Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Selbstbau-Projekte & Replicas » Projekt-Diskussion » Wir basteln einen Zyklonabscheider » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wir basteln einen Zyklonabscheider
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Semtex Semtex ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-32.jpg

Dabei seit: 10.01.2011
Beiträge: 363
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Spannband nicht vergessen. Augenzwinkern

__________________
Meine Webseite: http://www.cnc-holzwelt.de =)
05.05.2019 10:37 Semtex ist offline E-Mail an Semtex senden Beiträge von Semtex suchen Nehmen Sie Semtex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.479

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Anschlüsse am Commander sind ja etwas pervers, 54mm aussen und etwa 48,5mm innen.
Und da bin ich auf der Suche nach einem Provisorium für den Anschluss vom Einhell-Sauger,
auf die Endlösung gestossen. Wie auf dem Foto zu sehen, ein Abflussrohrgummi, 50mm Aussen,
40mm Innen. Perfekt.



Somit verwandelte sich die stille Treppe schnell in eine sehr laute Treppe.
Das Video vom Ventiltest, es funzt. Einfach die Hand aufs Loch. smile



Fehlen noch die Beinchen und der Saugschlauch mit Zubehör.

__________________
Viele Grüsse

Armand


05.05.2019 13:16 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Semtex Semtex ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-32.jpg

Dabei seit: 10.01.2011
Beiträge: 363
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Soweit so gut. großes Grinsen

Man sieht deutlich im Video, wie der Blechdeckel an/in die Tonne gezogen wird. smile

Wenn die Tonne allerdings ganz voll wird (wie bei mir regelmässig)
blockiert der Müll in der Tonne doch das Ventil beim öffnen?

Leider erkennt man bei den Blechtonnen nicht den Füllstand von außen.

__________________
Meine Webseite: http://www.cnc-holzwelt.de =)
05.05.2019 14:55 Semtex ist offline E-Mail an Semtex senden Beiträge von Semtex suchen Nehmen Sie Semtex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.479

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sven,

Ich glaube nicht dass er bei mir mal so voll wird.
Ausserdem bewegt sich der Ventildeckel maximal 8mm nach unten. Und ich glaube,
was ich aber noch nicht ausprobiert habe, da wirft der Zyklon viel früher das Handtuch und alles geht in den Sauger.
Da könnte sich sogar ein Trichter im Inneren bilden ?
Kannst du ja mal probieren, bei meinem Holzdurchsatz dauert es 5 Jahre bis er voll ist. smile

__________________
Viele Grüsse

Armand


05.05.2019 15:35 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Semtex Semtex ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-32.jpg

Dabei seit: 10.01.2011
Beiträge: 363
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na dann ist es bei Dir kein Thema.
Bei mir ist das Ding nach ner Woche stoppenvoll. Freude

Ab und zu muß ich auch den Sauger leermachen.
5% gehen wohl trotzdem ganz durch.

__________________
Meine Webseite: http://www.cnc-holzwelt.de =)
05.05.2019 15:51 Semtex ist offline E-Mail an Semtex senden Beiträge von Semtex suchen Nehmen Sie Semtex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.479

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein lustiges Video habe ich noch gefunden, zu beachten ab 14:30 großes Grinsen



__________________
Viele Grüsse

Armand


05.05.2019 22:38 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.479

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Problem beim freien Durchmesser vom Ventil, er darf nicht zu groß sein. Hier ist ein 30mm Loch, das aber schon von der Stange etwa zur Hälfte abgedeckt wird. Sobald der Lufteinlass grösser als der Schlauchdurchmesser ist, kommen zwei Effekte dazu. Es bildet sich nicht mehr genug Kraft am Saugrohr um eine Verstopfung gegebenfalls (durch Klopfen oder Schütteln) zu entfernen. Der zweite Effekt, das Ventil öffnet und der Innendruck steigt auf etwa 0. Das Ventil schliesst und öffnet sich wieder, im Rythmus. Du hast dann ein Flatterventil.

__________________
Viele Grüsse

Armand


06.05.2019 14:48 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.479

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute abend hat er seine Rollen bekommen, wird Zeit dass er von der stillen Treppe verschwindet.
Diese Rollen im Fünferpack sind eigentlich für schwere Blumentöpfe gedacht, und man beachte das Gummiprofil.
So kann man auch im Schlafzimmer drechseln ohne das Parkett zu beschädigen. smile



Und das Teil wird im Handel mit 180kg Belastung geführt, für einen PVC-Teller sehr mutig.
Ich hatte auch zuerst gedacht, wie auf dem Foto wären die Räder nur warm mit dem Teller verschweisst. Darunter
sind aber jeweils 4 Metallnieten, da musste ich mich auch erst davon überzeugen. Der Teller passt genau, mit 30cm.
Es bleiben etwa 6mm unten bis zum Rand. Ihn zu befestigen ist ein bisschen kniffelig, besonders wenn man wie ich
hier nur 4 Schrauben verwendet. Zweites Problem, der Boden ist gewellt. Man muss also den Rollenhalter genau auf
einem Wellenkamm festschrauben. Das ist bei 13cm oder 21 cm. Bei diesem Teil sind bei 21cm schon die Rollen, es
geht also nur 13cm. Innen habe ich Flanschschrauben m5 mit jeweils einer Nylon-Dichtung verwendet.
Er soll keinen Durchzug bekommen.



Jetzt fehlt noch etwas Basteln an der Absaug-Garnitur.

__________________
Viele Grüsse

Armand


06.05.2019 22:02 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.479

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was wir jetzt noch brauchen, jemand der uns den Schlauch hält. smile
Denn nicht alle Maschinen haben einen Saugeranschluss, und oft ist der nicht sehr effektiv.

Wir brauchen also einen Halter, und der findet sich in China. Natürlich kann man auch ein Modell
von Manfrotto verwenden, da sind dann 100-200 Euro fällig. Freude

Der Zaubername ist "Magic Arm 11 Zoll", und diese Teile kosten um die 10 Euro und meiner ist
für China Ware erstaunlich gut verarbeitet.
Genau wie bei Manfrotto genügt es das Verstellrad zu fixieren, und dann sind alle Gelenke in jede
Richtung blockiert. Nur eben gibt es heute auch die Appenzeller Version 7 Zoll, die sollte man meiden.
Auch die Klemme hat genug Kraft und kann sowohl an eckigen wie an runden Teilen befestigt werden.



Um unsere Rohre und Schläuche zu befestigen eignen sich am besten PVC Rohrklemmen im gewünschten
Durchmesser. Ich brauche D40 + D63 im Augenblick.
Die haben aber nur Löcher für Dübelschrauben und sogar mit unterschiedlicher Befestigungsloch, etwa 6,2mm
bei der D63 und 5mm bei der D40.
An dem Gelenk gibt es dafür ein Fotogewinde, und das ist Standard UNC 1/4 Zoll. Wir brauchen also passende
UNC Buchsen um die Verbindung herzustellen. Und die habe ich nur bei einem Ebay-Anbieter gefunden,
desshalb auch ein Link : https://www.ebay.de/itm/3-X-MESSING-GEWI...P8AAOSwQiRUmabC

Hatte ich gesagt PVC Rohrklemmen ?? Ja so steht es überall und so werden wir ver..scht. smile Denn in Wirklichkeit
dienen die Klemmen dazu um PVC Rohre zu befestigen, sind aber vom Material her aus PP oder PE.
Da können wir einkleben glatt vergessen, nix PVC. Also müssen wir eine andere Methode benutzen. Zuerst müssen
die Befestigungslöcher auf genau 8mm aufgebohrt werden. Dafür zentriert man sie am besten zuerst mit einem
entsprechenden Bohrer im Loch und erst dann erweitert man es auf 8mm. Wenn der Bohrer nicht eiert, kann man
die Buchsen mit wenig Kraft von oben einpressen, bis sie in Reihe mit dem unteren Flansch stehen.



Als nächstes nimmt man einen scharfen 2mm Bohrer, am besten Cobalt und bohrt genau mittig durch Klemme
und Buchse, etwa 11mm oberhalb vom Flansch.
Dann schlägt man einen 2mm Spannstift von einer Seite durch die Klemme und die Buchse, und somit ist unsere
Klemmhalterung fertig. Da der Spannstift zuerst in weichen Plastik eintaucht, besser ihn am Kopf leicht mit einer
Zange zusammen zu pressen, denn erst an der Muffe verspannt er sich.






Und hier am Frästisch, mit dem passenden Trichter, sieht man die Funktionsweise.



Zum Schluss möchte ich noch Dirk danken für den Tipp mit dem Pearl Schlauch. Ich habe ihn ebenfalls bestellt,
denn er scheint viel flexibler als mein Industrieschlauch. Ansonsten wird ein einfacher Sanitär Gummi-Nippel
an der Staubsaugerseite genügen um ihn an den Zyklon zu kuppeln.

Das wars, this ist the end, my friends. smile

__________________
Viele Grüsse

Armand


08.05.2019 14:06 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Joerg
Mitglied


images/avatars/avatar-145.jpg

Dabei seit: 22.02.2017
Beiträge: 126
Herkunft: Halle

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin.

Diese China Magic Arme sind am Anfang ganz gut. Allerdings halten die nicht besonders lang, da sie im Gegensatz zum „echten" Magic Arm keinen Anschlag für die Schrauben und Spanner haben. Wenn man sehr vorsichtig ist, mag das gehen, aber nach 'ner Weile halten die das Gewicht nicht mehr und verrutschen ständig. Ich glaube wir haben in der Firma mindestens 4 von den ausgeleierten Teilen in der Kramkiste liegen. Dabei mussten sie nur eine leichte LED-Leuchte tragen.
Auch scheinbar deutsche Firmen wie „Walimex" verwenden die China-Teile, pappen ihren Namen drauf und verkaufen die für das Doppelte.

Die besseren von Manfrotto etc. haben zwei Positionen: beweglich und fest. Ein Überdrehen ist ausgeschlossen. Dafür sind aber 80€ auch sehr heftig. Das sind fast 8 China-Arme. Augenzwinkern

Für Deinen Staubsauger reichen die Teile sicher, die Düse wird ja kaum was wiegen. Vielleicht wäre da sogar ein Flex-Arm besser, welchen man ganz fix ohne Festdrehen verbiegen kann.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Joerg: 08.05.2019 15:23.

08.05.2019 15:22 Joerg ist offline E-Mail an Joerg senden Beiträge von Joerg suchen Nehmen Sie Joerg in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12.02.2016
Beiträge: 169
Herkunft: NRW

Der Magische-Arm aus dem Baumarkt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kostet nicht viel und ist an fast jede Maschine (Durchmesser) anpassbar !

http://www.holzwerken.net/Lesergalerie/W...selle-Absaugung


Grüße Dirk




soeben noch gefunden :

Ein Holzwurm nagt am Gasthaustisch, er nagt in aller Stille.
Zu Anfang nagt er noch recht frisch, zum Schluß mit drei pro Mille.

Kellerkind hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
bildschirmfoto.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Kellerkind: 08.05.2019 17:07.

08.05.2019 16:49 Kellerkind ist offline E-Mail an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.479

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Dirk,

Nur eben, im Prinzip sollten in einem Saugschlauch nicht mehr als 2 90° Winkel sein, da ansonsten der Luftstrom ziemlich gebremst wird.
Hier sind aber schon 5 verbaut. Und dann nimmt das natürlich auch wieder Platz weg, vor allem wenn man es nicht braucht.

Übrigends, kennst du den schon ? Porn by Pearl Zunge raus



__________________
Viele Grüsse

Armand


08.05.2019 17:09 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12.02.2016
Beiträge: 169
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Armand ,

darum hast du bei denen Schlauch gekauft , Ferkel großes Grinsen


Sollte ja nur zeigen das man nicht immer 3-6 Wochen auf sein Zeugs warten muß Augenzwinkern
Das Einfache liegt oft sooo nah .

Aber , das Beste sind keine Kümmungen , wenndenn , möglichst wenige 45 Grad Biegungen !
(hatte Früher mal viel mit Druck/Vakuum-Erzeugern zu tun)

Die Leitungslänge spielt hier auch noch mit .


Grüße Dirk
08.05.2019 17:41 Kellerkind ist offline E-Mail an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.479

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Dirk,

Mein Schlauch ist inzwischen angekommen. Er ist ultraflexibel, riecht nur stark nach Weichmacher. Also den belüfte ich von aussen im Garten bevor er im Haus innen belüftet wird.

Ich bin ja kein Fan von Pearl und kaufe dort mal alle 10 Jahre. Inzwischen hat man sich von der guten Jana getrennt und die inkriminierten Videos für den Katalog neu gedreht. smile
Eigentlich recht blöd, denn von Kult-Ikonen trennt man sich nicht. Auch Quatsch macht Quote und mit der Billig-Plaste sollten sie sich selbst nicht so ernst nehmen.
Nur eben, Pearl hat einen Live Channel und die SUN (Trash Zeitung aus Brexit) schneidet alles mit. fröhlich

Anscheinend gab es dann auch einen Erlass in der Firma, dass die Mitarbeiter nur rasiert zur Arbeit kommen dürfen. Ein bisschen später, ein neues Video.
Man beachte ab Text :"Ich rücke mal ein Stück zur Seite damit Sie das sehen."



__________________
Viele Grüsse

Armand


10.05.2019 11:41 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12.02.2016
Beiträge: 169
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Armand,

da jetzt zu suchen , ob eine Rasurpflicht besteht ?

Werbung zappen ist meine Spezialität ! Egal wo ! Ich Ka.. dann auf den Film ,F1 ... . Umschalten verpennt , leider keine Einschalt-Quote großes Grinsen


Aber , zurück zum Thema , wo war`s denn ? ... ZAPPPPP
ach ja ... nach dem auslüften (und abklingen der Hitzewallungen) geht´s dann an`s fräsen für deinen Billard , denk ich ?



Grüße Dirk
10.05.2019 23:26 Kellerkind ist offline E-Mail an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Selbstbau-Projekte & Replicas » Projekt-Diskussion » Wir basteln einen Zyklonabscheider

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH