Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Ausländische Geldspielgeräte bis 1975 » Allgemeines » Challenger Mini » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Challenger Mini
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.580

Challenger Mini Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eigentlich wenn man bedenkt wie einfach diese Konstruktion ist, und trotzdem Spielspass anbietet,
fragt man sich warum man das Prinzip in den frühen Nachkriegsjahren nicht in Deutschland angewandt hat.
Wie bei der klassischen Challenger werden gefüllte Kolonnen ausgelöst und der Inhalt ausbezahlt,
sobald eine Münze in der Kolonne nach hinten fällt.
Der ganze Mechanismus ist eine einfache Blattfeder in jeder Kolonne.

Cleantex hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Challenger_Mini_1.jpg Challenger_Mini_2.jpg



__________________
Viele Grüsse

Armand


27.05.2018 11:43 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Whiteice Whiteice ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-133.jpg

Dabei seit: 10.02.2016
Beiträge: 186
Herkunft: WOB

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So ein Ding würde mich auch noch reizen smile

__________________
Gib her , ich kann das ............ oh ..... kaputt

NEOMAT Duola
WULFF Triomint B- Triumpf der Geschicklichkeit
STEINER Treff
WEST AUTOMATEN Astoria Rubin
WULFF Rondomat
Mills Bell Fruit ca. 1935
27.05.2018 20:31 Whiteice ist offline Beiträge von Whiteice suchen Nehmen Sie Whiteice in Ihre Freundesliste auf
Semtex Semtex ist männlich
Autoren-Team


images/avatars/avatar-32.jpg

Dabei seit: 10.01.2011
Beiträge: 367
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gefällt mir. Schön "einfach" und optisch neckisch gemacht....wäre perfekt als Nachbauprojekt. Augenzwinkern

Grüße

SEMTEX

__________________
Meine Webseite: http://www.cnc-holzwelt.de =)
27.05.2018 20:55 Semtex ist offline E-Mail an Semtex senden Beiträge von Semtex suchen Nehmen Sie Semtex in Ihre Freundesliste auf
Cleantex
Moderator


images/avatars/avatar-57.jpg

Dabei seit: 14.04.2008
Beiträge: 7.580

Themenstarter Thema begonnen von Cleantex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Challenger gab es von verschiedenen Herstellern.
Eine Vorkriegsversion steht in den Kleinanzeigen, aber verhandelbar.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...623683-234-4438
Ansonsten sicher ein dankbares Objekt für einen Nachbau.

__________________
Viele Grüsse

Armand


27.05.2018 21:13 Cleantex ist offline E-Mail an Cleantex senden Beiträge von Cleantex suchen Nehmen Sie Cleantex in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Antik-Automaten Forum » Ausländische Geldspielgeräte bis 1975 » Allgemeines » Challenger Mini

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH