Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Sonstige Themen » Dies und Das » Yumpu - Die neue Swiss-Maffia » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Yumpu - Die neue Swiss-Maffia
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.884

Yumpu - Die neue Swiss-Maffia Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok, die Cosa Nostra in der Schweiz handelt jetzt nicht mehr mit Automaten.

Wir erinnern uns noch an die Zeit als der Götti auf Eselsrücken deutsche Banditen über den Pass geschmuggelt hat. Zunge raus

Jetzt sind die jungen Wilden dran, klauen Web-Inhalte wo sie diese nur finden können und bauen sich einen eigenen Vertrieb damit auf,
bei Yumpu als Pdf-Magazine.

Wie hier, wobei bemerkenswerterweise auch ein Link zum Forum angegeben wird :
https://www.yumpu.com/user/antik.automaten.de

Das lässt sich dann noch ausbauen, auf jeden Scheiss, auch Kaffeebohnen und Festtagsdirndl Augenzwinkern
https://www.yumpu.com/de/antik-automaten.de

Man beachte, hier ist die Url richtig beschrieben und oben im Link mit einem Punkt.

Interessant wird es dann wenn die US-Maffia mit der Swiss-Maffia zusammenarbeitet.....
https://in.pinterest.com/pin/108508672250988803/

Selbstbefriedigung in der Gruppe Teufel

__________________
Viele Grüsse

Armand


05.09.2016 12:16 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.884

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute erhielt ich folgende Mail.

Gewinnen Sie gezielt neue Kunden. Mit den täglich aktualisierten Firmenadressen aus der Firmendatenbank GC-Contact erreichen Sie Ihre Zielgruppe punktgenau.

Nur einmal zahlen und auf Dauer profitieren. Durch die verschiedenen Kontaktmöglichkeiten: Postadresse, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse und
Ansprechpartner können Sie Ihre Neukunden-Akquise systematisch und mit verschiedenen Formen der Ansprache aufbauen.

***
1. Schweiz 2018 ( 187 764 ) - 149 EUR ( bis zum 11.04.2018 )
***

Die Verwendungsmöglichkeiten der Datenbanken sind praktisch unbegrenzt und Sie können durch Verwendung der von uns entwickelten Programme des personalisierten
Versendens von Angeboten u.ä. mittels
E-mailing bzw. Fax effektive und sichere Werbekampagnen damit durchführen.

Bitte informieren Sie sich über die weiteren Details einmal unverbindlich auf unseren Webseite:


http://www.gdb-ch.net/?page=catalog

MfG
Thomas Stein

Also lieber Götti, ich verstehe ja dass du nicht mehr mit Automaten handelst,
Lourens und andere Händler lutschen sich die Finger wund, weil sie nichts
mehr finden. Da droht Umstellung der Geschäftstätigkeit.
Da ist Adressenhandel doch viel sinnvoller smile
oder,
hat man deine Adresse vielleicht auch nur geklaut......
verwirrt


__________________
Viele Grüsse

Armand


11.04.2018 13:32 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Sonstige Themen » Dies und Das » Yumpu - Die neue Swiss-Maffia

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH