Antik-Automaten Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Antik-Automaten Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 7.238 Treffern Seiten (362): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: PEZ-Traubenzucker Automat für Autofahrer?
Cleantex

Antworten: 3
Hits: 1.033
21.01.2019 23:26 Forum: Allgemeines


Ich tippe bei diesen Automaten eher auf die 70er.
Das was hier bei Schilderjagd steht ist Quatsch :
http://www.schilderjagd.de/tagesauktion-...ferminz-frucht/

Niemand hätte in den 50er 1DM gelöhnt für ein paar Gramm Gips.
Was aber oft in den 70er der Fall war, dass solche und ähnliche Automaten auf Kirmes und Volksfesten
auf Ständer befestigt wurden. Dübeln in Zeltplane und Wohnwagen geht nunmal nicht.
Möglich natürlich auch an Autobahn Raststätten, wer sich noch erinnern kann ?

Interessant das die Hälfte der PEZ "Bonbons" weltweit in den USA konsumiert werden.
Da ist der Begriff Gipskopf nicht mehr weit. smile
Thema: Kondensator Löwen Football
Cleantex

Antworten: 7
Hits: 137
21.01.2019 15:12 Forum: Werkstatt


Hallo Ulrich,

da hatte ich deine ersten Beitrag glatt übersehen.

Du hast natürlich recht, 400V sind besser als 250V.

Aber das Wima Datenblatt der Konsis stimmt zuversichtlich, und da es nicht mehr Papier mit Senf ist,
sollte es auch mit diesem hinhauen. Die Spannungsfestigkeit liegt auf jeden Fall wesentlich höher.
Vorteil dabei, die sind ebenfalls axial und passen damit auch in alte Kisten. smile

Rem: RFT wurde scheinbar in der DDR gefertigt. Ein Datenblatt habe ich aber für diese
Marke nicht gefunden. Da der Kondensator hier wahrscheinlich an den Relaiskontakten
sitzt, und nur der Einfachkeit nach versetzt wurde, kann es auch sein dass er mit
Niederspannung hier arbeitet.

https://www.wima.de/wp-content/uploads/m...WIMA_MKP-X2.pdf
Thema: Kondensator Löwen Football
Cleantex

Antworten: 7
Hits: 137
21.01.2019 13:34 Forum: Werkstatt


Also wenn du ihn unbedingt ersetzen möchtest, etwa 100nF sind ok.

Da wäre beispielsweise ein Angebot von Pollin, aber sauteuer. Zunge raus

https://www.pollin.de/p/entstoerkondensa...2-100-nf-200433
Thema: Kondensator Löwen Football
Cleantex

Antworten: 7
Hits: 137
20.01.2019 21:35 Forum: Werkstatt


Ein bisschen sieht er ja nach Weißwurst mit Sempfd aus. smile

Hast du schon dahinter geschaut ? Meist steht der Wert nur in einer kleinen Zeile und den
kann man auch nur dort lesen. Ich habe einen kleinen Zahnarztspiegel, damit kann man um
die Ecken schauen. Es kommt darauf an wie er eingelötet wurde.
Aber ich denke auch dass es ein Entstörkondensator ist, der für den Betrieb keine Rolle spielt.
Thema: Oooh my god !!
Cleantex

Antworten: 124
Hits: 27.401
17.01.2019 21:15 Forum: Automaten-Kolumne


Unsere Künstler von der Insel habe ihre Phantasie verloren.....

Sie haben nur noch Brexit im Kopf, und die Frage wie danach überleben

Dieses Problem haben unsere Schweizer Freunde nicht
Und Schnee gibt es auch in der Schweiz nicht nur in den Bergen

Viele bekannte und unbekannte Künstler werkeln dort....

Und ein Produkt der Kulturszene ist dieser Tivoli bestimmt.

Darf ich vorstellen, erster Sieger 2019 ist dieser Tivoli Cocaine, ein Meisterwerk....




Für die Honoration wurde es schwierig, die meisten die davon sangen wurden
von der Lawine inzwischen mitgerissen,

Einen Überlebenden aber habe ich gefunden.


Thema: Ersatzteile Tivoli
Cleantex

Antworten: 1
Hits: 87
16.01.2019 13:31 Forum: Automatenbörse Privat an Privat


Hallo Franco,

Das sieht aus wie beim Götti im Lager großes Grinsen

Es gibt da sicher viele brauchbare Teile, aber auch viel Schrott, wie die Plaste-Schieber.
Schweizer Frankenmünzer kann man auf 10 Pfennig umbauen, habe ich auch getan und steht irgendwo im Forum und funktioniert in meinem Tivoli einwandfrei.

Ich habe mir auch schon mal Gedanken gemacht um die ganze Tivoli Geschichte.
Es gab da verschiedene Plaketten oben mit dem Münzeinwurf und dem Namen Tivoli oder TIV OLI. Die Qualität der ersten entspricht Wulff Standard. Ich meine und das könnte man wahrscheinlich im Wulff Archiv überprüfen dass Wulff wohl eine erste Maschinenversion in die Schweiz geliefert hat, danach aber die Umbauten bei Polymat erfolgten.
Die waren teils recht abenteuerlich. Es gibt beispielsweise schweizer Münzschieber die sehr gut gebaut waren, nämlich durch den grösseren Durchmesser mit einem Stahlring innen vergossen um sie solider zu machen, das war sicher kein Polymat Produkt.
Dann kamen die Fräsungen bis zum Un-Erträglichen und da sind wohl die meisten gebrochen. Und danach die Plaste, wenn da 2 Münzen gleichzeitig ausgeschossen werden, ist der Schieber auch hin.
Die Endlösung war dann der Umbau auf die Elektromagnete, die ebenfalls aus alten deutschen Kisten stammten.
Thema: Elektro-Billard Replika Kommentare
Cleantex

Antworten: 70
Hits: 14.959
16.01.2019 13:00 Forum: Projekt-Diskussion


Meine China Schrauben sind angekommen.
Meist kommt alles aus dem Reich der Mitte irgendwann an. smile
Traurig genug, dass man jetzt in China Schrauben bestellen muss,
welche die deutsche DIN Normen respektieren. Augen rollen

Die Dinger passen auf jeden Fall bei beiden Spulen, der geplanten und der Alternative.

Thema: Tivoli mit ersten Defekten
Cleantex

Antworten: 4
Hits: 125
15.01.2019 10:42 Forum: Werkstatt


Hallo Sasso,

Die Feder allein wirst du schwer finden, wir besorgen uns die Ersatzteile so ähnlich
wie Doktor Frankenstein, von Leichen Augenzwinkern

Eine solche steht gerade bei Ebay, genau eine Polymat verseuchte Tivoli Maschine, also
Schieber sind da keine mehr dran, aber andere Teile wie das Uhrwerk schon.

https://www.ebay.de/itm/Wulf-Maschine/32...cO4on:rk:2:pf:0

Ich meine auf 50 Euro kannst du ihn bestimmt runterhandeln.
Thema: Bartop -Aufrüstung -
Cleantex

Antworten: 3
Hits: 194
13.01.2019 15:52 Forum: Projekt-Diskussion


Ich bin jetzt mit dem Umbau fertig, und es funktioniert soweit. Deshalb zum Schluss die Fotos vorher/nachher. smile
Also, 7x mehr Bölkstoff war mir die Sache wert.





Windows ist ja ganz schön, im Bartop aber ein bisschen pervers ? Egal, ist ja nur ein alternativer Boot.

Thema: Atlantic Elektrisier-Automat
Cleantex

Antworten: 4
Hits: 141
11.01.2019 23:37 Forum: Allgemeines


Also beim Elektrisierer finde ich, wenn er den schon von Batterie auf 230Volt umgestellt hat,
er nicht gleich die zwei Kabel an die Messingkugeln angeschlossen hat. Ist doch viel effektiver als mit diesen ollen Spulen. Zunge raus

Beim Elektromat, obschon die Fotos nicht soviel hergeben, sieht er doch recht wenig nach Zinkfrass aus.
Ich meine, bekannt ist ja das meist erste Opfer, die Wirtseinzahlung, die hier noch komplett in Ordnung zu sein scheint.
Aber auch beim Münzprüfer sieht der Bruch eher aus, als hätte jemand ihm eine geknallt, der Bruch scheint glatt und der
abgefallene Prüfer ist nicht gebröselt. Es gibt eine Möglichkeit Zink zu löten, das kann man aber fast nicht selbst machen.
Thema: Atlantic Elektrisier-Automat
Cleantex

Antworten: 4
Hits: 141
RE: Atlantic Elektrisier-Automat 11.01.2019 22:35 Forum: Allgemeines


Hallo Bernhard,

da finde ich den Elektromat Fussball doch noch attraktiver. smile
https://www.ebay.de/itm/Geldspielautomat...2.c100040.m2060

Schade dass der Münzprüfer abgebrochen ist.
Thema: Zentri Total
Cleantex

Antworten: 8
Hits: 378
08.01.2019 13:14 Forum: Allgemeines


Der "Fehlerfall" steht wieder drin.
Es gibt halt Zeitgenossen deren Finger bei Ebay Parkinsonerscheinungen hat,
und dann alles kaufen was sie nicht brauchen oder wofür sie kein Geld haben.

https://www.ebay.de/itm/Toller-Alter-Spi...&frcectupt=true
Thema: Bartop -Aufrüstung -
Cleantex

Antworten: 3
Hits: 194
07.01.2019 18:02 Forum: Projekt-Diskussion


Ein paar Sachen sind aber noch zu tun, zuerst am Board. Da wären die Memory Module,
ich habe hier 8GB eingesteckt, die müssen für die Emulatoren reichen, Linux ist da weniger freßsüchtig als Windows.
Es gibt 2 Steckplätze über 90° Winkel, der andere würde den Luftstrom zum Kühlkörper ein wenig blockieren.



Der freie Platz der noch besetzt werden muss, ist für das Wifi/Bluetooth Modul. Dieses kleine Ding muss man extra
kaufen, die Schraube war aber schon beim Board dabei. Echt großzügig. großes Grinsen
Nur eben sind diese Module viel leistungsfähiger als die im PI3 eingebauten.
Man beachte die 1,5mm Antennenbuchsen. geschockt



Dafür braucht man natürlich wiederum eine Antenne mit dem passenden Stecker, man wird gemolken wo es geht.



Allerdings, die gute Nachricht. Gestern noch hatte ich von den 2 Kabeln gesprochen, heute kam einer davon an,
der wichtigste da er vor dem Zusammenbau befestigt werden muss.
Dafür muss ich dann auch ein Upgrade an Han's Solo Cockpit vornehmen, der USB Anschluss unten wird durch
das neue Kabel ersetzt das auf der anderen Seite einen Stecker hat, der direkt auf dem Board angeschlossen wird.
Und die zweite Sache, ich muss die Reset-Taste neu verkabeln, die Länge reicht bei weitem nicht.

Thema: Elektro-Billard Replika Kommentare
Cleantex

Antworten: 70
Hits: 14.959
07.01.2019 12:40 Forum: Projekt-Diskussion


Hallo Dirk,

Also DIN920 könnte passen, nach Zeichnung.
Nun steht wieder dort "Keine DIN Norm" So, würde heissen, wieder 6 umgeleitete Telefongespräche bevor man am Schraubenmann ist.
Dann 25 Euro mindest. n 6,99 Versand, auch bei nur 10 Stück. Und das für eine Schraube. Ich warte lieber auf die Chinesen, und wenn nicht, mache ich was eigenes.
Thema: Hinein von Dr. Hansberg
Cleantex

Antworten: 20
Hits: 5.811
RE: Stückzahlen von diesem Gerät?? 06.01.2019 23:55 Forum: Automaten-Kolumne


Hallo Jochen,
Ich habe vor kurzem ein Angebot gesehen, Ist das jetzt deiner ?
Besonders gross war die Stückzahl bestimmt nicht, hat sie sich ja nur aufs Saarland bezogen.
Und wie du wahrscheinlich auch festgestellt hast, gibt es keine laufende Nummerierung.
Ziemlich komische Kisten hat er gebaut, so mit Ziffern aus Hasenpelz usw.
Thema: Elektro-Billard Replika Kommentare
Cleantex

Antworten: 70
Hits: 14.959
06.01.2019 23:50 Forum: Projekt-Diskussion


Hallo Dirk,

Also so ähnlich sollte es sein, und wenn du in der Zeichnung nachschaust steht dort :
"b nach Wahl des Herstellers", und das ist genau die Gewindelänge die zwar in der Norm genau festgelegt ist,
bisher war aber alles in 2mm direkt bis zum Kopf geschnitten.
Aber auch in der Din Norm 912 ist diese Länge genau beschrieben. Ich warte also auf die gelben Menschen,
auch noch bei anderen Sachen. Inbus direkt verwenden kann ich sowieso nicht, ich bin ja nicht Marty McFly. Augenzwinkern
Thema: Bartop -Aufrüstung -
Cleantex

Antworten: 3
Hits: 194
06.01.2019 16:41 Forum: Projekt-Diskussion


Du möchtest MDF in 6mm, und da schauen dich dann 2 Augen an, als kämest du von einem fremden Stern...

Wie geschrieben war ich gestern morgen auf der Suche nach dem Material für die Trägerplatte, und in 4 Baumärkten nichts
gefunden ! Darunter soche Buden wie Hornbach und Bauhaus. Und da meine Trägerplatte 18x16,7mm geschnitten werden
musste, hat mir auch noch einer gesagt : "Und wenn wir 6mm MDF hätten, wir schneiden nicht kleiner als 50x30cm." unglücklich

Ich bin also bei Nummer 5 gelandet, ein reiner Holzhandel und die haben mir 2 Platten (eine zum versemmeln) geschnitten,
Preis 0.74 Euro.

Es ist traurig, aber man findet immer weniger Material für Heimwerker und Selbstbauer.

Das Schimpfwort "Bastler"

Nach dem Krieg und noch länger im Osten waren Bastler respektiert, ja als fähige Menschen gesehen. Das hat sich radikal
geändert. Bastler sind heutzutage die Ebay-Müllmänner, Individuums die das alte Waffeleisen von Oma reparieren, weil sie
kein Geld haben ihr ein neues zu kaufen, und dann noch den Massekabel vergessen, so erbt es sich schneller. Freude

Das alles hat dazu geführt dass Bastler sich kaum noch aus dem Haus trauen, lieber nachts im Keller werkeln wo bestimmt
niemand klingelt, dem man die ölverschmierte Pfote hinhalten müsste.

Ganz verzweifelte Zeitgenossen, negieren es einfach ein Bastler zu sein, sie bezeichnen sich als Künstler, lokal und regional,
und nur zur Tarnung bringen sie es sogar fertig, Holzfische im Wald zusammen zu bauen. fröhlich

Lassen wir das, die erste habe ich wie meistens versemmelt, mit der zweiten hat es dann geklappt. Das Mainboard habe ich
auf 15mm hohe Abstandshalter gesetzt, der Platz nach oben reicht und so kann man zwischen Tragerbrett und Platine noch
Kabel durchziehen.



Was ich jetzt noch brauche ist eine Festplatte, diesmal nicht wie die Intenso beim PI3, denn das Board hat USB3.0 Standard,
also sollte das bei der Festplatte auch der Fall sein um eine gute Geschwindigkeit zu erreichen. Natürlich keine mechanische
Festplatte sondern wieder eine rein elektronische SSD. (solid state disk) Augenzwinkern
Wie die Preise sinken ist einfach der Wahnsinn, diese 480GB Sandisk kostet aktuell nur noch etwa 60 Euro. Es ist eigentlich
eine Sata3 Platte, aber USB3 ist so schnell wie Sata3, und viel einfacher da keine getrennten Kabel für Daten und Strom
notwendig sind.



Platz ist oben auf dem Brettchen keiner mehr, aber die SSD kann ich hier auch darunter hängen, dort ist noch Platz. Ich habe mir also
ein Adaptergehäuse auf USB3 besorgt und bewusst aus Kunststoff, denn so und bei etwa 2mm Wandstärke kann man das Gehäuse
mit Senkkopfschrauben einfach an dem Brettchen von unten befestigen.



Jetzt muss nur noch die SSD eingeschoben werden, und den Deckel drauf klinken.



Jetzt fehlen noch ein paar Kabel, die sind aus China unterwegs, leider bekommt man vororts oft nicht die richtige Länge. Und wenn 30cm
nicht reichen, möchte ich auch keine 2m haben.
Also kann es etwas dauern bis zum letzten Teil vom Umbau. Aber ich könnte ja in der Zwischenzeit....

Schwiegermama's Waffeleisen reparieren ? cool

Thema: Bartop -Aufrüstung -
Cleantex

Antworten: 3
Hits: 194
Bartop -Aufrüstung - 04.01.2019 20:50 Forum: Projekt-Diskussion


Wie angekündigt habe ich angefangen meine Bartop Konsole vom Raspberry PI3B auf den schnelleren J5005 Prozessor umzurüsten.
Ziel dabei, der Platz muss reichen und kein permanent laufender Ventilator, der Flughafenbetrieb an meinem PC reicht mir als Geräuschkulisse. Zunge raus
Zusätzlich natürlich auch einen kleinen Stromverbrauch denn Strom geht zusammen mit Hitze.
Das sind beim Intel J5005 gerade mal 10 Watt. Jetzt gibt es natürlich Leute die alles auf dem PC machen, inklusive Eier braten (die Hitze reicht oft).
Ein PC ist nun aber kein Automat oder eine Retro-Kopie davon, da bin ich raus.

Fangen wir also an, das Schweinchen liegt jetzt offen vor mir und da eben Sauregurkenzeit ist und die meisten Teile eingetroffen sind, habe ich Muße
daran zu arbeiten.

1. Spannungsversorgung

Der Raspberry braucht einheitlich etwa 5Volt 3 Ampere. Der Asrock J5005-Itx ist eine Platine im Mini-Itx Format 17x17cm. Also etwas grösser und für den
Strom hat er einen 24pin ATx Anschluss und braucht dann auch die Spannungen die jeder PC braucht, also 12 Volt vor allem, dann 5Volt und 3,3Volt.

Das würde bedeuten dass wir ein solches Netzteil verbauen müssten :



Was nicht in Frage kommt. Wir brauchen etwa 70 Watt und da gibt es auf dem Markt nicht viel, und ausserdem haben alle diese Netzteile ein
Turbo-Propeller-Triebwerk.

Also eine andere Lösung muss her. Und da das alte Netzteil von Meanwell auf einer universellen Montageplatte der Firma montiert war, ist das
naheliegende ein passendes Netzteil ohne Windrad dieser Firma zu verwenden. Wir brauchen zuerst 12 Volt und 6 Ampere um daraus die
Spannungen zu bilden die wir für die Itx Platine brauchen. Im Vergleich sieht man wie schnell die Technik vorwärts geht, links das alte 50 Watt
Netzteil, rechts der neue, um etwa 5mm niedrigere, 70 Watt Stromerzeuger.



Auch die Montage ist durch die universelle Platte von Meanwell ein Klacks und in 5 Minuten erledigt, irgendwelche Löcher passen immer,
diesmal zwei und das reicht für das doch sehr leichte Netzteil.



Das Problem, bisher haben wir nur 12 Volt. Und auch einige der Beleuchtungen in der Kiste brauchen 5 Volt. Die Lösung : Die Erweiterung auf 5 Volt,
3,3Volt erfolgt direkt im ATX-Stecker.
Diese Mini-Module werden mit nur 12 Volt gefüttert und geben die neuen Spannungen über den Stecker weiter, dieses hier soll 250Watt vertragen. geschockt
Um dann die 5 Volt an das Gehäuse zu geben, füttern wir die Led's mit dem Ausgang von einem USB-Port. Alles paletti.



2. Montage der Platine

Natürlich ist die Mini-Itx grösser als der PI3, nur eben hier ist die Fläche auch durch das SSD Laufwerk mitbelegt, das hänge ich demnächst unter das MDF-Brettchen.
Und auch eine extra Soundkarte wird nicht mehr gebraucht, die Qualität ist schon Hifi.



Auch die Stellprobe zeigt dass es reichen wird.



Was ich jetzt noch brauche ist die MDF Platine 18x18x0,6cm. Also nur 1cm mehr als vorher. Morgen früh im Baumarkt.
Was die Leistung anbelangt, so habe ich gestern eine Check mit einem Benchmark Programm gemacht das unter dosbox läuft, also ohne spezielle Treiber
und so einen guten Vergleich erlaubt, beim PI3B war der Index 5 beim J5005 war der Index 35.
Also etwa 7x so schnell bei gleichen Voraussetzungen.
Thema: HERMES, mir graut vor dir
Cleantex

Antworten: 18
Hits: 2.762
02.01.2019 23:38 Forum: Dies und Das


Ich habe heute etwas Interessantes in Erfahrung gebracht.
Da ich mal wieder Probleme mit meiner Lieblings-Spedition habe, die Sklaventreiber von Hermes meine ich.
Da die Fahrer nur Zeit zum Schnellkauen zwischendurch haben und nachts bei uns um die Häuser schleichen, also bis 20 Uhr, habe ich mir gesagt, dann besser Paketshop.
Ok, letztes Mal hat er 3 Tage gebraucht bis er gemerkt hat dass dieser Paketshop nicht mehr existiert..... Wusste ich auch nicht.
Diesmal existiert der Paketshop noch, nur, der Fahrer kommt immer vorbei wenn der Laden schon geschlossen hat. Zunge raus

Ich habe jetzt bei Amazon gesagt, dass ich die Nase voll habe und keine Lieferungen mit Hermes mehr haben möchte.
Ich bestelle auch öfters jetzt bei Amazon Frankreich, mit weniger Problemen.
Man hat mir dann bei Amazon Deutschland gesagt, dass die Auswahl der Spedition automatisch erfolgt nach Schnelligkeit der Lieferung. Kicher, muah, muaah!
Aber wenn ich drei Bestellungen nennen kann (und ich kann mehr als 3 nennen) wo mit Hermes etwas schief lief, kann das System die Klitsche von meinen Lieferungen ausschliessen. smile
Thema: Elektro-Billard Replika Kommentare
Cleantex

Antworten: 70
Hits: 14.959
02.01.2019 11:18 Forum: Projekt-Diskussion


Ich hänge im Augenblick wieder an einem Problem das es eigentlich nicht geben dürfte.
Leider ist es so, dass die Industrie auch in Europa die Din Normen nicht respektiert und eigene Wege geht.
Witzig dass diesmal die Teile in China existieren, und auf die muss ich jetzt warten.
Es geht darum, dass alle meine Zugmagnete am Plunger einen Schlitz und eine 2mm Bohrung quer durch
den Schlitz haben, um eine Steuerplatte damit zu verbinden.



Die Achse fehlt bei allen. Jetzt sind alle 2mm Schrauben die man in Europa findet bis zum Kopf gefräst,
da kann ich gleich eine Feile nehmen. Augenzwinkern
Also brauche ich 2mm Schrauben mit Teilgewinde die im oberen Bereich glatt sind. Was bei anderen
Durchmessern auch in Europa der Fall ist. Ich habe zwar 2mm Stifte, kann sie aber nicht fixieren. Mit
Klemmringen oben und unten sieht es bekloppt aus. Also dann wieder warten...
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 7.238 Treffern Seiten (362): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Impressum

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH