Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Frühe Geldspielgeräte bis 1949 » Allgemeines » Country / Flag automaten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Country / Flag automaten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
TomFA
Mitglied


Dabei seit: 25.07.2017
Beiträge: 6
Herkunft: Denmark

Country / Flag automaten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sorry for the English. My German is no good in writing unfortunately.

I am looking for information on this machine. I haven't been able to find anything on it. However I suspect that it is German (dispite the name "Queen" - which may not be original to the machine).

Any information you have on this machine would be helpful. Thanks.




/Tom
02.07.2019 15:49 TomFA ist offline E-Mail an TomFA senden Homepage von TomFA Beiträge von TomFA suchen Nehmen Sie TomFA in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.558

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Tom,

Could it be that there are phillips screws in the playfield ?
So, always possible that a prewar machine was modified later.

__________________
Viele Grüsse

Armand


02.07.2019 16:22 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
TomFA
Mitglied


Dabei seit: 25.07.2017
Beiträge: 6
Herkunft: Denmark

Themenstarter Thema begonnen von TomFA
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

It has definitely been fixed a few times over the years. I didn't notice any Phillips-head screws though. Perhaps it's just the reflection of the tiny brass spheres you're seeing.

Either way. Any idea who made it? I can't find any information about this machine in any of the books i have.

02.07.2019 22:26 TomFA ist offline E-Mail an TomFA senden Homepage von TomFA Beiträge von TomFA suchen Nehmen Sie TomFA in Ihre Freundesliste auf
Joerg
Mitglied


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 22.02.2017
Beiträge: 131
Herkunft: Halle

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Tom.

Could you measure the length and width of the coin-slot or the coins/token itself? This could be helpful to figure out the origin of your machine.

Jörg
02.07.2019 22:52 Joerg ist offline E-Mail an Joerg senden Beiträge von Joerg suchen Nehmen Sie Joerg in Ihre Freundesliste auf
TomFA
Mitglied


Dabei seit: 25.07.2017
Beiträge: 6
Herkunft: Denmark

Themenstarter Thema begonnen von TomFA
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

It will accept a coin of around 17-18 mm in diameter and 1,7 mm in thickness. There we no coins or tokens in the machine. So don't know what was used.
04.07.2019 14:36 TomFA ist offline E-Mail an TomFA senden Homepage von TomFA Beiträge von TomFA suchen Nehmen Sie TomFA in Ihre Freundesliste auf
Joerg
Mitglied


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 22.02.2017
Beiträge: 131
Herkunft: Halle

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Usually the German pre-war-machines were fed with 10-Pfennig-coins (Reichsgroschen). They are around 21mm in diameter, so they won't fit into your coin-slot.

It is possible, that your machine runs on the old 5-Pfennig-coins. They are 18mm in diameter and 1,6mm thick. You have to check if those 5-Pf-coins pass through the coin acceptor.
I could send you a handful of them for testing purposes.

Let me know Augenzwinkern

Cheers,
Jörg

Joerg hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
5pf.jpg

04.07.2019 16:39 Joerg ist offline E-Mail an Joerg senden Beiträge von Joerg suchen Nehmen Sie Joerg in Ihre Freundesliste auf
TomFA
Mitglied


Dabei seit: 25.07.2017
Beiträge: 6
Herkunft: Denmark

Themenstarter Thema begonnen von TomFA
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

I got a gold of some old 5Pf from 1880-1920. As I understand they are the same diameter as the 1924 ones, only a little thinner. Either way, they fit fine in the coin slot and goes throught the validator. Obviously the machine doesn't really work at all at the moment (needs to be restored), but it would work fine with these coins, once restored.

Many other coins from the same period would work as well. Including the danish and swedish "10 øre" which was common in machines from that era.

Having looked at the screw-holes used for the "Queen" sign. It doesn't seem original to the machine (though cant be 100% certain). I have however noticed 4 small pin holes in the bottom half of the machine. So clearly the machine had something there at one point - a big enamel sign most likely - similar to the Zeppelin game. It would properly also have had it's original name on it.

Guess I will have to improvise at little bit in order to restore this machine. I've asked around and noone really seems to know what it looked like originally. Hopefully someone will see this post in the future and recognize it.

Thanks for you help. Fingers crossed that something will turn up.
07.07.2019 22:12 TomFA ist offline E-Mail an TomFA senden Homepage von TomFA Beiträge von TomFA suchen Nehmen Sie TomFA in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Frühe Geldspielgeräte bis 1949 » Allgemeines » Country / Flag automaten

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH