Mail an WartburgTrans senden Homepage von WartburgTrans Beiträge von WartburgTrans suchen Nehmen Sie WartburgTrans in Ihre Freundesliste auf
Antares25
Mitglied


Dabei seit: 13.10.2019
Beiträge: 6
Herkunft: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Antares25
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Wartburg

Du gehst also davon aus, dass die Zingen an sich keine Rolle spielen. Ich habe nämlich die teile die fehlen nicht.

Wenn ich aber ein originales habe, dann kann ich den Aufwand wenigstens für ein Reblika auf mich nehmen, dieses lässt sich dann auch weiter geben. sonnst sagen ja alle, das Teil sei nicht original.. :-)
14.10.2019 19:51 Antares25 ist offline E-Mail an Antares25 senden Beiträge von Antares25 suchen Nehmen Sie Antares25 in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.636

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Maschine auseinanderbauen ist zu aufwendig, bin ja froh dass sie funktioniert.
Aber, ich habe noch ein paar Walzen auf Lager, da könnte auch mit viel Glück eine
Novomat dabei sein. Ich klettere noch in den Keller.

__________________
Viele Grüsse

Armand


14.10.2019 20:04 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Semtex Semtex ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-32.jpg

Dabei seit: 10.01.2011
Beiträge: 369
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Zinken sind doch alle gleich, bis auf den Doppelzinken.
Ein kleiner Zinken ist doch sogar noch ganz?

Abschrauben, das kaputte Ding auf nen Scanner werfen und z.B.
in Coreldraw importieren und und dort sauber rekonstruieren.

Grüße

SEMTEX

__________________
Webseite: https://www.cnc-holzwelt.de =)
14.10.2019 20:07 Semtex ist offline E-Mail an Semtex senden Beiträge von Semtex suchen Nehmen Sie Semtex in Ihre Freundesliste auf
WartburgTrans WartburgTrans ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-147.jpg

Dabei seit: 04.08.2018
Beiträge: 157
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zum Aussenradius hin sollten die Zinken soweit identisch sein nur die Tiefe der Kerbe ist unterschiedlich. Ich würde versuchen die tiefste Kerbe, also die somit höchste Zinke als Muster zu nehmen und dann nur den Schnittpunkt mit dem Grund des jeweiligen Ausschnittes zu ermitteln.
Aber warten wir mal Armand aus seinem Lager zaubert...

__________________
Grüße vom Bernhard

B. St.
Jäger und Sammler und Bastler. ...oder so?
14.10.2019 20:16 WartburgTrans ist offline E-Mail an WartburgTrans senden Homepage von WartburgTrans Beiträge von WartburgTrans suchen Nehmen Sie WartburgTrans in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.636

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin wieder zurück. smile

Also, die ersten drei sind aus der Blind-Minded Maschine, da waren sogar Zahlen auf einer Walze, aber es
scheinen alles Triomat Steuerscheiben zu sein. Ich habe noch eine komplette Maschine und verglichen.
Jetzt weiss ich auch dass West-Automaten eigene Steuerscheiben gegossen hat.

Auf dem zweiten Bild, Walzen der Perfekta, aber auch da gibt es nichts Passendes, leider.
Ich habe noch einen zu restaurierenden Novomat, aber augenblicklich keine Zeit. Ich müsste
eigentlich jemanden einstellen um an den Kisten zu arbeiten.

Die Tiefe ist sehr wichtig, es geht da um 1/2 Millimeter Toleranz, sonst blockieren die Schieber.

Cleantex hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Triomat_Walzen.jpg Perfekta_Walzen.jpg



__________________
Viele Grüsse

Armand


14.10.2019 21:38 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
WartburgTrans WartburgTrans ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-147.jpg

Dabei seit: 04.08.2018
Beiträge: 157
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also wenn sich nichts besseres findet, würde ich wohl versuchen die kaputte Steuerscheibe zu scannen und einmal den gröszten Nocken bzw. Ausschnitt (im Bild grob rot eingezeichnet) zu rekonstruieren.
Diesen dann alle 36° (falls ich mich nicht verzählt habe) um den Mittelpunkt kopieren und als untere Begrenzung Deine noch erkennbaren Vertiefungen (grün gezeichnet) verwenden. Das könnte, eine gewisse Genauigkeit vorausgesetzt, ganz gut funktionieren.
cool

PS: hab mir mal Armand's Bild zur Veranschaulichung geborgt, ich hoffe er verzeiht mir Augenzwinkern

WartburgTrans hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
IMG_20191014_214958.jpg



__________________
Grüße vom Bernhard

B. St.
Jäger und Sammler und Bastler. ...oder so?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von WartburgTrans: 14.10.2019 22:01.

14.10.2019 21:59 WartburgTrans ist offline E-Mail an WartburgTrans senden Homepage von WartburgTrans Beiträge von WartburgTrans suchen Nehmen Sie WartburgTrans in Ihre Freundesliste auf
Antares25
Mitglied


Dabei seit: 13.10.2019
Beiträge: 6
Herkunft: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Antares25
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

He danke für eure Bemühungen.
Für mich ist das alles Neuland. Kenne die Maschinen erst seit einer Woche und muss alles neu lernen.

Also wenn jemand das Teil korreckt zeichnen kann, mir ein DXF schickt, dann fräse ich dies aus PVC auf meiner CNC....

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Antares25: 14.10.2019 22:11.

14.10.2019 22:07 Antares25 ist offline E-Mail an Antares25 senden Beiträge von Antares25 suchen Nehmen Sie Antares25 in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.636

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube nicht dass es PVC ist, eher PA. Da gibt es auch heute noch Platten in Grau.
Nochmal kurz zur Erklärung. Die breite Erhöhung steht für die einzige "5", falls sie auf der ersten Walze erscheint ist Schluss. Die beiden tiefen "Gräben" sind die zwei "1". Dazwischen liegen "2" + "3". Die "2" sind etwas tiefer als die "3" da es bei 211 eine achtfache Auszahlung gibt. Die Steuerscheiben sind etwa 120° zu den Zahlen versetzt.

__________________
Viele Grüsse

Armand


14.10.2019 22:25 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Antares25
Mitglied


Dabei seit: 13.10.2019
Beiträge: 6
Herkunft: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Antares25
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Cleantex
Ich glaube nicht dass es PVC ist, eher PA. Da gibt es auch heute noch Platten in Grau.


Also Polyamide
Auch das ist ok. HAUPTSACHE WIR KRIEGEN DIE DREI Formen hin.
Mal schauen ob ich dieses Material kriege. Muss dann noch messen wie dick die sind.
14.10.2019 22:56 Antares25 ist offline E-Mail an Antares25 senden Beiträge von Antares25 suchen Nehmen Sie Antares25 in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12.02.2016
Beiträge: 173
Herkunft: NRW

RE: Tivoli Kodierscheibe Walze 1 völlig hin Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Antares25 ,

vieleicht findest du hier etwas passendes :
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...754065-234-4810


Wer zuerst kommt ... Augenzwinkern


Grüße Dirk
14.10.2019 22:57 Kellerkind ist offline E-Mail an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Antares25
Mitglied


Dabei seit: 13.10.2019
Beiträge: 6
Herkunft: Schweiz

Themenstarter Thema begonnen von Antares25
RE: Tivoli Kodierscheibe Walze 1 völlig hin Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Dirk habe ihm vorgestern geschrieben und keine Antwort erhalten...

Hier eine Seite in der Schweiz..Der will 95CHF für geleimte

https://www.google.com/search?q=TIVOLI+K...NVH0tkttlnUM%3A

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Antares25: 14.10.2019 23:05.

14.10.2019 23:02 Antares25 ist offline E-Mail an Antares25 senden Beiträge von Antares25 suchen Nehmen Sie Antares25 in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.636

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Dirk,

das ist ein Friedhof. smile

Die dicke meiner Tivoli Scheiben ist 5mm.

__________________
Viele Grüsse

Armand


14.10.2019 23:16 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12.02.2016
Beiträge: 173
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Armand ,

die Anzeige ist auch schon 2 Monate Online . Da muß es einen Haken geben .

Sonst hätte bestimmt schon ein Sammler zugeschlagen .



Grüße Dirk

PS: ich brauche im Moment keine Teile . Brauche Platz ! 2 werden wohl bei mir gehen müßen !
14.10.2019 23:39 Kellerkind ist offline E-Mail an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » 10Pf Geldspielgeräte ab 1950 bis 1967 » Werkstatt » Tivoli Kodierscheibe Walze 1 völlig hin

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH