Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Frühe Geldspielgeräte bis 1949 » Allgemeines » Some Interesting Facts » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Some Interesting Facts
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
WartburgTrans WartburgTrans ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-147.jpg

Dabei seit: 04.08.2018
Beiträge: 118
Herkunft: Sachsen

Some Interesting Facts Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für die Altpapiersammler unter uns, die es nicht sowieso schon entdeckt haben großes Grinsen

https://www.ebay.de/itm/1914-NEW-POLYPHON-SUPPLY-CO-SALES-FLYER-PENNY-DROP-
MACHINE-CLOWN-AIRSHIP/113666135533?hash=item1a770795ed:g:VlsAAOSwGBRcTNcb

__________________
Grüße vom Bernhard

B. St.
Jäger und Sammler und Bastler. ...oder so?
12.03.2019 18:41 WartburgTrans ist offline E-Mail an WartburgTrans senden Homepage von WartburgTrans Beiträge von WartburgTrans suchen Nehmen Sie WartburgTrans in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.365

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Immer interessant, wenn jemand Geld für ein Dokument verlangt,
und dann in einer Qualität im Angebot zeigt, dass man sich die Ausgaben sparen kann. smile



Die Frage die sich natürlich stellt, wer war zu dieser Zeit Inhaber von dem Pickwick Patent ?
Etwa doch J&M ?

__________________
Viele Grüsse

Armand


12.03.2019 19:46 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Joerg
Mitglied


images/avatars/avatar-145.jpg

Dabei seit: 22.02.2017
Beiträge: 114
Herkunft: Halle

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

J&M hatte das Patent nicht.

Pessers selbst hatte es in seine späteren Firmen mitgenommen. Er hatte mit verschiedenen englischen Automatenbauern und Firmen Kooperationen. Am 21. April 1914 gründete er mit drei weiteren Automatenbauern die Firma PMWG (Pessers, Moody, Wraith & Gurr). Diese hatten auch das Pickwick-Patent 23.431 von 1900.
Seit Juli 1911 baute J&M den Bajazzo bzw. den Clown (Export). Entweder hat PMWG selbst Clowns gebaut, oder diese bei J&M bauen lassen. Auf jeden Fall steht das Kürzel PMWG auf vielen englischen Clowns.

Ein paar Jahre später (genaues Jahr müsste ich nochmal raussuchen), gründeten Moody, Wraith, Gurr ... eine neue Firma. Pessers war raus als Mitinhaber (oder gestorben?). Laut Zeitungsartikel wurde wieder das Patent 23.431 mit übernommen.


Der Flyer ist von der New Polyphon Supply Company. Diese wurde von den Deutschen Arthur Flicker (haha) und Curt Herzog (Beide aus Zschopau in Sachsen) um 1906 in London gegründet. Die NPSC war die Nachfolgefirma der Polyphon Supply Company. Auch diese wurde von Exil-Sachsen in London geführt. Die Firma hatte viele Zulieferer und Verbindungen in die alte Heimat. Da gibt es interessante Quellen dazu.
Die Spielautomaten waren nur ein Nebengeschäft, neben den Musikboxen.

Es kann gut sein, dass die NPSC die im Flyer gezeigten Automaten auch in Sachsen bauen lies.

Edit: Also der Mann heißt Arthur Flicker ohne "L" nach dem F. Aber das "L" wird immer automatisch nach dem F eingefügt Augen rollen


Gruß,
Jörg

Joerg hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
np.jpg

Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, zum letzten Mal von Joerg: 12.03.2019 20:42.

12.03.2019 20:23 Joerg ist offline E-Mail an Joerg senden Beiträge von Joerg suchen Nehmen Sie Joerg in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.365

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Joerg,

Das mit dem Ersatz hat mit der Forumssoftware zu tun,
das Ersetzen erfolgt automatisch.

{Kacken=Kicken}
{Ficker=Flicker} usw.

Aber auch kein Glück der Sachse, egal, es gibt hier in der
Gegend einen Italiener der sich Vagina mit Familiennamen benennt. smile
Der darf sich aber auch im Forum so nennen.

__________________
Viele Grüsse

Armand


12.03.2019 21:24 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Frühe Geldspielgeräte bis 1949 » Allgemeines » Some Interesting Facts

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH