Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Frühe Geldspielgeräte bis 1949 » Allgemeines » Fingerschläger Hersteller? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Fingerschläger Hersteller?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
TomFA
Mitglied


Dabei seit: 25.07.2017
Beiträge: 2
Herkunft: Denmark

Fingerschläger Hersteller? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es tut mir leid, mein Deutsch ist nicht sehr gut (Dritte Klasse Deutsch und Google Translate verwirrt ). Ich werde es kurz halten und auf den Punkt großes Grinsen .

Ich habe nach dem Hersteller dieser Fingerschläger gesucht:



http://www.ebay.de/itm/alter-Spielautoma...t-/131655876727

(Ich habe eine ähnliche zu Hause)

Kann jemand helfen? Hersteller und ~Herstellungsjahr?

Vielen Dank

/Tommy
25.07.2017 14:41 TomFA ist offline E-Mail an TomFA senden Beiträge von TomFA suchen Nehmen Sie TomFA in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.434

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Tommy,

wir hatten das Exemplar schon mal im Gespräch, möglicherweise hast du es ersteigert. Zunge raus

Suche Fingerschläger

Wir meinten dass es keine deutsche Kiste ist, Dewag hat zwar auch diese gegossenen Münzauszahlungs-Schalen in den 30er verwendet, ansonsten gibt es aber keine Anhaltspunkte.
Interessant dass gleich mehrere Geräte in Dänemark auftauchen. Wenn sie nicht vom Tivoli-Park kommen, könnten sie aus Österreich (Schillinghupfer) oder der CZ stammen.

Wichtiges Kriterium Münzen und Schienenabstand, das könnte auf das Land hinweisen.

__________________
Viele Grüsse

Armand


25.07.2017 17:23 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
TomFA
Mitglied


Dabei seit: 25.07.2017
Beiträge: 2
Herkunft: Denmark

Themenstarter Thema begonnen von TomFA
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr interessant. Aber, das blaue ist nich mein. Meine Maschine hat die "Original" Holzmaserung.



Ich dachte auch, dass es DEWAG sein könnte. Aber die Geldschüssel ist aus Messing - und sieht so aus wie eine DEWAG. Also das Münzprüfer = DEWAG.





Ich habe auch blaue DEWAG automaten gesehen. Vielleicht war Tivoli Park hinter ihnen - Wir werden nie wissen. Sie hätten das besonders gemacht haben können. Model "Tivoli Dänemark"?
28.07.2017 13:21 TomFA ist offline E-Mail an TomFA senden Beiträge von TomFA suchen Nehmen Sie TomFA in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.434

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Tommy,

Eine Sonderanfertigung für den Tivoli Park ist durchaus möglich, da die Münzkanäle an die Währung angepasst werden mussten.

Messingschale ist ok, die Dewag Schalen waren aus Messing, vernickelt. So könnte der Blaue ebenfalls aus Messing unter der silbernen Schicht sein.
Manchmal war sogar das Logo auf die Abdeckung gestanzt.



Hast du noch ein Foto vom gesamten Innenleben ? Da gibt es auch Anhaltspunkte.

__________________
Viele Grüsse

Armand


28.07.2017 14:29 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Frühe Geldspielgeräte bis 1949 » Allgemeines » Fingerschläger Hersteller?

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH