Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » 10Pf Geldspielgeräte ab 1950 bis 1967 » Werkstatt » Problem mit der Bingolett » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Problem mit der Bingolett
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Leo Leo ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-11.jpg

Dabei seit: 06.09.2008
Beiträge: 818
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo !

Wie sieht denn das Alte Design Kabel aus ?

Mal sehen ob ich so ein Kabel schon einmal gesehen habe.
Das muß ich dann doch einmal sehen.

Bei meinen Automaten habe ich eigentlich Schwarze Netzkabel dran mit einem Abgewinkeltem Stecker.

Setze doch mal bitte ein Bild ein.

Gruß Leo
21.01.2018 11:50 Leo ist offline E-Mail an Leo senden Beiträge von Leo suchen Nehmen Sie Leo in Ihre Freundesliste auf
Uli238
Mitglied


Dabei seit: 30.12.2017
Beiträge: 45
Herkunft: Deutschland

Themenstarter Thema begonnen von Uli238
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, hier Bilder vom Kabel und vom Innenraum.

Uli238 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
thumbnail.jpg

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Uli238: 21.01.2018 13:06.

21.01.2018 12:51 Uli238 ist offline E-Mail an Uli238 senden Beiträge von Uli238 suchen Nehmen Sie Uli238 in Ihre Freundesliste auf
Uli238
Mitglied


Dabei seit: 30.12.2017
Beiträge: 45
Herkunft: Deutschland

Themenstarter Thema begonnen von Uli238
Bilder Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Weitere Bilder

Uli238 hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
thumbnail 1.jpg thumbnail 2.jpg
thumbnail3.jpg

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Uli238: 21.01.2018 13:06.

21.01.2018 12:58 Uli238 ist offline E-Mail an Uli238 senden Beiträge von Uli238 suchen Nehmen Sie Uli238 in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.927

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Textil-Kabel findet man auch heute noch, da sie teilweise auch für heutige Lampenschirme modern sind.
Man muss aber aufpassen dass sie nicht mit Glitter durchwoben sind, das passt nun garnicht mehr in die Zeit.
Hier, auf dem zweiten Bild, scheint dein Kandidat zu sein smile (TT07-90)
Du brauchst 3x0,75.
http://www.textilkabel.de/

__________________
Viele Grüsse

Armand


21.01.2018 13:06 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Uli238
Mitglied


Dabei seit: 30.12.2017
Beiträge: 45
Herkunft: Deutschland

Themenstarter Thema begonnen von Uli238
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, vielen Dank. Das passt. Wollte noch ein weiteres Bild vom Innenraum mit dem Schaltplan machen, der auf der Rückseite hängt. Kann es leider nicht hochladen.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Uli238: 21.01.2018 13:26.

21.01.2018 13:07 Uli238 ist offline E-Mail an Uli238 senden Beiträge von Uli238 suchen Nehmen Sie Uli238 in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.927

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt sie auch bei Amazon, was vielleicht noch einfacher ist.
https://www.amazon.de/Textilkabel-Stoffk...z/dp/B00DW51YBY

__________________
Viele Grüsse

Armand


21.01.2018 13:15 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Leo Leo ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-11.jpg

Dabei seit: 06.09.2008
Beiträge: 818
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da bin ich aber froh, das die bei mir nicht drin sind.

Wenn ich da den Automat Öffnen würde und das sehe, dann hätte ich sofort gedacht das dort jemand ein Bügeleisen für sein Automat geopfert hat.

Und das soll Original drin gewesen sein ?

Also soviel Kugelautomaten hatte ich zwar auch noch nicht.
Aber gehen hatte ich das auch noch nicht im Automat.

Vielleicht mal in einem Uralt Automat.
21.01.2018 14:18 Leo ist offline E-Mail an Leo senden Beiträge von Leo suchen Nehmen Sie Leo in Ihre Freundesliste auf
Uli238
Mitglied


Dabei seit: 30.12.2017
Beiträge: 45
Herkunft: Deutschland

Themenstarter Thema begonnen von Uli238
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Armand,

die Textilkabel haben alle nur 3 mal 0,75 mm. Ist das der richtige Querschnitt?

Es sind auch nur zwei Kabel angeschlossen. Ich gehe davon aus, dass die Erde hier wegfällt. Ist das richtig?

Es gibt solche Kabel auch mit Ein/Aus Schalter. So einen wollte ich kaufen, damit ich nicht immer den Stecker ziehen muß.

Uli

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Uli238: 21.01.2018 14:30.

21.01.2018 14:22 Uli238 ist offline E-Mail an Uli238 senden Beiträge von Uli238 suchen Nehmen Sie Uli238 in Ihre Freundesliste auf
unkenfrau
Mitglied


Dabei seit: 06.01.2018
Beiträge: 75
Herkunft: D

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Uli,

schau doch mal nach diesem hier:

https://www.ebay.de/itm/2m-Premium-Texti...JAAAOSw5cRZHxHa

Grüße
21.01.2018 14:47 unkenfrau ist offline E-Mail an unkenfrau senden Beiträge von unkenfrau suchen Nehmen Sie unkenfrau in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.927

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Richtig, die Kiste hatten überhaupt keine Erde. Nur gut dass heute fast überall FI-Schalter sind die auch bei Leckstrom ohne Erdanschluss auslösen.
Bei meinen Automaten sind die noch vorhandenen Textilkabel meist in Uni-Braun. Bei der Leitungsstärke, 0,75 Querschnitt vertragen minimum 5A.
Das wären etwa 1200Watt, das reicht bei weitem. Schalter im Kabel ist nicht von Vorteil, weil man nicht sieht ob ein- oder ausgeschaltet.
Besser ist eine Zwischensteckdose mit Schalter und dann zweipolig, damit man die Kiste gefahrlos öffnen kann, sogar ohne den Stecker zu ziehen.
Ausserdem gibt es ein Lämpchen.
https://www.amazon.de/Renkforce-Schaltba...teckdose+2polig

__________________
Viele Grüsse

Armand


21.01.2018 17:40 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Uli238
Mitglied


Dabei seit: 30.12.2017
Beiträge: 45
Herkunft: Deutschland

Themenstarter Thema begonnen von Uli238
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Tipps.

Uli
21.01.2018 18:37 Uli238 ist offline E-Mail an Uli238 senden Beiträge von Uli238 suchen Nehmen Sie Uli238 in Ihre Freundesliste auf
Uli238
Mitglied


Dabei seit: 30.12.2017
Beiträge: 45
Herkunft: Deutschland

Themenstarter Thema begonnen von Uli238
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

hier noch ein Bild meiner Bingolett. Diese befindet sich nun als absoluter Blickfang im Esszimmer. Ganz herzlichen Dank für die zahlreichen Tipps hier im Forum. Jetzt ist der Automat in perfektem Zustand und macht mir sehr große Freude.

Gruß

Uli238

Uli238 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
thumbnail1.jpg

24.01.2018 15:53 Uli238 ist offline E-Mail an Uli238 senden Beiträge von Uli238 suchen Nehmen Sie Uli238 in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.927

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für das Bild. smile

Du hast mich jetzt wieder auf den Geschmack gebracht, ich fürchte dass ich meinen in
diesem Frühjahr fertig machen muss. smile

Es gibt ja noch Tivoli und Rialto als Nachfolger, ich finde aber die Bingolett-Scheibe am
schönsten von der ganzen Serie. Ausserdem ist es der einzige der geduldig wartet bis du
bereit bist. Die Nachfolger schiessen dir die Kugel automatisch ab, wenn es zu lange dauert.
Das nervt.

__________________
Viele Grüsse

Armand


24.01.2018 18:14 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » 10Pf Geldspielgeräte ab 1950 bis 1967 » Werkstatt » Problem mit der Bingolett

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH