Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Sonstige Themen » Dies und Das » DHL Nix geht mehr.... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen DHL Nix geht mehr....
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.970

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hurra,

das Sandmännchen ist da. großes Grinsen

Cleantex hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Hermes_171016.jpg



__________________
Viele Grüsse

Armand


17.10.2016 20:22 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12.02.2016
Beiträge: 137
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Armand,

über Hermes lass ich nichts kommen !
Bei Hermes das sind wirklich arme Sch.... , ich habe schon mal Samstags nach 19:00 Uhr ein Paket bekommen !!! Hut ab .


Aber die hier sind SPITZE , DPD

, Your delivery experts , frei übersetzt " Wir schaffen das schon "

Diese Vögel von DPD , da kann man froh sein wenn die sich überhaupt mal melden ! Nach 2 Tagen und viele Mails an unterschiedliche Adressen ab dem 17.10. 14:06 , kam dann Heute , tut UNS Leid

Ich habe mich jetzt über die A...... genug geärgert und werde von nun an darauf achten , das DIE , nie mehr auch nur in die Nähe von einem Paket für mich kommen .

Wie Lutz weiter oben schon geschrieben hat , bei mir war es auch so , im "Onlinetracking" ca. 300 Meter von mir entfernt und plötzlich sitzt der Zusteller schon zu Hause , Füße auf dem Tisch und ne Kanne Bier in der Hand.
Hätte er mal geklingelt, ... hätte hätte Fahrradkette !

Ich hoffe Ihr macht nicht auch solche Erfahrungen.

Im Anhang , so als Schmankerl gibts das Ganze noch als BESTENLISTE , jetzt muß ich selbst lachen !


Grüße Dirk

Kellerkind hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
DPD kanns auch.jpg

20.10.2016 10:59 Kellerkind ist offline E-Mail an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.970

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Problem ist eben in Deutschland, die Privatisierung der Post.

Schön, man muss sich aber überlegen was die Konsequenzen sind. Sicher spart der Staat Kosten, die Lebensqualität der Belegschaft dort sinkt aber rapide ab. In den USA sind Gleise teilweise so marode, dass man einfach die Pasagierbeförderung streicht. Bei 20Meilen ist man mit dem Fahrrad schneller. smile

Das Problem mit den Paketen kann man als Kunde schwer lösen. Wenn Amazon beispielsweise liefert, kann man nie sagen, wer es ausliefert.
Wie schon gesagt und unabhängig von der Zollproblematik stimmt der Service nicht mehr, da arbeiten Menschen die kaum die Hausnummer lesen können.
Interessanterweise haben die Chinesen das auch schon raus. Bei meiner letzten Bestellung wurde als Liefertermin für Deutschland der 7 November angegeben, nach Luxemburg der 4 November.
Da spricht man von Drohnen und Science-Fiction. Nur das Heute ist schlechter als das Gestern. Zurück in die Zukunft ?

__________________
Viele Grüsse

Armand


20.10.2016 15:31 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
schlumpfi schlumpfi ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 14.08.2016
Beiträge: 95
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Pakete kann an vielen Stellen abgeben, aber Pakete dahin liefern zum abholen geht nicht, auch zu teuer für Hermes ,DHL und so weiter, Pakete wird einfach vor der Tür gestellt von Hermes, es muss nur wirklich ein Paket verloren gehen, denn gibt es bestimmt ärger, das ist mit Hermes das Problem, bei mir kommen die immer mittags. wo man fast nie zuhause ist, von Hermes gibt es auch sehr viele Stellen wo man auch Pakete abgeben kann und das mindestens 3 Stellen zu Fuß in drei Minuten., da ist man nicht in der Lage die Pakete da abzuliefern oder es dauert sehr viele Tage bis es da gelandet ist.

In China staunt man wie günstig das verschicken der Waren ist, für den Preis der Versandkosten klappt es relativ gut....,oder Kostenloser Versand dabei.
20.10.2016 16:04 schlumpfi ist offline Homepage von schlumpfi Beiträge von schlumpfi suchen Nehmen Sie schlumpfi in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von schlumpfi: Keine YIM-Name von schlumpfi: Keine MSN Passport-Profil von schlumpfi anzeigen
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.970

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Immer wenn man glaubt, es geht nicht schlimmer, geht es doch.

Mindestens bei DHL. Die Leute lassen sich immer wieder neues einfallen um ihren Ruf zu verschlimmern.

DHL ist ja teilweise grausam, DHL ecommerce ist der blanke Horror.
Und die Chinesen glauben, wo DHL draufsteht ist auch Qualität damit gemeint. (dauert halt länger) Zunge raus

Ich habe es ja schon gesagt, sobald es über 30 Euro geht lasse ich jetzt alle Sendungen nach Luxemburg verschicken, da sind die Zollprobleme schon mal gelöst.
Diesmal waren es nur etwa 12 Euro und somit ging es nach Deutschland mit DHL ecommerce.
Was steckt dahinter ? Es ist ein Billig-Service. So billig dass das Tracking überhaupt nicht funktioniert.

Man halte fest, da ist DHL und die Firma meldet in ihrer Sendungsverfolgung dass das Paket ausgeliefert wurde, wenn sie es an den Zoll übergeben. (Muss ich gleich auch...)
Schlimm genug, denn der Absender ist natürlich überzeugt dass der Empfänger es inzwischen in den Händen hält. Auch wenn der Zollbeamte
selbst mit der elektrischen Eisenbahn spielt.

Bei DHL ecommerce gibt es auch ein Tracking. Aber da liegt die Sache anders rum, das Paket ist immer noch unterwegs wenn man es längst empfangen hat. Augen rollen
Einzige Mitteilung, "Unterwegs" . Dabei liegt es längst bei mir im Schrank. Und "Unterwegs" ist ja logisch bei einem Logistiker.
http://webtrack.dhlglobalmail.com/?track...880221120385576

Ich bleibe dabei, sobald die DHL Drohnen kommen, besorge ich mir Abwehrraketen. Freude

__________________
Viele Grüsse

Armand


15.11.2016 22:57 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.970

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gestern und heute hatte ich wieder mein Schlüsselerlebnis mit DHL.

Da gibt es ja das schöne Portal, das immer mehr abgesichert wird, ja wahrscheinlich kann man einfacher Goldbarren in Fort Knox abholen, als sein Paket bei DHL.
Und nachdem man Schilder mit oder ohne Autos gezählt hat, Gemüse- und Gulaschsuppen unterschieden hat, darf man rein bei www.packet.de Teufel

Da gibt es jetzt Gottseidank den Wunschtag, man muss also den Briefträger nicht jeden Tag grüssen.
Bei mir ich erwarte Mittwoch (morgen) ein Paket und ein zweites war unterwegs. Also besser obschon auch dieses für Mittwoch angekündigt war, den Wunschtag auf Mittwoch setzen.
Das geht aber nicht, erst ab Donnerstag denn es kommt ja sowieso am Mittwoch.
Ok, lass Götter walten.
Heute früh dann Mail, ihr Paket kommt zu einem anderen Zeitpunkt und zwar heute am Dienstag. geschockt Und keine Möglichkeit es noch auf Mittwoch zu ändern.
Also, was nicht passieren sollte, es wurde in die 20km entfernte Filiale eingeliefert. Teufel
Filiale ist ein grosses Wort, da war mal eine Filiale, jetzt ist dort ein Tabakladen und eine einzige Person bedient die Schlange die bis vor die Tür steht.
Aber einfach wie früher, mit dem Personalausweis abholen geht auch nicht mehr, jetzt muss man den Vordruck aus dem Portal auch noch mitbringen, die haben sie nicht mehr alle.
Stellen abbauen, Tarife erhöhen und Leistung vermindern, das ist DHL.

__________________
Viele Grüsse

Armand


13.02.2018 15:24 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.970

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt haben sie ihr Chaos auch nach England gebracht, Kentucky F.cked Chicken.
http://www.manager-magazin.de/unternehme...-a-1194335.html

__________________
Viele Grüsse

Armand


20.02.2018 15:48 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Sonstige Themen » Dies und Das » DHL Nix geht mehr....

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH