Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Anregungen zum Forumsbetrieb » Probleme beim Einstellen von Bildern » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Probleme beim Einstellen von Bildern
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Uli238
Mitglied


Dabei seit: 30.12.2017
Beiträge: 45
Herkunft: Deutschland

Probleme beim Einstellen von Bildern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich habe Probleme, hier Bilder einzustellen. Wenn ich mit dem Handy ein Bild mache und hier einstellen will, kommt stets der Hinweis, dass dies nicht möglich ist, da die Datei zu groß ist oder eine unerlaubte Endung besitzt. Zu groß ist die Datei sicher nicht. Wie kann ich das Problem lösen?

Gruß

Uli
09.02.2018 11:50 Uli238 ist offline E-Mail an Uli238 senden Beiträge von Uli238 suchen Nehmen Sie Uli238 in Ihre Freundesliste auf
Schokodose Schokodose ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-35.jpg

Dabei seit: 14.05.2010
Beiträge: 183

RE: Probleme beim Einstellen von Bildern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Uli,

links auf der Startseite findest Du eine Reihe mit 4 Buttons.
Wenn Du die Symbole mit dem Körser berührtst, kannst Du folgende Optionen lesen:
"Schreiben im Forum", "Twitter" , "Bilder anpassen" und "Wetterdienst"

Die Option Bilder anpassen ermöglicht Dir das Einstellen in der passenden Größe.



Gruß, Schokodose

__________________
Nur nix wegschmeissen...
09.02.2018 14:03 Schokodose ist offline E-Mail an Schokodose senden Beiträge von Schokodose suchen Nehmen Sie Schokodose in Ihre Freundesliste auf
Uli238
Mitglied


Dabei seit: 30.12.2017
Beiträge: 45
Herkunft: Deutschland

Themenstarter Thema begonnen von Uli238
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Tipp.

Uli
09.02.2018 17:07 Uli238 ist offline E-Mail an Uli238 senden Beiträge von Uli238 suchen Nehmen Sie Uli238 in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.970

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, wieder online. Ich habe jetzt fast 2 Tage an meinem Hobby-PC gebastelt, Festplatte von 1TB auf 2TB und 3 Betriebssysteme darauf untergebracht, Windows 7, Windows 10 und das gute alte Windows XP.
Mit dem "guten alten" XP hatte ich die meisten Probleme da man die Partitionen nicht einfach auf eine neue Platte kopieren kann, man muss quasi XP komplett neu installieren, und dann auch noch aktivieren, was aber nur mit einigen Tricks funktioniert. Bin echt froh dass ich das hinter mir habe, die XP Installations-CD hat mir zweimal die anderen Betriebssysteme zerhaut. böse

Was die Fotos anbelangt, ich habe da eine Handy-Allergie. Seit dort auch Linsen dran sind gibt es die schlechtesten Aufnahmen seit Niépce's Foto aus dem Arbeitszimmer.
Auch aus der Kamera kommt kein Bild von mir direkt irgendwo hin. Oft muss man ausschneiden oder Helligkeit, Kontrast usw, nachbearbeiten.

1024x768 ist das Maximum das man in einem Forum braucht, 800x600 reichen fast immer und das ist jetzt Standard-Querformat.
Problem ist dass die Handys meist jpg verwenden aber unkomprimiert, wofür jpg eigentlich vorgesehen war.
An der von Schokodose angegebenen Software kann man natürlich Bilder in der Grösse verkleinern, aber auch in der Qualität. Wenn also 150000 Bytes bei der Wunschgrösse vom Bild nicht reichen sollten, kann man in der gleichen Software angeben wieviel Bytes das Bild maximal haben darf und dann wird es entsprechend auch komprimiert.
Dabei gehen zwar etwas Details verloren, die aber meist nicht wahrnehmbar sind.

Hier im Beitrag ein extremes Beispiel von einem Bild das ich mit dieser Online-Software von 1200000 auf unter 100000 Bytes verkleinert hatte, trotz Riesenbild. Nur ein Beispiel.

JPG Bilder online extrem komprimieren

__________________
Viele Grüsse

Armand


09.02.2018 23:08 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Anregungen zum Forumsbetrieb » Probleme beim Einstellen von Bildern

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH