Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Selbstbau-Projekte & Replicas » Projekt-Diskussion » Tischbohrmaschine » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Tischbohrmaschine
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.644

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Genau so ist es, das Werkzeug muss der Arbeit angepasst sein. Und Automatenbau ist eben Feinmechanik. So könnte ich mir auch nicht vorstellen dass man mit phallus mecanicus, oder auch gewöhnliche Stoßmaschine genannt, Aluminium- oder Messing-Münzführungsschienen bearbeiten könnte. Die würde einfach einen Knoten hineinmachen. smile

Beispielsweise bastelt mein Nachbar schräg gegegenüber in seiner Garage an Leichtflugzeugen, richtigen. Er hat eben einen Sternmotor mit 3 Rotax-Motoren und Antrieb auf eine Achse und mit einzelnem Freilauf konstruiert. Bei Ausfall eines Motors laufen so die beiden anderen ungestört weiter.

Seine Bohrmaschine ist ein alter Ständer mit einer AEG 2fach-Getriebe Schlagbohrmaschine gleichen Alters. Augenzwinkern

__________________
Viele Grüsse

Armand


24.07.2015 16:11 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.644

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt Neuigkeiten von WABECO.
Den Frästisch braucht man nicht mehr vorzustellen, auch wenn er aktuell im Sonderangebot ist
https://www.wabeco-remscheid.de/index.php?cat=1010

Als ich die Firma vor etwa einem halben Jahr am Telefon hatte, hat man mir angekündigt dass man an einem Anbausatz für digitale Messschieber dafür arbeitet. In ein paar Monaten.
Heute kam die Bestätigung dass die Auslieferung in etwa 4 Wochen beginnen soll.
Das ist natürlich eine super Sache, denn das (normale) Spiel an der Schnecke beim rechts/links drehen wird dann quasi ausgeschaltet. Dieses Spiel gibt es noch viel stärker am Proxxon-Tisch und hat wie schon gesagt nichts mit der Präzision zu tun, wenn man den Messring immer entsprechend verstellt.

__________________
Viele Grüsse

Armand


05.10.2015 15:16 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.644

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe gerade den neuen Katalog von Wabeco in Händen.
Es gibt zwar nichts Neues über den Messchieber-Anbausatz, dafür aber einen neuen Koordinatentisch, der anstatt 400x180 mm Auflagefläche
eine solche von 600x180mm hat. Ob es einen Sinn macht muss jeder selbst wissen, natürlich kann ein Verschiebeweg der X Achse um 520mm
möglicherweise auf Kosten der Präzision gehen.

https://www.wabeco-remscheid.de/bohrstae...600x180-mm.html

__________________
Viele Grüsse

Armand


06.11.2015 19:48 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.644

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe heute den Wabeco Koordinatentisch justiert, hat mich gerade nur 2 Stunden gekostet.
Aber fangen wir mal vorne an. Es ist ja so dass es eigentlich egal ist wie gerade ein Koordinatentisch auf einem Fräs- oder Bohrständer befestigt ist.
Das hat keinen Einfluß auf die Präzision da ja immer nur an einem fixen Punkt vorbeigeschoben wird.
Die Präzision aber besteht in der Genauigkeit wie der Schlitten an allen Stellen über seine Schienen wandert. Die ist wiederum abhängig von den
Justierschrauben und davon gibt es mehr, je länger der Tisch ist und dementsprechend höher ist der Aufwand.
So hat mein Standard-Tisch 400mm, und an der Längsachse 8 Justierschrauben. Ich habe keine Ahnung wieviel Schrauben der 600mm Tisch hat,
aber das allein ist schon eine Ursache ihn nicht zu kaufen. Präzision ist da kaum noch möglich bei einem doch relativ preiswerten Teil.

Also habe ich zuerst meinen Puppitaster (bis 20/10tel) in die Bohrmaschine gespannt und auf eine saubere Kante gesetzt. Und 6/10 Versetzung gemessen. geschockt
Ich meine die Dinger werden bei der Auslieferung etwas gröber als grob einjustiert, das ist aber scheinbar nicht nur bei Wabeco so. Fast alle neuen Tische laufen quer.

Ein Problem beim Wabeco Tisch ist die Tatsache dass die Justierschrauben ganz unten sind und man genau dort wo man verstellen muss, nicht mit
dem Inbus hinein kommt. Das ist echt saublöd, so muss man immer wieder vorwärts und zurück fahren. Bei den meisten Tischen, auch bei Proxxon sitzen
die Schrauben etwa 45° nach unten geneigt und sind immer zugänglich.

Nach zwei Stunden dann hatte ich ihn auf etwa 2/100 eingestellt, was illusorisch ist da im Betrieb der kleinste Druck (Bohrer, Fräse) sofort 1/10 Verschiebung mit sich bringt.
Das aber ist tragbar. Diese Arbeit macht man sowieso nicht jeden Tag, hat aber danach bei jedem Gebrauch den Lohn in Form von Präzision.

Cleantex hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Wabeco-Tisch_Just_01.jpg



__________________
Viele Grüsse

Armand


25.05.2016 19:38 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.644

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt etwas Neues zu Wabeco. Endlich ist der Anbausatz für Messchieber betreffend 400 und 600mm Koordinatentische verfügbar.
Ich hatte einige Male deswegen telefoniert, jetzt ist er verfügbar und natürlich bestellt. Das ist besonders bei Wabeco wichtig weil
das Spiel und der Weg weiter sind als beim Proxxontisch. Ich werde berichten. smile
https://www.wabeco-remscheid.de/catalog/...-k400-und-k600/

__________________
Viele Grüsse

Armand


05.11.2017 14:07 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.644

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe gestern mein Blomberg Paket bekommen, Zeit also das erste Upgrade zu installieren. smile

Und das ist echt ein Fortschritt und das noch zum Geschenkpreis. Es ist so dass der lange Schlegel mit den 2 Bommeln am Bohrständer unbequem war.
Entweder kam er einem in freiem Fall entgegen gedonnert oder man hat sich beim Bohren fast den Arm verrenkt.
Die Jungs sind jetzt auf die tolle Idee gekommen, ihn durch ein Dreispeichen-Drehkreuz zu ersetzen, als Zubehörartikel. Auch der Preis ist mit 19.-Euro
im Wabeco-Shop absolut in Ordnung. Und in zehn Sekunden ausgetauscht.

https://www.wabeco-remscheid.de/catalog/...z/category/104/

Und das Gefühl, das ist jetzt beim Bohren viel besser. Freude Der Schlegel liegt in der historischen Sammlung.





__________________
Viele Grüsse

Armand


09.11.2017 13:11 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Selbstbau-Projekte & Replicas » Projekt-Diskussion » Tischbohrmaschine

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH