Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Selbstbau-Projekte & Replicas » Projekt-Diskussion » Original Balance-Automat » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Original Balance-Automat
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Pano
Mitglied


images/avatars/avatar-144.jpg

Dabei seit: 22.09.2017
Beiträge: 13
Herkunft: Nds

Original Balance-Automat Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen!

Ich habe das Spielautomat nach Fotos aus dem Internet konstruktion und gebaut. Auszahlklinke, Münzprüfer, Rückgeldrüssel, Münzschale, Trichter u.s.w. selbstgebaut und das Gehäuse aus Eichen zusammengebaut. Nur Scharnieren und Türschloß fertig gekauft. Es funktioniert super und macht richtig Spaß! Sieh Bilder...

Gruß Pano

Pano hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
20190421_155444.jpg 20190421_155554.jpg
20190421_155823.jpg 20190421_155834.jpg
DSC_0149.jpg



__________________
- TREFF
fertig

- Original Balance-Automat - Schienen Version
fertig

- Original Balance-Automat - Nadel Version
bauen

- Olympia
konstruieren

- Pajazzo Pajatso
konstruieren

- Das lockende Ziel
konstruieren
29.04.2019 00:49 Pano ist offline E-Mail an Pano senden Beiträge von Pano suchen Nehmen Sie Pano in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.479

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Pano,

Gratulation, der absolute Wahnsinn !

Da wäre der alte Schlegel sicher stolz auf dich. Deinen Nachbau vom Original zu unterscheiden ist fast nicht möglich.
Falls du eine Serie planst, so 25 Stück... setz mich doch bitte auch auf die Liste. smile

n.b Ich habe deinen Bericht in die Diskussionen verschoben, denn in den Berichten kann nur der jeweilige Themenstarter selbst antworten. Diese deine
Kreation hat aber mehr verdient und deine Leistung sollte man kommentieren können.


__________________
Viele Grüsse

Armand


29.04.2019 05:33 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Semtex Semtex ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-32.jpg

Dabei seit: 10.01.2011
Beiträge: 363
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Super gemacht! cool
Gibt es vielleicht noch paar so schöne Bilder auch von Innen?

Grüße

SEMTEX

__________________
Meine Webseite: http://www.cnc-holzwelt.de =)
29.04.2019 10:55 Semtex ist offline E-Mail an Semtex senden Beiträge von Semtex suchen Nehmen Sie Semtex in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12.02.2016
Beiträge: 169
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Pano .

mir fehlen die Worte !


WUNDERSCHÖN !!!



Grüße Dirk
29.04.2019 13:08 Kellerkind ist offline E-Mail an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Pano
Mitglied


images/avatars/avatar-144.jpg

Dabei seit: 22.09.2017
Beiträge: 13
Herkunft: Nds

Themenstarter Thema begonnen von Pano
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

merci für die Mohnblumen!
Hier ein paar Bilder...

1: von 2D Zeichnungen zu 3D Zeichnungen
2: Geldkasten biegen. War nicht einfach gebogen, da Schraubstock zu klein ist. großes Grinsen
3: Münzprüfer

Gruß Pano

Pano hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
2D-Zeichnung.jpg 20180801_182542.jpg
20180809_201444.jpg



__________________
- TREFF
fertig

- Original Balance-Automat - Schienen Version
fertig

- Original Balance-Automat - Nadel Version
bauen

- Olympia
konstruieren

- Pajazzo Pajatso
konstruieren

- Das lockende Ziel
konstruieren
29.04.2019 13:39 Pano ist offline E-Mail an Pano senden Beiträge von Pano suchen Nehmen Sie Pano in Ihre Freundesliste auf
Pano
Mitglied


images/avatars/avatar-144.jpg

Dabei seit: 22.09.2017
Beiträge: 13
Herkunft: Nds

Themenstarter Thema begonnen von Pano
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fortzetzung...

4: gegossene Schlüsselblende
5: Innenleben mit Balancescheibe, Münzprüfer, Trichter für Rückgeld u.s.w.

Pano hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
20180810_131416.jpg 20180810_131940.jpg
20180810_134751(0).jpg 20180826_180831.jpg
20181028_141317.jpg



__________________
- TREFF
fertig

- Original Balance-Automat - Schienen Version
fertig

- Original Balance-Automat - Nadel Version
bauen

- Olympia
konstruieren

- Pajazzo Pajatso
konstruieren

- Das lockende Ziel
konstruieren
29.04.2019 13:45 Pano ist offline E-Mail an Pano senden Beiträge von Pano suchen Nehmen Sie Pano in Ihre Freundesliste auf
Pano
Mitglied


images/avatars/avatar-144.jpg

Dabei seit: 22.09.2017
Beiträge: 13
Herkunft: Nds

Themenstarter Thema begonnen von Pano
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fortsetzung...

6: Münzprüfer
7: Geldkasten und Rest kennt ihr bestimmt. großes Grinsen
8: Balanceschienen und Schrauben mit Hartlot gelötet

Pano hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
DSC_0184.jpg DSC_0188.jpg
DSC_0191.jpg



__________________
- TREFF
fertig

- Original Balance-Automat - Schienen Version
fertig

- Original Balance-Automat - Nadel Version
bauen

- Olympia
konstruieren

- Pajazzo Pajatso
konstruieren

- Das lockende Ziel
konstruieren
29.04.2019 13:50 Pano ist offline E-Mail an Pano senden Beiträge von Pano suchen Nehmen Sie Pano in Ihre Freundesliste auf
Joerg
Mitglied


images/avatars/avatar-145.jpg

Dabei seit: 22.02.2017
Beiträge: 126
Herkunft: Halle

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Pano.

Das ist wirklich ein sehr gelungener Nachbau. Respekt und Glückwunsch dazu cool .

Ich würde nur die Auszahlschale gegen ein Guss-Modell austauschen. Die hatte Holger Oelschläger mal anfertigen lassen und die sehen ganz brauchbar aus. Der Sound, wenn da das Geld reinplumst ist auch viel schöner, als bei der Blechversion.

Gruß,
Jörg

Joerg hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
az.jpg az2.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Joerg: 29.04.2019 13:56.

29.04.2019 13:55 Joerg ist offline E-Mail an Joerg senden Beiträge von Joerg suchen Nehmen Sie Joerg in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.479

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Joerg,

Das mit der Schale finde ich nicht so schlimm, es gibt da einige Exemplare die gelötet waren.
Urig wäre natürlich auch die Ursprungsschale, die auch auf dem Patent vorhanden ist. Ich hatte da zuerst
an die berühmten Ordnerschrankgriffe gedacht, aber Dank deinem Foto war das wohl eher mit Sichel und Hammer gebaut.
Ich glaube die Schrift war nur aufgedruckt und nicht eingebrannt.

Pano, Respekt.

__________________
Viele Grüsse

Armand


29.04.2019 15:49 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Joerg
Mitglied


images/avatars/avatar-145.jpg

Dabei seit: 22.02.2017
Beiträge: 126
Herkunft: Halle

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es war wie bei 90% der Automaten aus dieser Zeit diese stabile Guss-Schale. Das war mit Sicherheit ein Fertigteil, welches von vielen Automaten-Fabrikanten zugekauft wurde.

Auf dem zeitgenössischen Foto eines OBA kann man das sehr gut sehen. Ich finde das sollte noch getauscht werden, weil die lange flache Schale passt meiner Meinung nach nicht so richtig zum Gesamtbild Augenzwinkern

Joerg hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
az3.jpg

29.04.2019 16:09 Joerg ist offline E-Mail an Joerg senden Beiträge von Joerg suchen Nehmen Sie Joerg in Ihre Freundesliste auf
Pano
Mitglied


images/avatars/avatar-144.jpg

Dabei seit: 22.09.2017
Beiträge: 13
Herkunft: Nds

Themenstarter Thema begonnen von Pano
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Joerg
Das ist wirklich ein sehr gelungener Nachbau. Respekt und Glückwunsch dazu cool .


Merci!

Zitat:
Original von Joerg
Ich würde nur die Auszahlschale gegen ein Guss-Modell austauschen. Die hatte Holger Oelschläger mal anfertigen lassen und die sehen ganz brauchbar aus. Der Sound, wenn da das Geld reinplumst ist auch viel schöner, als bei der Blechversion.

Gruß,
Jörg


Ja, das wollte ich Guß-Modell machen. Sieht Original aus. Ich gebe dir Recht.
Ich habe fertig 3D Schale gezeichnet und wird mit 3D Drucker drucken. Muß erst Formsand, Formkasten besorgen. Dann geht los...

Zitat:
Original von Joerg
Es war wie bei 90% der Automaten aus dieser Zeit diese stabile Guss-Schale. Das war mit Sicherheit ein Fertigteil, welches von vielen Automaten-Fabrikanten zugekauft wurde.


Ja genau, alle Automaten haben gleiche Schale wie OBA.

Allwin de Luxe
Bajazzo
Bolero Balancierer
Favorit
Forma
Hoppla
Hubertus Fuchsjagd Schießautomat
Jemo
Looping the Loop
Original Balance Automat - Schienen Version
Original Balance Automat - Nadel Version
Rolly
...

Gruß Hans-Werner

Pano hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Münzschale.jpg



__________________
- TREFF
fertig

- Original Balance-Automat - Schienen Version
fertig

- Original Balance-Automat - Nadel Version
bauen

- Olympia
konstruieren

- Pajazzo Pajatso
konstruieren

- Das lockende Ziel
konstruieren
29.04.2019 21:07 Pano ist offline E-Mail an Pano senden Beiträge von Pano suchen Nehmen Sie Pano in Ihre Freundesliste auf
Joerg
Mitglied


images/avatars/avatar-145.jpg

Dabei seit: 22.02.2017
Beiträge: 126
Herkunft: Halle

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Pano
Ja, das wollte ich Guß-Modell machen. Sieht Original aus. Ich gebe dir Recht.
Ich habe fertig 3D Schale gezeichnet und wird mit 3D Drucker drucken. Muß erst Formsand, Formkasten besorgen. Dann geht los...


Oh das ist interessant. Eventuell könntest Du mal von dem ganzen Ablauf Bilder machen.
Ich hatte mir vor zwei Jahren mal einen Münzeinwurf machen lassen. Da ich keinen 3D-Drucker habe und auch keine Möglichkeit habe, Messing zu gießen, habe ich das von Shapeways machen lassen. Da funktionierte das so:

Ich habe das 3D-Model am PC entworfen und als 3D-druckfähiges Modell dort hochgeladen. Bevor ich den Messing-Guss in Auftrag gegeben hatte, habe ich es in einem preiswerten Kunststoff drucken lassen (siehe Bilder) und geschaut, ob alles passt.

Dann habe ich das Teil aus Messing bestellt. Die haben das dann mit einem wachs-ähnlichen Harz gedruckt. Damit haben die dann die Gussform aus Gips gemacht. Durch Erhitzen ist das „Wachs" dann aus der Form gelaufen und die Gipsform konnte für den Messing-Guss verwendet werden. Am Ende haben die das noch poliert und mir zugesendet.


Mich würde interessieren, wie man es selbst machen kann und wie gut das Ergebnis dann aussieht. Messing-Guss über Online-Dienstleister ist leider immer noch ziemlich teuer. smile

Gruß,
Jörg

Joerg hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
mnz.jpg

29.04.2019 23:52 Joerg ist offline E-Mail an Joerg senden Beiträge von Joerg suchen Nehmen Sie Joerg in Ihre Freundesliste auf
Centschleuder
Mitglied


Dabei seit: 22.12.2017
Beiträge: 23
Herkunft: Sachsen

Daumen hoch! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wow echt erstaunlich, wenn Du alles anhand von Fotos und ohne Muster nachgebaut hast fröhlich

Sieht echt super aus, welche CAD Software nutzt Du?
30.04.2019 08:59 Centschleuder ist offline E-Mail an Centschleuder senden Beiträge von Centschleuder suchen Nehmen Sie Centschleuder in Ihre Freundesliste auf
Pano
Mitglied


images/avatars/avatar-144.jpg

Dabei seit: 22.09.2017
Beiträge: 13
Herkunft: Nds

Themenstarter Thema begonnen von Pano
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Joerg

Oh das ist interessant. Eventuell könntest Du mal von dem ganzen Ablauf Bilder machen.


Meinst Du von 3D Zeichnung bis zum 3D Drucker? Oder bis zu gießen?


Zitat:
Original von Joerg

Dann habe ich das Teil aus Messing bestellt. Die haben das dann mit einem wachs-ähnlichen Harz gedruckt. Damit haben die dann die Gussform aus Gips gemacht. Durch Erhitzen ist das „Wachs" dann aus der Form gelaufen und die Gipsform konnte für den Messing-Guss verwendet werden. Am Ende haben die das noch poliert und mir zugesendet.


*grins* Ja, ich kenne seit 45 Jahre die Methode. Ich bin nämlich Zahntechniker.

Gruß Hans-Werner

__________________
- TREFF
fertig

- Original Balance-Automat - Schienen Version
fertig

- Original Balance-Automat - Nadel Version
bauen

- Olympia
konstruieren

- Pajazzo Pajatso
konstruieren

- Das lockende Ziel
konstruieren
30.04.2019 12:06 Pano ist offline E-Mail an Pano senden Beiträge von Pano suchen Nehmen Sie Pano in Ihre Freundesliste auf
Pano
Mitglied


images/avatars/avatar-144.jpg

Dabei seit: 22.09.2017
Beiträge: 13
Herkunft: Nds

Themenstarter Thema begonnen von Pano
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Zitat:
Original von Centschleuder
Wow echt erstaunlich, wenn Du alles anhand von Fotos und ohne Muster nachgebaut hast fröhlich

Sieht echt super aus, welche CAD Software nutzt Du?


Merci!

CAD Programm benutze ich:
DirectCAD 8.1 (2D), CorelDRAW 13 (Vektor) und RhinoCeros 5 (3D)

Gruß Hans-Werner

__________________
- TREFF
fertig

- Original Balance-Automat - Schienen Version
fertig

- Original Balance-Automat - Nadel Version
bauen

- Olympia
konstruieren

- Pajazzo Pajatso
konstruieren

- Das lockende Ziel
konstruieren
30.04.2019 12:10 Pano ist offline E-Mail an Pano senden Beiträge von Pano suchen Nehmen Sie Pano in Ihre Freundesliste auf
Joerg
Mitglied


images/avatars/avatar-145.jpg

Dabei seit: 22.02.2017
Beiträge: 126
Herkunft: Halle

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Pano
Meinst Du von 3D Zeichnung bis zum 3D Drucker? Oder bis zu gießen?


Mich würde das erst ab dem 3D-Druck interessieren, da ich mit dem Erstellen von 3D-Modellen ziemlich gut vertraut bin.
Mir ist zwar der grobe Ablauf beim Gießen bekannt, aber ich würde gern wissen, wie sauber das funktioniert und wie das gedruckte und das gegossene Teil dann aussehen.
Ich habe schon einige Tutorials für den Hobby-Gießer gesehen, aber so richtig haben mich die Ergebnisse nicht überzeugt. In allen Fällen musste da noch ganz schön nachgearbeitet werden.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Joerg: 30.04.2019 13:48.

30.04.2019 13:47 Joerg ist offline E-Mail an Joerg senden Beiträge von Joerg suchen Nehmen Sie Joerg in Ihre Freundesliste auf
Pano
Mitglied


images/avatars/avatar-144.jpg

Dabei seit: 22.09.2017
Beiträge: 13
Herkunft: Nds

Themenstarter Thema begonnen von Pano
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Zitat:
Original von Joerg
Mich würde das erst ab dem 3D-Druck interessieren, da...


Hier siehst Du Bilder mit 3D Drucker.
Im Mai oder Juni besorge ich Formsand von der Gießerei. Dann schauen wir mal weiter.

Gruß Hans-Werner

Pano hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Münzschale1.jpg Münzschale2.jpg



__________________
- TREFF
fertig

- Original Balance-Automat - Schienen Version
fertig

- Original Balance-Automat - Nadel Version
bauen

- Olympia
konstruieren

- Pajazzo Pajatso
konstruieren

- Das lockende Ziel
konstruieren
02.05.2019 23:53 Pano ist offline E-Mail an Pano senden Beiträge von Pano suchen Nehmen Sie Pano in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Selbstbau-Projekte & Replicas » Projekt-Diskussion » Original Balance-Automat

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH