Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Unterhaltungsautomaten und Flipper bis 1975 » Werkstatt » NSM Bowling alle neune » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen NSM Bowling alle neune
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12.02.2016
Beiträge: 114
Herkunft: NRW

NSM Bowling alle neune Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bitte um Hilfe !

Hallo Automatenfreunde,

ich möchte Euch meinen "Ersten Alten" vorstellen, einen NSM Bowling mit der No. 4485.
Vielleicht kennt Ihn jemand ? !

Die ersten Arbeiten am Gerät waren :

Dieses weiße Teil am Kugelabschuss war nicht mehr vorhanden und wurde von mir durch ein Stück Plexi ersetzt.
Das Leder in der/dem Luftpumpe/Dämpfer ist Steinhart, funktioniert aber mit viel Vaseline an Kolben und Zylinder wieder,
die Frage ist, wie lange ?
Der Münzprüfer und die Mechanik funktionieren ohne Störung.
Das Spielfeld ist bis auf einen kleinen Riss in Ordnung.

Der Automat ist jetzt, nach ein paar Bastelstunden wieder zum Spielen bereit,
aber das Gehäuse ist in sehr schlechtem Zustand und hat viele kleine Risse in der Lackierung und der Kasten muß neu verleimt werden.

Jetzt habe ich einige Fragen, zur Restauration :
1. gibt es eine Teileliste für den Automaten (z.B. Abmessungen der Gummis ... )
2. hat jemand einen Tipp zur Farbe für das Gehäuse ( ? Hammerschlag ... RAL xyz )
3. wer kann mir dieses "weißes Teil" für den Kugelabschuss verkaufen
4. sollte ich den Riss im Spielfeld kleben oder besser Finger weg
5. welches Oel / Fett kann ich für die Plaste-Teile verwenden ohne das diese sich auflösen (oder noch härter werden)

Ich freue mich über jeden Tipp,Vorschlag,Bezugsquellen ....


Schon einmal vielen Dank

Grüße Dirk

Kellerkind hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
alle neune (1).jpg alle neune (2).jpg
alle neune (3).jpg

23.05.2016 18:11 Kellerkind ist offline E-Mail an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.503

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Das Leder in der/dem Luftpumpe/Dämpfer ist Steinhart, funktioniert aber mit viel Vaseline an Kolben und Zylinder wieder, die Frage ist, wie lange ?

Da gibt es wahrscheinlich eine Lösung, es kommt auf den Durchmesser an :

Wulff Lederkolben für Dämpfer

Beim Fett kann ich wie immer Robbe Präzisionsfett empfehlen, gibt es auch als B52 von Tillwich im Uhrenzubehör. Leider beide nicht ganz billig. Es gibt Leute die schwören auf das Hilti Fett in der Kartusche, kein Witz. Ich verwende es auch manchmal, Modellbauer fetten ihre Getriebe damit. Ich mag auch die Konsistenz, mache aber keine Versuche mit Kunststoffteilen. Obschon es scheinbar diese nicht angreift.

__________________
Viele Grüsse

Armand


23.05.2016 18:29 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12.02.2016
Beiträge: 114
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von Kellerkind
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Arman,

zur Zeit sind leider keine 23mm Membranen auf Lager.

Hast du vielleicht noch eine übrig die ich gegen Un/kostenerstattung erwerben kann ?


Zitat :
"mache aber keine Versuche mit Kunststoffteilen. Obschon es scheinbar diese nicht angreift."

Ob das mit dem "Abschmieren" von Plastikteilen funktioniert hat,
sieht man wohl erst nach ein paar Monaten/Jahren !!!


Viele Grüße
Dirk
23.05.2016 18:51 Kellerkind ist offline E-Mail an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.503

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Hells hatten schon gedroht weil ihre Kids jetzt die Reifen mit CO2 aufpumpen müssen. Zunge raus
Es sind halt Original-DDR-Teile und da ist der Lagerbestand endlich.
Ich gebe dir noch eine Adresse, ich hoffe dass die Bandidos mir verzeihen :

http://mtz-cichy.de/shop/start/2359-mans...1-sr2-kr50.html

__________________
Viele Grüsse

Armand


23.05.2016 19:29 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Leo Leo ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-11.jpg

Dabei seit: 06.09.2008
Beiträge: 769
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Dirk !

Vielleicht ist es besser an dem Riss im Spielfeld nichts zu machen.
Selbst Kleben würde man bestimmt irgendwann sehen.

Von dem Kugelabschuss Plastikteil, könnte es sein, das ich das habe.

Müßte ich nachsehen.
Das Dumme ist aber, das es da irgendwie Zwei Verschiedene gibt.
Hatte ich da nicht schon einaml Bilder eingestellt ?

Ich weis aber auch nicht, was oder wie noch Vorhanden ist bei mir.
Da wurden schon welche abgegeben.

Welche Gummiliste denn ?
Der hat doch gar kein Nagelfeld sowie ein Rialto oder Tivoli.

Wir hatten auch mal Zeichnungen.
Auch die müßten mal hier im Forum eingestellt gewesen sein.
Suche doch mal danach.

Heute geht nichts mehr.
Gute Nacht !
Gruß Leo
23.05.2016 22:40 Leo ist offline E-Mail an Leo senden Beiträge von Leo suchen Nehmen Sie Leo in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12.02.2016
Beiträge: 114
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von Kellerkind
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leo,

das mit dem Plastikteil klingt schon mal ganz gut,
wenn dir das hilft, bei mir in der Spielscheibe sind 2 Befestigungslöcher.

Die Teileliste , da hab ich mich wohl ein bisschen blöde ausgedrückt, Stückliste ist das Wort und mit Bildern ist das wie ein 6er im Lotto.

"Gummis" gibt es nicht nur in Speziellen Automaten, auch der Alle Neune benutzt Sie z.B. hier :
dort wo der Ball nach dem Abschuß auf den Pinnen rummhoppelt,
Anschläge am Abschußhebel
und nach dem auseinander bauen werde ich wohl auch noch welche finden, oder ? .

Schön wäre es vor der Demontage die verschlissenen Teile zu besorgen bzw. fehlende Teile anhand einer Stückliste zu erkennen . !!!

Apropos FINDEN, ich habe mich nochmals auf die Suche im Forum gemacht und konnte dort nichts in Richtung Stückliste oder Zeichnung finden. Es gibt einen Link aus 2008/9 der ist aber nicht mehr aktiv.

Der Riss im Spielfeld bleibt so wie er ist, vorausgesetzt bei De/Remontage geht nichts schief.


Danke, Grüße Dirk
24.05.2016 00:15 Kellerkind ist offline E-Mail an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Andreas777
Mitglied


Dabei seit: 07.09.2013
Beiträge: 31
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Schick mir deine E-Mail Adresse, dann sende ich dir eine Stückliste mit Bildern.
( Technische Hinweise )
Wenn du Bilder von meinem Automaten benötigst kann ich dir auch welche senden.

Es gibt zwei unterschiedliche Zahlenbeschriftungen; 1-9, und 9 in der Mitte, möglicherweise ist dann der Abschusshebel anders.

MfG. Andreas
25.05.2016 18:39 Andreas777 ist offline E-Mail an Andreas777 senden Beiträge von Andreas777 suchen Nehmen Sie Andreas777 in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12.02.2016
Beiträge: 114
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von Kellerkind
Daumen hoch! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Automatenfreunde,

Andreas, vielen Dank für die Stückliste, das bringt mich ein Stück nach vorne.


Ich stelle noch ein paar Bilder von dem Gehäuse ein, um das Problem mit dem Äußeren zu verdeutlichen,
mich wundert es das diese Risse im Lack oder ist das eine Beschichtung / Funier,
fast nur auf einer Seite auftreten , ist das die großes Grinsen "Wetterseite" beim ALLE NEUNE ? unglücklich

Bin über jede Info dankbar.


Viele Grüße
Dirk

Kellerkind hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
alle neune (6).jpg alle neune (5).jpg
alle neune (8).jpg

25.05.2016 23:08 Kellerkind ist offline E-Mail an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Leo Leo ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-11.jpg

Dabei seit: 06.09.2008
Beiträge: 769
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

26.05.2016 00:47 Leo ist offline E-Mail an Leo senden Beiträge von Leo suchen Nehmen Sie Leo in Ihre Freundesliste auf
Leo Leo ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-11.jpg

Dabei seit: 06.09.2008
Beiträge: 769
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Den Unterschied müßte man sehen an den Plastiks.

Das eine hat Zwei kleine Löcher.
Wahrscheinlich für den Draht.

Vielleicht ist das andere von dem anderen Kugelschleuder.

Hab gerade den Namen Vergessen.
26.05.2016 00:54 Leo ist offline E-Mail an Leo senden Beiträge von Leo suchen Nehmen Sie Leo in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12.02.2016
Beiträge: 114
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von Kellerkind
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dirk



Guten Morgen Leo,

ist ja mal was anderes,
hier ONLINE zu schreiben !

Mein Abschuß-Pin ist der auf dem Bild unten zu sehen ist ! großes Grinsen
Dann könnte das Plastikteil in meinem passen !!! ?

Was muß ich denn dafür tun damit wir zusammen kommen ? PN ?

Das mit den Löchern wird es Sein !

Leo, vielen Dank
Gruß Dirk
26.05.2016 01:06 Kellerkind ist offline E-Mail an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Leo Leo ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-11.jpg

Dabei seit: 06.09.2008
Beiträge: 769
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo !

Der andere ist die Chikago Knobelrunde.

Vielleicht ist von dem das andere Plastik.


Kontakt aufnehmen ?
Ist doch einfach !

Einfach auf das Mail Zeichen Klicken das immer Unter den Fenstern angezeigt wird.

Ich habe dies gemacht und Dich angeschrieben.
Leo
26.05.2016 14:17 Leo ist offline E-Mail an Leo senden Beiträge von Leo suchen Nehmen Sie Leo in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12.02.2016
Beiträge: 114
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von Kellerkind
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leo,

entschuldige das ich mich erst Heute melde,
war ein paar Tage unterwegs,

aber ich hatte Erfolg mit dem Plastikteil, auf einem Flohmarkt in einer Kicker-Teile-Gerümpel-Kiste !!! Hoffe das ES auch passt .

Man muß auch mal Glück haben.

Nur ohne dein Bild hier im Forum wäre mir das Teil niemals aufgefallen !!!!!!!!!!!


Noch einmal vielen Dank
Grüße Dirk
30.05.2016 16:12 Kellerkind ist offline E-Mail an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Leo Leo ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-11.jpg

Dabei seit: 06.09.2008
Beiträge: 769
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo !

Das mit dem Lack ist so eine Sache.

Ich habe einmal so einen Hammerschlaglack auf ein Gehäuse gestrichen.
Ist sogar einigermaßen was geworden.

Ob Du das auch machen möchtest, mußt Du selbst entscheiden.

Du müßtest jede Seite einzeln machen und jeweils Trocknen lassen.
Und wehe Du fährst mit der Rolle nicht ganz durch.

Also ich würde mir das Zweimal Überlegen !

Gruß Leo
30.05.2016 22:57 Leo ist offline E-Mail an Leo senden Beiträge von Leo suchen Nehmen Sie Leo in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12.02.2016
Beiträge: 114
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von Kellerkind
großes Grinsen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Leo
Hallo !

Das mit dem Lack ist so eine Sache.

Ich habe einmal so einen Hammerschlaglack auf ein Gehäuse gestrichen.
Ist sogar einigermaßen was geworden.
...
Also ich würde mir das Zweimal Überlegen !

Gruß Leo



Hai großes Grinsen Leo Augenzwinkern ,

hast du da noch ein Bild von vorher / nachher , wäre schön mal zu sehen !

"Ist sogar einigermaßen was geworden." !!!!!!!!!!!!!
Könnte für mich ja DIE Lösung sein ? !

Heute habe ich zwei Baumärkte befragt , mit wenig Erfolg in Richtung Hammerschlag + Holz,
verwirrt Hammer...,nitt für HOLZ .


Danke
Grüße Dirk
31.05.2016 00:39 Kellerkind ist offline E-Mail an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.503

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch im Baumarkt gibt es Verkäufer die keine Ahnung haben. Es ist völlig egal ob du Metall oder Holz lackierst, beim Holz brauchst du zusätzlich die richtige Grundierung. Aber ich würde auch keinen Hammerschlag hier verwenden. Es ist sowieso problematisches Zeug. Getupft ergibt noch das beste Resultat für Hobby-Künstler wie wir, die Viskosität muss genau richtig sein sonst sieht es aus wie ein Igelrücken. Und Spritzen ist noch schwieriger, große Düse, richtiger Druck, usw. Wenn nicht alles stimmt bekommst du keinen Hammerschlag sondern auch noch Läufer.
Ausserdem hast du schon Risse, da wird abschleifen keine Lösung sein. Du musst ja sowieso einige Teile neu verleimen. Und der Bowling ist ja nicht der teuerste Automat der Welt. Also ich frage mich ob eine Kunststoffbeschichtung da nicht besser wäre. Es gibt mittlerweile sehr gute Produkte im Autobereich.

__________________
Viele Grüsse

Armand


31.05.2016 08:49 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12.02.2016
Beiträge: 114
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von Kellerkind
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Miteinander,

das Gehäuse ist wieder verleimt , gereinigt und der Kneipen-Nikotin ist runter , nur für die Risse im Funier (sieht so aus als wäre das Kunststoff) habe ich noch keine Lösung.
Bitte um Vorschläge !
Meinen Eigenbau am Abschuss habe ich durch das weiße Plastikteil ersetzt ,
an der Kugelführung hatte sich mal jemand versucht und den Edelstahldraht gekürzt , jetzt aber zu kurz ,
Messing in 2 mm hatte ich noch , fertig .

Die bestellten Keilleisten sind dann irgendwann gekommen und nun Endlich an der Wand , keine Zeit oder war es keine Lust oder ...

So und hier nun noch ein paar Bilder .


Grüße Dirk

Kellerkind hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
DSC00020.jpg DSC00024.jpg
DSC00028.jpg

20.10.2016 18:00 Kellerkind ist offline E-Mail an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
StephanG
Mitglied


Dabei seit: 19.08.2017
Beiträge: 1
Herkunft: Brandenburg

RE: NSM Bowling alle neune Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo an Alle!
Ich bin ganz neu bei diesem Hobby...
Mein erster Automat ist ein "bowling alle neune". Soweit geht alles und scheint komplett zu sein.

Meine frage: Öffter kommt die Kugel nicht von allein raus? Woran liegt das? Gibt es eine Möglichkeit das gängiger zu machen ohne da groß dran "rumzuschrauben"?
Woher weiß der Automat, wann er bei "0" die Kugel halten muss?

Wahrscheinlich sind das für die meisten von Euch lächerliche Fragen großes Grinsen ,
aber wie geschrieben, bin ganz am Anfang des Hobbys...
19.08.2017 19:40 StephanG ist offline E-Mail an StephanG senden Beiträge von StephanG suchen Nehmen Sie StephanG in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12.02.2016
Beiträge: 114
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von Kellerkind
RE: NSM Bowling alle neune Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Stephan .

Warum die Kugel hängen bleibt ?
Das Zahnrad hinter der "Luftpumpe" hat 2 Klinken ( eine "schiebt" , die andere blockt das zurückdrehen ) und zählt die Kugeln .
Ist dort an den Plasteteilen altes Fett/Öl/Schmand , weg damit , keinen SCHARFEN Reiniger verwenden !

Alles muß leichtgängig sein !

Die Fadenspannung überprüfen ! +/- ?

Versuchs mal damit .

Bilder .... ? ...... außen/innen , her damit !
und vom Zahnrad , wenn der Ball "HÄNGT" und wenn er Durchfall Augenzwinkern hat .

Woher kommt die "0" ?
Ein kleiner schwarzer Winkel rechts neben der PUMPE , als Anschlag für die 2 Schräubchen am "Zählrad" .



Grüße Dirk

PS: Probleme mit dem Ballzähler hatte ich auch , ist bei dem Ding aber alles sehr sehr einfach gehalten .
Vorsicht bei den Schrauben am Spielfeld !!!
19.08.2017 23:12 Kellerkind ist offline E-Mail an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12.02.2016
Beiträge: 114
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von Kellerkind
RE: NSM Bowling alle neune Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo StephanG !

Hab ich dich beim letzten mal falsch angesprochen (ohne G) ?
oder ist dir die Rückmeldung zu anstrengend ? , oder , hast du eine Buchstabenallergie ?

Hats geholfen ? Bilder ?

!!! mal eben ANMELDEN und ne Auskunft einholen ??? einfach ist das . Danke und tschö .


Gruß an StephanG
NoName
19.09.2017 21:19 Kellerkind ist offline E-Mail an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Unterhaltungsautomaten und Flipper bis 1975 » Werkstatt » NSM Bowling alle neune

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH