Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Automatenbörse Privat an Privat » Wer kann mir infos zu diesem automaten geben ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wer kann mir infos zu diesem automaten geben ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Eierautomat
Mitglied


Dabei seit: 06.06.2017
Beiträge: 4
Herkunft: NRW

Wer kann mir infos zu diesem automaten geben ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

mein erster Beitrag. Ich hoffe ich poste hier richtig.
Kann mir jemand Informationen zu dem abgebildeten Warenautomaten geben ? ist auf jeden Fall recht schwer. Schlüssel habe ich nicht nicht erhalten, werde ich aber sehr wahrscheinlich bekommen.
Auf der Seite steht ein Schild mit "Elevend".
Was ist so ein Automat wohl wert? kann es ein das dort ein Passender Standfuß zu gehört ?
Auf den Bildern ist er noch nicht gereinigt.... habe ihn bisher nur abgeholt, und noch nicht vorschnell angefangen irgendetwas daran zu machen.

Würde den Automaten gerne restaurieren sobald ich die Schlüssel haben und hätte gerne was zu der Historie gewusst und ein paar Infos können nie schaden

Was muss ich beachten? Welchen Wert hat so ein Automat?
Bin für alle Infos dankbar.

Eierautomat hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Automat.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Eierautomat: 12.06.2017 18:12.

12.06.2017 18:12 Eierautomat ist offline E-Mail an Eierautomat senden Beiträge von Eierautomat suchen Nehmen Sie Eierautomat in Ihre Freundesliste auf
schlumpfi schlumpfi ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 14.08.2016
Beiträge: 85
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Standfuß hatten diese Automaten nicht, wurden an der Wand gedübelt, man konnte alles verkaufen , von Banane , Schokoriegel, Bonbons, Filme u.s.w. man kann da alles verkaufen mit den Automat,

Wenn man noch Suchwort : "Elevend"

im Forum schaust, da findest du noch mehr über den Automat.....
12.06.2017 18:48 schlumpfi ist offline E-Mail an schlumpfi senden Homepage von schlumpfi Beiträge von schlumpfi suchen Nehmen Sie schlumpfi in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von schlumpfi: Keine YIM-Name von schlumpfi: Keine MSN Passport-Profil von schlumpfi anzeigen
Münzy
Mitglied


Dabei seit: 03.04.2017
Beiträge: 99
Herkunft: BA-WÜ

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da hast du nun einen Warenautomat der Automatenbaugeselschaft ELEVEND gekauft..

Nun soll er restauriert werden?

Solche Teile kann man höchstens noch zu Dekozwecken einsetzen,auch ist eine Restaurierung sehr aufwändig,wenn Scheiben oder Mechanik kaputt sind,Münzeinheiten oder Schlösser fehlen....vom lackieren ganz zu schweigen..
Beleuchtung intakt?

Was hat er denn gekostet?

um die 300€ ?

Dann wäre das okay...und den Spaß im Wohnzimmer oder der Man Cave wert.
12.06.2017 19:45 Münzy ist offline E-Mail an Münzy senden Beiträge von Münzy suchen Nehmen Sie Münzy in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.279

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Elevend war ein Aufsteller, der Automaten von verschiedenen Hersteller aufgestellt hat, darunter Turbon, Florstedt usw. smile



Das könnte ein Florstedt sein.

__________________
Viele Grüsse

Armand


12.06.2017 20:42 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.279

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe nochmals nachgesehen, der Automat scheint von ABA zu sein Money, Money ... großes Grinsen

ABA Allgemeine Badische Automatenfabrik etwa 1970

__________________
Viele Grüsse

Armand


12.06.2017 22:35 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Münzy
Mitglied


Dabei seit: 03.04.2017
Beiträge: 99
Herkunft: BA-WÜ

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine Oma kannte den Willi Schneidereit,der war einer der Inhaber der ABA aus Rastatt

Dort wurden solche Automaten entwickelt und gebaut,Brötchen und Blumen und solches Zeug konnte man da erwerben.

Irgendwann Anfang der 90er Jahre war dann Feierabend und die ABA ging in der Selecta auf...
12.06.2017 23:01 Münzy ist offline E-Mail an Münzy senden Beiträge von Münzy suchen Nehmen Sie Münzy in Ihre Freundesliste auf
Eierautomat
Mitglied


Dabei seit: 06.06.2017
Beiträge: 4
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von Eierautomat
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vorab Vielen Dank für die Antworten.

Zum Verkaufen möchte ich ihn nicht nutzen ....eher deko. Restaurierung ja ... allerdings kann er ruhig etwas Patina haben.

Werde jetzt erst einmal nach Florstedt und ABA suchen...

Sollte er allerdings doch relativ wertvoll sein würde ich ihn dann wohl doch an einen Profi verkaufen, weil ich nun mal kein wriklicher Sammler bin und das gute Stück einfach nur interessant fand.

Sollte also jemand Interesse haben könnt ihr mich gerne anschreiben...

ansonsten werde ich hier im nächsten winter mal einige Fotos posten wenn ich ihn restaurieren sollte... bis dahin ist allerdings wenig zeit...

Nochmals danke!
13.06.2017 12:28 Eierautomat ist offline E-Mail an Eierautomat senden Beiträge von Eierautomat suchen Nehmen Sie Eierautomat in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.279

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Von den Klappenautomaten sind meist die kleinen mit nur wenig Fächer begehrt.
Das kommt davon weil es eher ein Unikum war, und die meisten verschrottet wurde.
Stell dir vor, du verkaufst Pfennigartikel in einer Maschine und wo jeweils nur 6,7,8 Stück hineinpassen.
Macht an einem günstigen Tag 7DM UMSATZ, und da die Marge im Lebensmittelhandel sehr klein war,
hätte man ein ganzes Leben gebraucht um den Automaten zurück zu bezahlen. Da hat also nur die Industrie verdient.
Zusätzlich wurden oft die hygienischen Umstände bemängelt, denn auch ein Gummibär bekommt bei >40° einen Plattfuss.

__________________
Viele Grüsse

Armand


13.06.2017 13:03 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 6.279

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Olav,

deine Mail kann ich im Augenblick nicht beantworten, also hier :
Zitat:
Wie kann ich am besten herausfinden von welchem Hersteller er ist ?


ABA wohl, das sieht man wenn man mit anderen Kisten vergleicht. Bei Florstedt ist oft ein Logo vorne drauf, aber hier ist die Aufmachung mehr ABA.
Vor allem auch die Schrift mit den roten Punkten vornedran ist ein Merkmal.
300 Euro ist ein Anhaltspunkt, aber wie gesagt, wenn du ihn bei Ebay einstellst siehst du selber wieviel er wert ist. smile
Leider überschätzen viele Leute den Wert alter Automaten. Es gibt Ausnahmen, die Kiste hier gehört nicht zu den Ausnahmen.

__________________
Viele Grüsse

Armand


13.06.2017 18:07 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Münzy
Mitglied


Dabei seit: 03.04.2017
Beiträge: 99
Herkunft: BA-WÜ

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja....die kleinere Ausführung von z.B. einem Turbon ( 7 Fach-Variante ) wird gerne mal ab 1000 munteren Euronen angeboten --- und nicht verkauft.

Die schlanke ABA Variante,hat glaube ich 11 Warenfächer,sieht man nicht so oft....weil sie sich tatsächlich nicht rentierte...

Deine Variante sah man früher oft beim Kaufmann,die nutzten sowas als "Nachtverkauf"...

Habe mal ein Foto angehängt,dieses zeigt 2 11er ABA neben einigen anderen Automaten an der Bäckerei meiner Kindheit hängend.

Da waren dann süße Teilchen oder Berliner,Sonntags auch mal Brötchen drin.


P.S.

Mach doch mal bessere Bilder von dem Teil,man sieht ja nix,so kann man sich kein Bild machen.

Typenschild suchen und knipsen -
Rückwand knipsen -
Komplette Front zeigen so,dass man alle Scheiben sehen kann -
Lichtkasten usw usw..

Münzy hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
 17200935_1374959975907486_32540181856321
48359_n.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Münzy: 14.06.2017 01:41.

14.06.2017 01:36 Münzy ist offline E-Mail an Münzy senden Beiträge von Münzy suchen Nehmen Sie Münzy in Ihre Freundesliste auf
Eierautomat
Mitglied


Dabei seit: 06.06.2017
Beiträge: 4
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von Eierautomat
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nochmals Danke für die Infos.

Schade... und ich dachte schon ich hätte mal was wertvolles gefunden.

Werde versuchen am Wochenende einige Fotos zu schiessen und diese dann posten. kann ich aber nicht versprechen. vielleicht habe ich bis dahin auch die Schlüssel bekommen und kann mal das Innenleben fotografieren...

nochmals danke für die freundliche Unterstützung ..
14.06.2017 11:03 Eierautomat ist offline E-Mail an Eierautomat senden Beiträge von Eierautomat suchen Nehmen Sie Eierautomat in Ihre Freundesliste auf
Münzy
Mitglied


Dabei seit: 03.04.2017
Beiträge: 99
Herkunft: BA-WÜ

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Eierautomat

da müsste man doch wissen was du GEZAHLT hast ?
Nur so kann man beurteilen was denn nun Sache ist,mit deiner Errungenschaft...

Also....was hast du gelatzt?
14.06.2017 20:38 Münzy ist offline E-Mail an Münzy senden Beiträge von Münzy suchen Nehmen Sie Münzy in Ihre Freundesliste auf
Eierautomat
Mitglied


Dabei seit: 06.06.2017
Beiträge: 4
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von Eierautomat
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sorry für die späte antwort ... gerade sehr viele Baustellen...

naja was ich gezahlt habe ...das war ein paketpreis für so alles mögliche bei einer privaten haushaltsauflösung ....von daher kann ich da keinen Einzelpreis sagen ...

ich fand den halt nur irgendwie zu schade um ihn dort zu lassen ...darum habe ich ihn im paket gekauft ...

ich hatte allerdings schon irgendwie die Hoffnung dafür 500 euro oder mehr zu bekommen wenn ich ihn verkaufe...

aber dann werde ich ihn halt behalten ...irgendwann habe ich dann auch mal die passende wohnung dafür.

Ich habe seit meinem letzten blog auch keine weiteren Infos zu dem guten stück ...und die schlüssel habe ich auch noch nicht daher konnte ich noch nicht reinsehen .... und zum Thema Beleuchtung ...also ein kabel ist an dem Automaten nicht vorhanden..

dafür habe ich wahrscheinlich nicht ganz unrecht gehabt mit dem passenden standfuß ...aber auch dazu hoffentlich bald mehr ..

ansonsten sollte jemand interesse haben... bitte PN
23.06.2017 17:16 Eierautomat ist offline E-Mail an Eierautomat senden Beiträge von Eierautomat suchen Nehmen Sie Eierautomat in Ihre Freundesliste auf
Münzy
Mitglied


Dabei seit: 03.04.2017
Beiträge: 99
Herkunft: BA-WÜ

Daumen hoch! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Eierautomat

alles im Lack...

Bleib geschmeidig,der Automat ist sicher kein Fehlkauf...lass dir Zeit,es gibt für alles einen Käufer!

Richte ihn her ohne ihn zu verbasteln!

Solch ein Trumm in eine Wohnung zu stellen....?....kann man machen.....sicherlich eine Zierde in jedem Hipsterloft...
23.06.2017 17:23 Münzy ist offline E-Mail an Münzy senden Beiträge von Münzy suchen Nehmen Sie Münzy in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Automatenbörse Privat an Privat » Wer kann mir infos zu diesem automaten geben ?

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH