Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Sonstige Themen » Bezugs-Quellen » Verschlossene Automaten - ohne Schlüssel » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Verschlossene Automaten - ohne Schlüssel
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lutz Lutz ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 25.05.2015
Beiträge: 18
Herkunft: Hessen

Verschlossene Automaten - ohne Schlüssel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, sicher hat hier jeder schon mal einen Automaten gekauft, zu dem es keinen Schlüssel mehr gab. Mir persönlich tat es immer sehr Leid, die schönen alten Schlösser aufbohren zu müssen.
Kürzlich sah ich in einem Onlineangebot verschiedene Angebote für Dietriche.
Nun meine Frage:
Darf man sowas kaufen und kommt hierdurch nicht mit dem Gesetz in Konflikt?
Könnte man die alten Schlösser mit einem Dietrich öffnen, wäre die Fertigung eines Ersatzschlüssel sicher möglich.
LG
Lutz
21.05.2016 17:58 Lutz ist offline E-Mail an Lutz senden Beiträge von Lutz suchen Nehmen Sie Lutz in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.671

RE: Verschlossene Automaten - ohne Schlüssel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Lutz,

Bei den geschlossenen Automaten habe ich immer ein laues Gefühl. Und man macht ja seine Erfahrungen. Es geht im Automatenhandel heutzutage in etwa so zu, wie zu Al Capones Zeiten, jeder besch.. jeden.
Automaten stehen scheinbar nur rum , hängen in Kellerbars (Berliner Sonne) und das Innenleben interessiert natürlich niemanden. Ich hatte auch schon solche Wundertüten wo dann wohl schon jemand reingesehen hat, und dann entsetzt schnell wieder abgeschlossen.
Und wenn es schüttelt sind es nicht immer Münzen, auch ein nettes Automaten-Puzzle kann sich im inneren befinden, wenn Opa Teile nicht schon benutzt hat, um den Hühnerstall zu reparieren. Leider Realität.

Dietriche darf man natürlich kaufen und benutzen, es gibt Klubs und Vereine die das Schloßöffnen als Hobby betreiben. smile Nur ins KaDeWe damit einsteigen darf man nicht.

Bei Amazon gibt es viele Sets, aber noch wichtiger ist die Handhabung.
Leo kennt auch jemanden der Schlüssel nachfertigt und hatte auch mal einen Namen genannt.

__________________
Viele Grüsse

Armand


21.05.2016 18:13 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Leo Leo ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-11.jpg

Dabei seit: 06.09.2008
Beiträge: 783
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Lutz !

Willkommen hier im Forum !

Mit etwas Zeit und Geduld lassen sich doch viele Automaten auch ohne zu Bohren Öffnen.

Ist der Schließriegel etwas Verbogen und die beiden Automatenhhälften haben schon etwas Spiel, dann mit einem Schraubenzieher rein und den Schließriegel weggedrückt.

Ja da gibt es einen Automatfreund der Schlüssel nachmcht.
Allerdings muß sich der Innere Kern des Schlosses herausnehmen lassen.
Das ist nicht bei jedem Schloss möglich.
Wo es immer geht, ist Zweis Ikon.

CES geht meistens auch.

Zu den Lock Pickern wollte ich eigentlich auch schon einmal hin.
Aber da ist nie etwas draus geworden.

Man wird Ungeduldig wenn man dann nicht weis, wie der Automat Innen aussieht oder was im Automat drin liegt.
War doch schon manchmal mehr oder weniger Geld drin gelegen.

Gruß Leo
22.05.2016 11:54 Leo ist offline E-Mail an Leo senden Beiträge von Leo suchen Nehmen Sie Leo in Ihre Freundesliste auf
Yoshi
Mitglied


Dabei seit: 29.06.2013
Beiträge: 9
Herkunft: Bonn

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Lutz,
ich habe mir vor einem halben Jahr ein einfaches Einsteiger-Set zum "Lock picking" bei Kleinanzeigen für 5€ besorgt, weil ich einen verschlossen Automaten da hatte und es einfach mal ausprobieren wollte. Diese einfachen Sets findet man auch in jedem Shop zum Thema Geocaching.

Ich hab mir dann zwei Videos auf YouTube angeschaut, wie es generell funktioniert und einfach losgelegt. Was soll ich sagen? Es ist unfassbar einfach bei den alten Automatenschlössern! Bei dem ersten Schloss an dem ich mich versucht habe, dauerte es keine 10 Sekunden.
Musste es dann natürlich aus Neugier auch an meinen anderen Automaten ausprobieren und auch da habe ich als absoluter Laie nie länger als 30 Sekunden gebraucht.

Probier es einfach mal aus ;-)

Schönen Gruß
11.06.2016 12:23 Yoshi ist offline E-Mail an Yoshi senden Beiträge von Yoshi suchen Nehmen Sie Yoshi in Ihre Freundesliste auf
Lutz Lutz ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 25.05.2015
Beiträge: 18
Herkunft: Hessen

Themenstarter Thema begonnen von Lutz
Lampe Vielen Dank! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Euch allen. Werde mir dann mal sowas besorgen. Habe noch ein paar alte Geräte, die noch intakte Schlösser haben. Bei Preisen von 5-10€ ist das sicher auch nicht zum Fenster hinausgeworfen, wenn man auch nur ein Schloss retten kann.
LG
Lutz
13.06.2016 17:41 Lutz ist offline E-Mail an Lutz senden Beiträge von Lutz suchen Nehmen Sie Lutz in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.671

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe heute wieder eine Anfrage erhalten, kann aber unterwegs keine Mails beantworten.

"Hallo,
können Sie Schlüssel für diesen grünen navi Automaten besorgen (TipTop)...
Ich habe leider keine mehr...
LG Sarah"

Hallo Sarah,
falls du hier liest, ist der Automat offen, welche Marke haben die Schlösser, steht eine Nummer auf den Schlösser ?

__________________
Viele Grüsse

Armand


17.11.2017 09:57 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.671

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nächste Mail zu diesem Thema

Hallo Armand,

kannst du mir bitte vielleicht sagen wo ich passende Schließzylinder (egal ob alt oder neu) für meinen Novomat bekommen kann? Dekor Tech will so viel Geld haben das ich es kaum Glauben kann. Habe bei Ebay welche ersteigert, schließen aber 90 Grad und nicht 45 Grad, dumm gelaufen. Hoffe du hast eine Idee, ich weiß nicht mehr weiter. Lieben Gruß aus Wuppertal Alexander.

Jungs, Mädels,

das Forum ist zum kommunizieren da, nicht meine Mail-Adresse.
Weil ich auch nicht immer antworten kann....
Also bitte, macht es doch wie die Bierdeckelsammler, Bienenzüchter usw. usw.


__________________
Viele Grüsse

Armand


17.11.2017 19:33 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Leo Leo ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-11.jpg

Dabei seit: 06.09.2008
Beiträge: 783
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo !
Nein der Automat ist abgeschlossen.
Sind die gekauften Schlösser Zeis Ikon ?
Ich glaube wenn da der Weg weiter ist, das dort die hinteren Anschlagscheiben fehlen.

Ist der Automat doch schon Offen jetzt ?
Wegen den gekauften Schlössern meine ich jetzt.
Und ist er jetzt Spielbereit ?
Alles hätte man am Telefon besprechen können.
Ich hatte gleich zu Anfang an schon meine Tele Nummer geschrieben.

Gruß Leo
17.11.2017 21:34 Leo ist offline E-Mail an Leo senden Beiträge von Leo suchen Nehmen Sie Leo in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Sonstige Themen » Bezugs-Quellen » Verschlossene Automaten - ohne Schlüssel

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH